Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Mirko444

Suche neues Spassauto

Empfohlene Beiträge

Mirko444
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hi,

so tolle Autos wie hier diskutiert werden kann ich mir leider nicht gönnen, aber ich denke ich bin bei euch trotzdem an der richtigen Adresse.

Ich suche einen neuen Wagen und brauche Hilfe von Autokennern.

Er sollte folgende Voraussetzungen erfüllen:

- Heckantrieb

- wenig Gewicht

- Gewichtsverteilung nahezu 50:50

- Leistung: egal solange das Leistungsgewicht stimmt

- auf Platz und elektrische Spielereien verzichte ich gerne

Preis: < 7.000€

Schlicht gesagt, einen kleinen Flitzer der mir beim Fahren ein breites Grinsen ins Gesicht zaubert. Der schön in der Kurve liegt und auch mal anschiebt wenn man das Pedal tritt.

Bei günstigen Autos würde ich auch vor ein bisschen ausräumen nicht zurückschrecken.

Hier ein paar Autos die mir in den Sinn gekommen sind aber mir einfach nicht gefallen:

- Mazda MX-5 ... ich fahre Z3 und würde niemals tauschen wollen

- Toyota MR 2 W2 ... zu schwer , fast 1300kg

- Toyota MR 2 W3 .... hässlich

- Smart Roadster .... 3 Zylinder ? :???:

- BMW Compact 323ti ... zu leichtes Heck und zu gewöhnlich

Frontkratzern gegenüber bin ich generell abgeneigt, da man(n) im Winter ja auch mal seinen Spass haben will :D

(Honda Crx wäre ein guter Kandidat gewesen, aber leider Frontler)

Würde mich über eure Vorschläge freuen, vielleicht kennt ihr ja den ein oder anderen Flitzer von dem ich noch nichts weiß.

Grüße

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
TobiBMWFan
Geschrieben

Blöde Frage: Wieso bleibst du nicht beim Z3? O:-)

Mirko444
Geschrieben

Das is echt ne blöde Frage die nicht zur Themenstellung passt aber ich beantworte sie trotzdem. :lol:

Der Z3 ist für mich kein Auto zum schnell fahren ( mal ganz davon abgesehen dass die 118 Ps auf 1,1 Tonnen das garnicht zulassen :D ) Er ist für mich eher ein Schönwetter-Cruiser. Durch die Lange Schnauze und das fehlende Dach hat die Karosserie nicht die beste Steifigkeit. Außerdem ist mir dieser Wagen einfach zu Schade zum Ausräumen oder "Verheizen".

Desweiteren will ich ein Auto dass ich ganzjährig fahren kann ( würde ich dem angehenden Klassiker niemals antun )

Der Wagen sagt mir dass er nicht heizen will, das muss ich akzeptiern ... blöd nur dass ich das ab und zu tun möchte , deswegen suche ich ein günstiges Spassmobil das gerne mal "die Sau raus lässt"

( Ja Autos kommunizieren mit mir xD )

Würde mich über Vorschläge freuen

PoxiPower
Geschrieben

Da ich schon mehrere davon besessen habe: Audi S2 3B.

Leer räumen, Motor so lassen oder chippen und Du wirst das Grinsen aus dem Gesicht operativ entfernen müssen. Und der Spaß im Winter ist praktisch unbezahlbar!

LittlePorker-Fan
Geschrieben

Ein S2 -bei einem Budget von max. 7.000 EUR- dürfte inzwischen schwierig werden. In den niedrigen Preisregionen ist der Markt abgegrast ... da bekommt man (in der Regel) nur noch Kilometerkönige, Heizer-Fahrzeuge und viel Bastelwastel mit teuren Baustellen an jeder Ecke.

Falls man wirklich mit Glück einen Vernünftigen auftreibt, ist es inzwischen zu Schade den kommenden Klassiker zu verheizen. Da würde man sich in ein paar Jahren definitiv in den Allerwertesten beissen, da er anscheinend einer der wenigen Audis ist, die einen echten Klassiker-Status bekommen (neben Uri und RS2). Außerdem können die Autos bei Reparaturen auch teuer werden, besonders wenn man nicht schrauben kann.

