Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Gast Wiesel348

Bremsbalance MF5 Roadster

Empfohlene Beiträge

Gast Wiesel348
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Am letzen Samstag war ich mit meiner Nr. 10 zusammen mit 2 weiteren MF5 Roadstern in Anneau-du-Rhin. Eine wohl einmalige Ansammlung von MF5 Roadstern!

Das Auto geht super und macht riesig Spass. Insbesondere das Spurtvermögen ist absolut irre (die ca. 50 zusätzlichen Pferde stehen gut im Futter). O:-)O:-)

Weniger Freude machte jedoch das instabile Verhalten bei Anbremsen. Der Wagen wird extrem unruhig und beginnt zu "flattern". :-o Gemäss dem CH-Importeur ist das primär ein Reifenproblem. Hat da jemand Erfahrung?

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Artegafreak
Geschrieben (bearbeitet)

Habe ein paar Erfahrungswerte, aber Deine Beschreibung kenne ich nicht von meinem und auch nicht von anderen MF4- bzw. MF5-ern.

Erfahrungsgemäß stellen die sich, wenn man aus sehr hohen Geschwindigkeiten sehr stark abbremst, ganz gerne quer, aber das machen die nur sehr langsam, so dass man immer genug Zeit hat die wieder einzufangen.

Haben die anderen MF5-er auch so reagiert oder war Deiner der einzige?

Was hat Deiner für Reifen drauf? Welche Felgen und was für eine Größe?

Und wie definierst Du flattern?

Sportfahrwerk oder Comfort?

bearbeitet von Artegafreak
kkswiss
Geschrieben

Warst Du gesten um 16.00 Uhr auf der AB Nähe Mägenwil?

Was meinst Du mit flattern?

Und was ist beim Anbremsen? Nur wenn Du anfängst zu bremsen, oder während des gesamten Bremsvorgangs bis zum Einlenken?

Gast Wiesel348
Geschrieben

Am 21. stand Wiesel (MF5) in der Garage. Mich kannst du also nicht gesehen haben.

Unter "flattern" verstehe ich, wenn ich bei über 200 km/h kräftig anbremse und das Auto unruhig wird, d.h. sowohl nach rechts und links leicht ausbricht, ohne sich jedoch zu drehen.

Meine No. 10 lebt auf grossem Fuss (20Zöller) und hat vorne 285/30 auf 10er-Felgen bzw. hinten 325/25 auf 11.5er-Felgen.

806
Geschrieben

Bei den dicken Walzen vorne und möglicherweise flankenharten Reifen kommt das "Flattern" von der Vorderachse. Wenn's hinten nicht stimmte, dreht's das Auto ("Vorne gibt's die Richtung, hinten wird sie gehalten.")

Selbst in der F1 sind die Vorderreifen nicht so breit (derzeit 235er!!). Z.B. ein R8 steht vorne serienmäßig auf 235ern (exakt 235/35 R 19). Damit nimmt die Empfindlichkeit gegen (mit Sicherheit immer vorhandene) Fahrbahnunebenheiten ab. Sonst hast Du permanent Störkräfte auf die Vorderachse, die das unsichere Gefühl auslösen.

Mit der Größe bis Du gefangen zwischen Baum und Borke: Kurvenwilligkeit und Lenkpräzsion werden erkauft durch nervöseren Geradeauslauf insbesondere beim Bremsen aus hohem Tempo. Viel Variationsmöglichkeiten hast Du da nicht: Flankenweichere Reifen kaufen und/oder den Luftdruck vorne etwas absenken - ohne die Hochgeschwindigkeitsfestigkeit zu beeinträchtigen bleiben da max. 0,1 bis 0,2 bar.

Die Reifenhärte selber (die manchmal angegeben wird in "shore") ist nur bedingt aussagekräftig, denn das meint die Elastizität der Laufflächenmischung, das ist aber nicht die Elastizität und Flexibilität der Reifenflanken. Ggf. würde ich mal Reifen mit Porsche-Freigabe probieren - Kennzeichnung "N" mit möglichst hoher Zahl am Ende der Reifengröße. Die sind teilweise vor allem im sensiblen Übergang der Lauffläche/Karkasse zur Reifenschulter etwas anders aufgebaut.

Markus

kkswiss
Geschrieben

Meine No. 10 lebt auf grossem Fuss (20Zöller) und hat vorne 285/30 auf 10er-Felgen bzw. hinten 325/25 auf 11.5er-Felgen.

Läck, was macht man mit solch grossen Füssen?:-o

Da stehst Du Dir ja selber drauf. Hat auch 806 gut beschrieben.

Bei Fahrzeugen mit deutlich mehr Gewicht, reichen wesentlich schmalere VR um die Lenkkräfte zu übertragen. Solch eine Reifenbreite ist leider nur optisch herrausragend.:-(((°

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.



×
×
  • Neu erstellen...