Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
double-p

[24h] Nürburgring 2011

Empfohlene Beiträge

double-p
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Die Geruechtekueche brodelt ja schon ausreichend. O:-)

Was wir wohl neu sehen werden:

AMG SLS GT3

Und dann.. Stuck, Stuck, Stuck. :-o

München (SID) - Erst ein schwerer Unfall, danach eine schwierige Kopfoperation - doch das deutsche Rennsport-Idol Hans-Joachim Stuck denkt noch lange nicht ans Aufhören. "Ich fahre weiter, keine Frage. Mein großes Ziel ist es immer noch, einmal mit meinen beiden Söhnen Ferdinand und Johannes ein 24-Stunden-Rennen zu fahren", sagte der 59-Jährige der Münchner tz. 2011 soll es mit dem Familienduell endlich klappen, meint Stuck: "Wir arbeiten schon daran."

:-))!

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Andy962
Geschrieben

Das Glickenhaus Ferrari P4/5 Projekt ist immer noch im Gespräch:D.

Die Basis soll jetzt aber ein 430 sein,nach dem Farnbacher gute Vorarbeit geleistet hat.

Könnte mir vorstellen das noch mindestens ein weiterer 430 auftaucht.

BMW wird wohl wieder eine Genehmigung für den M3 bekommen, der eigentliche Grossangriff wird aber in der GT3 mit dem neuen Z4 4.4 Liter stattfinden.

Röhrl würde ich auch nicht abschreiben, denke Porsche will 2011 mit dem Hybrid (oder 2 davon:wink:) angreifen! Eine Röhrl/Hybrid-Kombination könnte gut sein. Einen weiteren Strassenfahrzeugcoup wird es wohl eher nicht geben, man hat bewiesen was man kann.

Ein 918 am Ring wäre sensationell, aber diese Chancen stehen eher schlecht.

Mal sehen ob sich Nissan mit dem GTR diemal traut:???:

Wünschen würde ich mir mal wieder einen Lambo am Ring:-))!

Alles in allem bleibt genügend Zeit zum spekulieren, denke mal ab November gehen die Gerüchte dann wieder vollends losO:-).

Gruss, Andreas

taunus
Geschrieben
Das Glickenhaus Ferrari P4/5 Projekt ist immer noch im Gespräch:D.

Der Wagen befindet sich bereits in Bau.

Die Basis soll jetzt aber ein 430 sein,nach dem Farnbacher gute Vorarbeit geleistet hat.

Das Fahrgestell kommt von einem 430 Scuderia, die Technik aus einem 430 GT2.

Andy962
Geschrieben

Genauso hatte ich es auch gehört:-))!

Der Glickenhaus Prototyp hatte es gestern ja sogar in die Bild-onlineausgabe geschafft:wink:

Trotzdem bin ich mir über die Ernsthaftigkeit noch im unklaren:-o, aber interessantes Projekt und hoffentlich schaffen sie es. Werksunterstützung ist ja da:-))!.

Von solchen Dingen lebt der Motorsport schliesslich abseits der F1.

Die SLS AMG GT3 werden in der Testphase (also den letzten VLN - Läufen) übrigens von Bernd Schneider und Mika Hakkinen pilotiert:-O:-))!

Ein "SilverALLStarTeam" (evtl. mit Coulthard)wäre bei den 24H denkbar...8)

Gruss, Andreas

double-p
Geschrieben

Die SLS AMG GT3 werden in der Testphase (also den letzten VLN - Läufen) übrigens von Bernd Schneider und Mika Hakkinen pilotiert:-O:-))!

Ohhai, sagt wer?

double-p
Geschrieben

Das Programm des ADAC Zurich 24h-Rennens wird im kommenden Jahr durch

ein weltweit einzigartiges Rennen bereichert – den Porsche Carrera World Cup.

..

Sechs Runden auf der legendären Nürburgring-Nordschleife werden die bis zu 210

Porsche-Rennwagen unmittelbar vor dem 24h-Rennen unter die Räder nehmen.

double-p
Geschrieben

Mal die Ausschreibung durchgeschaut:

- Wieder 16-16 Uhr.