Beim BMW M3 E36 sieht es inzwischen ähnlich düster aus. Da trennt sich auch immer mehr die Spreu, bzw. die "Fertigen" -die nicht überleben werden- , vom Weizen -die inzwischen wieder Preise und Nachfrage erzielen-. Außerdem sollte man auch ihn nicht beim Unterhalt unterschätzen.

Dito 944 S2/Turbo, Sierra RS Cosworth, Delta Integrale ... evtl. ein Impreza aus den späten 90ern?

Thema ausräumen/Heizer-Auto - auch wenn ich persönlich die Autos viel zu Schade dafür finde: BMW 325i/328i E36; BMW 328i E46.

Oder einfach den Z3 verkaufen (ich lese es so raus, dass er bleiben soll) und sich einen stärkeren Boxster; Z3/Z4 evtl. Coupé holen - und für den Winter einen Golf III/IV mit 75 PS.

JoeFerrari
Geschrieben

Der Heckantrieb schränkt die Sache heutzutage natürlich schon arg ein.

Frage: Offen oder geschlossenes Fahrzeug?

Ggf. mit etwas Mut zu gewissen Unzulänglichkeiten noch ein Alfa Romeo Alfetta GTV. Den gabs noch mit Heckantrieb

http://de.wikipedia.org/wiki/Alfa_Romeo_GTV, allerdings mit max. 158 PS.

PoxiPower
Geschrieben
Da würde man sich in ein paar Jahren definitiv in den Allerwertesten beissen, da er anscheinend einer der wenigen Audis ist, die einen echten Klassiker-Status bekommen (neben Uri und RS2). Außerdem können die Autos bei Reparaturen auch teuer werden, besonders wenn man nicht schrauben kann.

Das kann ich allerdings bestätigen. Es vergeht kein Tag, an dem ich meinem Uri nicht nachweine :cry: Und gleichzeitig ist es auch der Grund, warum ich meinen RS2 nicht schon lange gegen eine Elise getauscht habe.

Dennoch: Um 7 K sind vernünftigte S2 3B (nicht ABY!) noch zu kriegen (meine Alltags-S2 haben, allerdings mit "Insider-Wissen" 2007 und 2008 aus 1. und 2. Hand max. 4.5 K gekostet), allerdings wie richtig dargestellt mittlerweile nur noch mit hohen km-Leistungen. Der Motor selbst kann das locker ab, Peripherie ist so eine Sache. Schrauben sollte man natürlich schon ein bißchen können / wollen. Dafür ist Wertverlust kein großes Thema mehr.

Insgesamt wird es bei dem Preislimit aber natürlich schwierig. Auf Anhieb einfallen würden mir noch Nissan 200 SX / 300 ZX TwinTurbo. Evtl. auch ein einfacher 944, der aber leistungsmäßig wieder kaum zielgerichtet wäre.

LittlePorker-Fan
Geschrieben

Einen guten RS2 würde ich auch nicht mehr freiwillig abgeben. Lieber jeden Tag ein paar Überstunden dranhängen und bei der Garage anbauen, damit die Elise zusätzlich den Fuhrpark erweitert :)

Der RS2 ist definitiv einer der Audis.

Insgesamt Zustimmung aber ohne Fachwissen die wenigen wirklich guten Fahrzeuge rauspicken? Ohne langer Suche, die mit vielen Kilometern verbunden ist?

Meistens fallen die Neulinge in Sachen S2, S4/S6 C4, V8 bzw. 924/944/968 bzw. M3/M5/Alpina im billigen und billigsten Marktsegment gehörig auf die Nase.

Ich z.B. sehe ebenfalls kein Problem darin, einen sehr billigen Porsche 944 S2 für das Geld zu kaufen. Aber ich beschäftige mich mit den Kisten seit 12 Jahren und weiß haargenau wo ich hinsehen muss. Außerdem habe ich etliche Türen, einen (944)S2-Motor samt Getriebe, eine komplette gute Stoff-Innenausstattung, ... usw. bei mir rumliegen.

