Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
twerner

F430 Feuchtigkeit in Trennscheibe zu Motorraum

Empfohlene Beiträge

twerner
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Nach zügiger Fahrt beobachte ich regelmäßig, dass die Trennscheibe zwischen dem Fahrerraum und dem Motorraum trüb wird und sich Wassertropfen bilden.

Ich bemerke das vorallem nachts, wenn ich die Scheinwerfer des nachfolgenden Verkehrs im Rückspiegel sehe.

Diese Feuchtigkeit lässt sich weder vom Fahrgastraum, noch vom Motorraum aus abwischen. Ich gehe also davon aus, dass es sich um ein Doppelglas handelt. Hierbei bemerke ich immer, dass die Scheibe auf der Motorseite sehr warm ist und vom Fahrgastraum kalt, da ich entweder die Seitenscheiben offen habe oder ansonsten immer sehr kühle Innenraumtemperatur einstelle.

Autohaus Ulrich war ratlos, möchte jedoch nochmal eine Anfrage im Werk stellen.

Weiterhin werden die Scheinwerfer immer von innen feucht. Hier meint Fa. Ulrich, dies sei "normal" oder zumindest gäbe es keine Abhilfe.

Wer beobachtet bei sich dasselbe oder hat eine Lösung für das Problem?

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
kkswiss
Geschrieben
Nach zügiger Fahrt beobachte ich regelmäßig, dass die Trennscheibe zwischen dem Fahrerraum und dem Motorraum trüb wird und sich Wassertropfen bilden.

Wieeee, Du hast die Scheibe noch drin?:-o:wink:

Nein ist mir noch nie aufgefallen, obwohl ich es auch recht kühl im Inneraum habe.

Beim Lampenglas stimmt die Aussage vom Freundlichen. Das Beschlagen ist witterungsabhängig.

Bei hohen Luftfeuchtigkeiten beschlagen die Scheinwerfer von vorne an.

Egal.

Siggi53
Geschrieben

Hallo,

das stimmt mit den Scheinwerfern, habe meine auf Garantie

tauschen lassen, da sich so einiges durch das Beschlagen abgesetzt hat. Die neuen Scheinwerfer beschlagen auch wieder.

Nach Aussage von einem Bekannten (Fiat Händler) ist das bei fast allen so.:(

Gruß

Siggi

Fleialex
Geschrieben

Sorry habe eben einen neuen Thread eröffnet, habe genau die selben Probleme wie von dir geschildert! Auch das Problem mit der Zwischenscheinbe!

jo.e
Geschrieben

Hatte ich beides auch... da entstehen halt Temperaturunterschiede und is tauch eine Sache der Luftfeuchtigkeit. Komplett beschlagen ist die Scheibe nie und auch irgendwann wieder weg gegangen. Kann dir aber nicht sagen wieso.. :D

Fleialex
Geschrieben

Genau, es geht nach Abkühlung sofort wieder weg :-) auch aus den Scheinwerfern und Rückleuchten. Unsere Diven scheinen tatsächlich ein Eigenleben zu haben.

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.



×
×
  • Neu erstellen...