- Das Porsche-Cup-"Training" ist am Dienstag und Mittwoch.

- Voraussetzungen: 3 Rennen >300km in Wertung in den letzten 2 Jahren, ein

Rennen kann durch einen Lehrgang ersetzt werden

- Der Lehrgang findet am Mittwoch statt - mit Strassenfahrzeugen!!

- Nenngeld: 1. Nennschluss 4508,-, 2. 4865,-. Tankkaution in BAR.

- keine Wohnmobile/Wohnwagen im FL :]

- Bj-Beschraenkung V: Produktion des Serienmodells bis mind. 1996 (Nicht BJ des Fhzg!)

- einzelne Fahrzeuge koennen fuer 1-2 VLN Renenn (vor den 24h) "verpflichtet" werden

- Jedes Fahrzeug wird im Rennen nochmal gewogen

- Einzelne Fahrer koennen bei "Ueberforderung" aus der Wertung genommen werden ....

- Mind. 120% des Klassenbesten im Qualifying

- Turbo-Specials nur noch mit unmodifiziertem Turbolader

- Geraeuschmessung an 5 Stellen auf der Strecke

- Diesel nur noch in >= FT3 Tanks

- Anpassungen in der BoP fuer SP6-SP9

- Tankpilot-Gedoens

porsche.fan
Geschrieben

Steht ganz fett im Kalender. Ich hoffe, dass es dieses Jahr klappt und nicht wieder was dazwischen kommt! :-))!

Der Carrera World Cup ist bestimmt auch genial.

Achim_F355
Geschrieben

Meine Fresse, sieht der 458 geil aus :-o:-o - hammermässig!:-))!:-))! Mist, jetzt muss ich mir erstmal nen Eimer holen gehen für den ganzen Sabber aufzuwischen.....:D

Andy962
Geschrieben

Hier noch ein Spyshot vom 458 bei Testfahrten:

http://farm6.static.flickr.com/5087/5241092119_7fdf335b7d_o.jpg

Das 2011er Rennen wird sowas von faszinierend... SLS, 458, M3, Hybrid-Porsche, GT3-Corvette, McLaren, P4/5...:-o

Aber in 2011 kann nur einer gewinnenO:-)

Gruss, Andreas

double-p
Geschrieben

Das 2011er Rennen wird sowas von faszinierend... SLS, 458, M3, Hybrid-Porsche, GT3-Corvette, McLaren, P4/5...:-o

Ja, da wird schon ganz schoen aufgefahren. Wirtschaftskrise anyone? O:-)

Aber in 2011 kann nur einer gewinnenO:-)

Aha.. und wieso haben die dann die letzten Jahre gewonnen? X-)

Ich bin mal gespannt, wie weit die den SLS noch einbremsen..

BMW hat uebrigens Andy Priaulx und Dirk Adorf wieder als Werksfahrer verpflichtet :-))!

double-p
Geschrieben

VW: Neuer Super-Golf für Gesamtsieg 2011

Die Wolfsburger, die in den vergangenen Jahren mit verschiedenen VW-Scirocco-Modellen und alternativen Treibstoffen für Furore und mehrere Klassensiege gesorgt haben, wollen 2011 mit einem VW Golf (interne Bezeichnung GT 24) die potentiellen Gesamtsieg-Anwärter Audi, BMW, Mercedes-Benz und Porsche ärgern.

Das neue VW-Prunkstück wurde in der vergangenen Woche im portugiesischne Portimao ausgiebig und wahlweise mit Dunlop sowie Michelin bereift getestet. Zuvor waren die ersten Kilometer auf der hauseigenen Teststrecke in Ehra-Lessien abgespult worden. In Portugal wechselten sich GT1-Vizeweltmeister Thomas Mutsch, Ex-DTM-Pilot Peter Tertin und Ex-Seat-Cup-Gewinner Nicki Thiim bei der Testarbeit ab. Das Trio feilte zeitgleich an der Performance des neuen VW Scirocco, der 2011 im eigenen Markencup laufen wird.

