Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
budfox1

Gallardo Marktentwicklung CH

Empfohlene Beiträge

budfox1
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Guten Morgen

Beobachte nun seit mehreren Monaten den Gallardo Gebrauchtwagenmarkt in der Schweiz und stelle fest, dass die Preise kontinuirlich fallen - lange hielt sich die Grenze um 150k, mittlerweile bewegen wir uns auf die 120k:-o Ein gelber 05er der seit längerem beim Händler steht: http://www.autoscout24.ch/AS24Web/Detail.aspx?from=list&wl=1&lng=ger&id=6719226&qs=from%3dDefault%26zipcountry%3dCH%26make%3d41%26modellike%3dgallardo%26cur%3dCHFtopl%26sort%3dprice%26total%3d118%26eftotal%3d118&page=1&row=4 ist mittlerweile auf 135k runter und scheit sich nicht wirklich verkaufen zu lassen. Insbesondere der Vergleich mit dem f430 scheint interessant, hier haben sich die Preise bei 150k eingependelt obwohl das Nachfolgemodell nun schon seit einiger Zeit auf dem Markt ist.

Wie seht ihr die Entwicklung für die kommenden Monate? Möchte im Frühling gerne zuschlagen und hatte eigentlich einen Gallardo aus de zweiten Serie angepeilt, zwischendurch auch mal die 430er angeschaut, aber die fallenden Preise machen den Gallardo in meinen Augen als Gesamtpacket (die Preisdifferenz kompensiert denke ich die höheren Wartungskosten) die bessere Wahl. Was denkt Ihr?

Grüsse aus der sonnigen Schweiz

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
yellowshadow
Geschrieben (bearbeitet)

Bei einem Gallardo sollte der Preisverfall keine Rolle Spielen.

Lamborghinis sind ab 2005 (seit Audi)

in so grossen mengen verfügbar,das ein Rein Finanziell interessiertes Sammlerinteresse wohl lange auf sich warten lassen wird.

Ich denke das ganze Pendelt sich dann irgendwann wie beim Ferrari bei 348 bei 40-65 tsd euro die nächsten Jahre ein.

Nach meinen erfahrungen hat ein Ferrari immer nach das bessere ansehen in der allgemeinen Geschäftswelt,vergleichbar einem Porsche.

Ein Grösserer Lamborghini wird immer noch aufgrund seiner Formensprache und Sound ! verstärkt missverstanden der Unterwelt zugerechnet.

Dabei sind die Automobilen Skulpturen von Ferrari und Lamborghini einfach eine Bereicherung des Strassenbildes.

Da mir die Meinung der allgemeinheit zu meinem Geschmack recht gleich ist,

habe ich mich für das Letzte Lamborghini Modell mit Nierdrig,Stückzahlen vor dem ersten Audi Lamborghini entschieden.

Ein Gallardo Superleggera Hätte mir auch gefallen,aber ist irgendwie zu sehr Massenauto wenn ich 10 Jahre Nutzungszeit plane.

Wenn dir ein Gallardo gefällt dann am besten nur Sondermodelle.

Beim Gallardo würde ich nur

einen Spyder und oder Balboni empfehlen.

Viel Erfolg bei der suche

Yellowshadow

bearbeitet von yellowshadow
Typing error
Xosiris
Geschrieben

Ein Gallardo Superleggera Hätte mir auch gefallen,aber ist irgendwie zu sehr Massenauto wenn ich 10 Jahre Nutzungszeit plane.

Verständlich, mich nervt es jeden Tag aufs Neue, um die ganzen Superleggeras mit dem Fahrrad herumkurven zu müssen, die hier überall im Weg rumstehen... X-)

yellowshadow
Geschrieben

bei den gallardo produktionszahlen muss ein Werksarbeiter im Lamborghini werk sicher distanzen mit dem Fahrrad X-)zuruecklegen,was bei den kleinen stueckzahlen frueherer orginal nicht Audi lamborghinis wohl kaum noetig war.

ist schon reiner wahnsinn das durch heutige industrielle fertigungsprozesse bei so hohen preisen diese exclusiven autos nicht mehr den Sammler stellenwert eines Countach,Diablo ereichen koennen,aber warten wir es ab...