Und es sind für mich auch nicht mehr die sorglos Alltagswagen, die man an der Straßenecke kaufen und jeden Tag sorglos seine Alltags-Kilometer abspulen kann. Man muss sich mit diesen älteren Klassikern immer irgendwie beschäftigen, ansonsten geht meist relativ schnell der Spaß verloren.

Wer sich einfach nur reinsetzen und Gas geben will, ist mit einem fünf bis acht Jahre alten Audi S3/TT (versus S2) bzw. Boxster (vs. 944/968 ) mit Garantie auf langer Sicht glücklicher -zur Not/unvernünftigerweise auch finanziert-.

Mirko444
Geschrieben

Danke für die Vorschläge

Audi S2 kommt für mich wohl nicht in Frage, da ich bezweifel mit <7000€ noch einen gut erhaltenen mit < 150.000km zu finden

Alfetta GTV ist mir zu alt

Der MG MGF Trophy 160 ist ein heißer Tipp.:-))!

Evtl. erkundige mich mich auch mal über den Nissan 200SX.

Wenn noch jemandem ein Auto einfällt, immer her damit bin für alle Vorschläge dankbar

matrix73
Geschrieben

Wie wäre es den mit dem Honda S2000?

kommt zwar preislich nicht hin, aber vielleicht kannst Du ja ne Scheibe drauflegen wenn einer passt....

double-p
Geschrieben

Er hat nix zu Regen gesagt:

Caterham und Um/Rebauten.

LittlePorker-Fan
Geschrieben

Da Exoten auch in Betracht kommen, werfe ich auch noch zwei Vorschläge ein -ja, es sind Fronttriebler- aber sie machten mir sehr viel Spaß und beide liegen im Budget. Und probieren kann man sie ja mal, trotz des "falschen" Antriebskonzepts:

Honda Integra Type R. Faszinierender Motor, sehr gutes Handling, sehr gutes, sportliches Gesamtpaket.

Alfa Romeo GTV 3.0 / 3.2 V6 24V. Faszinierender Motor, feines Handling und ein sehr schönes Sport-Coupé der 90er. Auch wenn die Wagen hin und wieder etwas zicken, der feine Motor lässt über so manches hinwegsehen.

Der angesprochene Nissan 200 SX ist auch ein sehr schöner Wagen.

double-p
Geschrieben

Sehr "++" fuer den ITR- aber es ist halt kein Kombi.

FunkyStar
Geschrieben

BMW E30 323is / 325i ist aufjedenfall was zum Spass haben.

Für 7000 Euro solltest noch was vernünftiges bekommen und den Wagen Leerräumen ist auch kein Verbrechen :)

CP
Geschrieben
Alfa Romeo GTV 3.0 / 3.2 V6 24V. Faszinierender Motor, feines Handling und ein sehr schönes Sport-Coupé der 90er. Auch wenn die Wagen hin und wieder etwas zicken, der feine Motor lässt über so manches hinwegsehen.

Auf Zahnriemen (alle 80 TKM bzw. 5 Jahre) und Klima achten. Kann teuer werden (2500,- € bis 5000,- €). Ansonsten stimme ich zu.

Wie zuverlässig ist der MG denn?

FutureBreeze
Geschrieben

ein kumpel von mir hat auf seinem MG-F 140 000 Kilometer fast ohne probleme abgespult - andere kumpels haben ihren Z4 M bereits gewandelt weil er nicht reperabel ist - also gibt es solche und solche - bei 7000 euro budget ist die frage nach der zuverlässigkeit sicher nicht das grösste problem ;-)

Schrauben wird man wohl gelegentlich müssen.

FutureBreeze
Geschrieben

hm - einige testberichte sind schon ein wenig haarsträubend - aber die meisten die man liesst sind durchweg positiv - scheint also wichtig zu sein, dass man kein montagsauto bekommt!

JoeFerrari
Geschrieben

Alfa Romeo GTV 3.0 / 3.2 V6 24V. Faszinierender Motor, feines Handling und ein sehr schönes Sport-Coupé der 90er. Auch wenn die Wagen hin und wieder etwas zicken, der feine Motor lässt über so manches hinwegsehen.

