Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

Autoradios wo???


Empfohlene Beiträge

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Warning: Mit so etwas macht man sich bei Einbauern ganz schnell unbeliebt. Wer Geräte im Internet günstig einkauft und dann viele Fragen bezüglich Einbau und Einstellung hat, wird nicht gerade bevorzugt behandelt. :???:

bist du Autoradio-Händler? :???::wink:

Also bisher habe ich meine Autoradios immer selbst eingebaut und mit der Bedienung bin ich auch selbst klargekommen. Soooo schwierig ist das nicht :wink2:

@millM3

Ich glaub wi4z bezog seine Aussage eher auf ein komplettes Caraudiosystem mit Endstufen usw. als nur auf den Einbau eines Radios, das wohl wirklich kein Problem darstellen sollte.

Gruß Tobias

@smove: Genau.

@millm3: Weit davon entfernt (Händler zu sein). Ich bin ein Freak, der auch alles selber macht, aber mit jahrelang gesammeltem Know-How. Spätestens beim Messen des Frequenzgangs und Einstellen der Equalizer, ist bei den meisten doch Schluss.

Ohne linearisierten Frequenzgang kann man das Wort HiFi nicht in den Mund nehmen.

Klar, ein Radiotausch oder ein Wechsel der Lautsprecher sollte jeder hinbekommen. Aber selbst das endet zum Beispiel beim E46 im Fiasko!

Greets

@smove: Genau.

@millm3: Weit davon entfernt (Händler zu sein). Ich bin ein Freak, der auch alles selber macht, aber mit jahrelang gesammeltem Know-How. Spätestens beim Messen des Frequenzgangs und Einstellen der Equalizer, ist bei den meisten doch Schluss.

Ohne linearisierten Frequenzgang kann man das Wort HiFi nicht in den Mund nehmen.

Klar, ein Radiotausch oder ein Wechsel der Lautsprecher sollte jeder hinbekommen. Aber selbst das endet zum Beispiel beim E46 im Fiasko!

Greets

Ok, da bin ich mit dir einer Meinung. Radioeinbau kann jeder (zumindest bei den Autos mit genormten Einbauöffnungen). Das Abstimmen der gesamten Anlage ist aber schon etwas anspruchsvoller. Da muss man schon ein paar Grundlagen über Akustik verstanden haben, um da ein überzeugendes Resultat hinzukriegen.

Da muss man schon ein paar Grundlagen über Akustik verstanden haben, um da ein überzeugendes Resultat hinzukriegen.

Genau, aber auch hier gelten für Autos spezielle Regeln. Wer HeimHiFi-Akustik 1/1 im Auto anwenden will, erleidet schnell eine Bruchlandung. Ein PKW ist eine der feindlichsten Umgebungen für guten Sound. Deswegen kann ich das müde Lächeln der Profis bei Greenhorns gut verstehen.

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits ein Benutzerkonto hast, melde dich zuerst an.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Neu erstellen...