Fuehle mich mit dem Diablo 6.0 auf jeden fall auf der sicherern seite.

Whoosaa
Geschrieben
Lamborghinis sind ab 2005 (seit Audi)

in so grossen mengen verfügbar,das ein Rein Finanziell interessiertes Sammlerinteresse wohl lange auf sich warten lassen wird.

2005 - wo hast du denn die Zahl her?

Soweit ich weiß, ist Audi seit 1998 dabei, und der Murci war der erste Lambo mit Audi-Mitwirkung.

budfox1
Geschrieben

Der trend scheint anzuhalten, die f430 halten sich nach wie vor bei 140k, die gallardos sind weiterhin im fallen, und wenn ich mir die Fahrzeuge so anschaue scheint der Markt wirklich tod zu sein, die stehen sich die Reifen platt. Was erstaunlich ist, ist die Laufleistung dieser Fahrzeuge, viele Gallardos sind im 50tsd - 80tsd km Bereich, die 430 fast ausnahmslos unter 50tsd... scheint ja ein richtiges Alltagsauto zu sein, der Gallardo ;-)

lennartCLS
Geschrieben

Oder er macht mehr Spaß und man muss ständig damit fahren *duckundweg* O:-)

budfox1
Geschrieben

so oder so, sie fahren..... womit der Nachweis erbracht ist dass die Kisten auch einiges aushalten.... und dass spricht wiederum für mein Vorhaben ;-)

LamboAstonRS
Geschrieben (bearbeitet)
so oder so, sie fahren..... womit der Nachweis erbracht ist dass die Kisten auch einiges aushalten.... und dass spricht wiederum für mein Vorhaben ;-)

Wenn du deinen Ölstand regelmäßig prüfst, was etwas umständlich ist, und du die Wartungsarbeiten entsprechend der Vorgaben machen lässt, dann liegt es eigentlich nur noch daran, ob du das Material normal oder überdurchschnittlich belastest.

bearbeitet von LamboAstonRS
ein Buchstabe wegen Tipfehler ergänzt
budfox1
Geschrieben

nun, daran solls nicht liegen, aber das flaue Gefühl wenn man die Horrormeldungen zum Kupplungsverschleis liest :-( Erstaunlich ist die Tatsache, dass zum Beispiel im Lamborghini Talk der Gallardo als "the really unproblematic exotic" bezeichnet wird....

Ultimatum
Geschrieben

die ersten gallardos hatten dieses problem tatsächlich, was nach aussagen eines internen mechanikers einfach am material lag. die später verbauten kupplungen sind völlig unproblematisch. ich habe meine nach ordentlich gefahrenen 15000 km erstmals ausmessen lassen. trotz stadtverkehr, einparken, tiefgarage und sportlicher fahrweise waren von den originalen 6 mm noch 4,8 drauf. also alles kein problem. diese gerüchte kommen meist von leuten, die selbst nie einen gefahren haben ...

Ultimatum
Geschrieben

aber mal zum thema: in deutschland sind die preise dem ersten anschein nach auch gefallen. zumindest subjektiv gesehen, da es einfach viel mehr angebote gibt, finden sich auch immer mehr billigere. objektiv gesehen, findet man einen wagen in einer guten farbe (geschmackssache), mit e- gear und liftingsystem, navi und kamera ... und wenigen kilometern aus guter hand dann doch nicht bzw nicht unter den billigen angeboten. ich habe gerade einen angeboten und schnell verkaufen können für einen guten preis.

LamboAstonRS
Geschrieben
die ersten gallardos hatten dieses problem tatsächlich, was nach aussagen eines internen mechanikers einfach am material lag. die später verbauten kupplungen sind völlig unproblematisch. ich habe meine nach ordentlich gefahrenen 15000 km erstmals ausmessen lassen.... also alles kein problem. diese gerüchte kommen meist von leuten, die selbst nie einen gefahren haben ...