Da der TO aber auf Heckantrieb besteht aussen vor...

Aircraft
Geschrieben

Ich mag es zwar nicht besonders wenn jemand nur deswegen ein Auto empfiehlt, weil er es selbst fehlt.

Aber ich glaube mit einem 328i könntest du sehr glücklich werden. Der E36 ist der letzte richtig leichte 3er und die 193PS machen richtig Laune. Wenn du ihn noch bisschen leerräumst passt er ideal. Auf der Geraden geht der ziemlich genau wie ein E46 330i.

Kann ich uneingeschränkt weiterempfehlen!:-))!

Mirko444
Geschrieben

Ich habe jetzt im Internet ein wenig über den MG MGF Trophy 160 gelesen.

Soll recht wartungsintensiv sein, bei wenig Werkstätten, sowie anfällig für Rost. Da ich den Wagen aber auch im Winter bewegen möchte ist das ein klares Minus.

Der Nissan 200SX ist teuer in der Versicherung und der Turbo soll anfällig sein ( wobei ich Sauger eh bevorzuge ) Aber ich schließe ihn mal noch nicht aus.

Caterham wird im Winter wahrscheinlich problematisch X-)

S2000 ist mir zu teuer.

Mit Frontkratzern kann ich mich beim besten Willen nicht anfreunden.

Honda ITR ist interessant, bin mir aber nicht sicher ob ich mit 7000 einen gepflegten finde

Einen 3er bisschen ausräumen wäre wohl das sinnvollste, aber jeder kennt doch den schlechten Ruf der dem 3er nachgesagt wird X-) Außerdem ist er jetzt nicht unbedingt optisch ansprechend *duck* O:-)

Es muss doch irgendwas mit Heckantrieb und unter 1000kg geben dass man sich mit 7000 leisten kann ....

Aircraft
Geschrieben

Über die Optik eines E36 lässt sich selbstverständlich streiten. Der E36 wird bald 20 Jahre alt! Betrachtet man mal diesen Fakt, find ich das Design garnicht sooo altbacken!

Und das Image is auch klar. :wink: Hatte oft genug damit zu kämpfen, auch wenn mir von "Kennern" oft zu gute gehalten wurde, dass er in einem absoluten Originalzustand ist.

Jetzt ist natürlich die Frage: Möchtest du eine Fahrmaschine, die Spaß macht, robust ist, gut Druck macht, Heckantrieb hat usw. ODER möchtest du mit dem Auto irgendwem imponieren, positiv auffallen bei der Eisdiele um die Ecke etc.

Wenn du zur ersten Alternative tendierst ist ein E36 bei dem Budget erste Wahl! Wenn letzteres auch noch erfüllt werden muss, dann natürlich nicht:wink:

JoeFerrari
Geschrieben

Es muss doch irgendwas mit Heckantrieb und unter 1000kg geben dass man sich mit 7000 leisten kann ....

Nöö, weil Heckantrieb schon lange zu einer aussterbenden Spezies in dem Fahrzeugsegment zählt X-) Da zählt BMW zu den Sauriern. Alte Volvos noch, alte Alfas etc. Aber eben alles schon recht alte Konstruktionen.

PoxiPower
Geschrieben

Hat ein bißchen was von der Suche nach der eierlegenden Wollmilchsau :D

Bei diesem Preislimit wird es keinen "Genau das ist er" Wagen geben, jeder hat seine kleinen Wehwehchen, Versicherungs- oder Imageprobleme O:-)

Mein persönlicher Favorit ist nach wie vor ein Audi S2, aber lassen wir das...

Entweder ein E36 mit Dampf und nicht ums Image kümmern oder von Oma noch ein paar Euro erbetteln und das Preislimit anheben :wink: Dann hätten wir nämlich so Leckerlis wie S 2000, Speedster, RHD Elise undundund

tobi550
Geschrieben

VW Golf 4 2,8l 4 Motion

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.



×
×
  • Neu erstellen...