Denke, es liegt an den Ampelstarts. Diese sind faszinierend, denn die Traktion ist einfach gut. Habe es einmal gemacht und danach die Kupplung gerochen. Man sollte das vermeiden. Habe nun 23.000 KM mit der ersten Kupplung und werde diese bei der 24.000er Wartung messen lassen. Aber selbst wenn sie dann fällig wäre, ist der Preis für eine Neue durchaus im Rahmen und in Relation zum Anschaffungspreis auch O.K.

Ultimatum
Geschrieben

du hast recht. das ist faszinierend. dabei kann die kupplung natürlich schon mal mehr schleifen, als notwendig. beim e gear muss man einfach das gefühl bekommen, wann eingekuppelt ist, ab da geht dann auch vollgas.

respekt mit deiner km leistung und der ersten kupplung. das sollte ja der normalzustand sein, nur erzählt davon nie jemand.

therealleimi
Geschrieben

Aber war es nicht so das die überarbeitete/stärkere Kupplung erst beim Lp560 verbaut wurde? Oder kann man die auch für den 'alten' Gallardo nachrüsten?

mat01
Geschrieben

Ein Grösserer Lamborghini wird immer noch aufgrund seiner Formensprache und Sound ! verstärkt missverstanden der Unterwelt zugerechnet.

:crazy::crazy:

Dann sind die Bänkler in Zürich der Unterwelt zuzuordnen ?? .................

...

......

.........mmmmhhhhh....wobei O:-):sensation

Ultimatum
Geschrieben

es gibt inzwischen besseres material und das kann man auch in ältere gallardos einbauen. ich bin kein techniker und kann dir leider nicht sagen, inwiefern die kupplung vom 520 auf den 560 modifiziert wurde.

mein mechaniker sagte mir nur, er kann mir beim nächsten mal eine nahezu verschleissfreie kupplung einbauen, ohne komforteinbußen.

budfox1
Geschrieben

Geht dies bei der 500 PS Version auch? Wenn dies das Problem lösst, würde ich die Kupplung bei Bedarf ersetzen mit demr neuen Spezifikation ersetzten lassen und gut ist... Was die Marktlage hier in der CH betrifft, ich kann keine wirkliche Bewegung im Markt feststellen, klar, meine einzige Quelle sind die Homepages der Vertretungen in der Schweiz und autoscout, wass sonst unter der Hand weggeht, kann ich nicht sagen.....

Ultimatum
Geschrieben

geht. was aber genau verbaut wird, kann dir nur mein mechaniker sagen. um den markt, ob neu oder gebraucht, ist es überall ruhiger geworden. old money kauft nicht täglich autos ein und die bonuszahlungen der investmentbanker sind wohl auch schnee von gestern. wer soll da noch ankurbeln!?

albertbert
Geschrieben

Ich hatte vor einiger Zeit mal ein Gespräch mit einem Valeo Techniker,die ja die Kupplung für den Wagen herstellen.

Laut seinen Aussagen ist die Kupplung vom ersten Modell an bis heute baugleich , wurde aber in Lauf der Jahre in der Haltbarkeit stark verbessert.

Demnach sollte es durchaus möglich sein die aktuelle Revision in die alten Modelle einzubauen.

Geht dies bei der 500 PS Version auch? Wenn dies das Problem lösst, würde ich die Kupplung bei Bedarf ersetzen mit demr neuen Spezifikation ersetzten lassen und gut ist... Was die Marktlage hier in der CH betrifft, ich kann keine wirkliche Bewegung im Markt feststellen, klar, meine einzige Quelle sind die Homepages der Vertretungen in der Schweiz und autoscout, wass sonst unter der Hand weggeht, kann ich nicht sagen.....
budfox1
Geschrieben

Werde mich beim lokalen Lamborghini Händler erkundigen, und wenn möglich vor dem ersten Schnee eine Probefahrt vereinbaren ;_)

albertbert
Geschrieben

nach dem ersten Schnee, macht die Probefahrt noch mehr Spass :-)

Werde mich beim lokalen Lamborghini Händler erkundigen, und wenn möglich vor dem ersten Schnee eine Probefahrt vereinbaren ;_)
budfox1
Geschrieben

scheint wohl nicht nur mir Spass zu machen, dass von mir ausgesuchte Objekt scheint verkauft zu sein ;-)

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.



×
×
  • Neu erstellen...