Mehr als 450 PS?

VW plant momentan, mit drei der neuen Super-Golfs an den Start des berühmten Eifelmarathons zu gehen, für den wohl nur Top-Piloten und absolute Nordschleifen-Spezis in Frage kommen. Ebenso interessant wie die Fahrerbesetzung wird die Einstufung des VW Golf sein, der wegen seines Allradantriebs und bei typischem Eifelwetter zum Herrn der Grünen Hölle werden könnte.

Nach Meinung von Experten leistet der Motor im spektakulären neuen Renn-Golf mehr als 450 PS. Deshalb darf man gespannt auf die Grösse des Air-Restriktors (Luftmengenbegrenzer) sein, der letztendlich die tatsächliche Leistung entscheidend beeinflusst.

Als weitere Eckdaten für den Allrad-Golf werden wahlweise ein 100-LIter-Tank mit 1200 kg oder 110 LIter mit einem Gewicht von 1250 kg gehandelt.

Der Deutsche Motor Sport Bund (DMSB) hat diesbezüglich noch keine endgültige Entscheidung getroffen. Das betrifft angeblich ebenfalls die Einstufung des Audi R8 LMS, BMW M3 GT2, AMG-Mercedes SLS-GT3 sowie der Porsche 911 GT3R und Porsche 911 GT3R Hybrid.

(MSa)

AM-DBS
Geschrieben

Aus golffahrer Sicht eine erfreuliche Nachricht. :-))!

Allerdings frage ich mich wo das hinführen soll. Sehen wir dann 2012 einen Smart Fortwo mit 500 PS, der mit Hilfe eines 70 kw elektro Punch an einem F458 GT2 vorbei fliegt. Nur weil diesmal Mercedes anstatt Audi die Eintrittskarten, sowie auch die Fernsehübertragung sponsort und zufällig der Restriktor etwas zu groß gewählt wurde. :wink:

JanC
Geschrieben

Hört sich wirklich sehr interessant an mit dem Projekt von VW. Aber vorstellen kann ich mir nur schwer, dass ganz vorne an der Spitze ein VW Golf mit fährt.

Ansonsten kann man wirklich sagen das die VLN und damit auch das 24h Rennen immer genialer wird was Markenvielfalt angeht. :-))!

double-p
Geschrieben

Audi startet am 24H Rennen mit 4 R8s

Phoenix: Basseng/Fässler/Rockenfeller

Haase/Hennerici/Winkelhock

ABT: Ekström/Werner/Scheider

Jöns/Ludwig/Mies

VW setzt auf Giniel de Villiers / Carlos Sainz / Nasser AL-Attiyah.

Hoffentlich fahren die nicht vor lauter dann noch querfeldein O:-)

Saphir
Geschrieben

Wird eng dieses Jahr. Wenn Audi nicht deutlich zulegt, wird das nix. Die BMW und SLS sind saustark.

Denke aber wie immer werden Manthey, Wochenspiegel, Werks-Porsche wieder die Spitze mitbestimmen. Letztes Jahr hat Mathey nur wg. Unfall und der Hybrid GT3 wg. tech. Defekt passen müssen. War schon krass, wie der Manthey die Werks-Teams im Speed mal wieder platt gemacht hat.

Meine Sympathie gilt ganz klar den Elfern gefolgt vom Alzen-BMW. Dann wohl eher die SLS vor den Audi's...

netburner
Geschrieben

Naja, Manthey ist ja auch nicht so privat, wie es manchmal wirken mag. Da steckt genug Werks-Engagement dahinter (nicht nur beim Fahrerkader).

Den Farnbacher Ferrari sollte man durchaus auch wieder auf der Agenda haben, speziell wenn sie es dieses Jahr im Qualifikationstraining weiter nach vorn schaffen.

double-p
Geschrieben

1. Bulletin der Ausschreibung listet 2 FINs fuer Porsche Hybrid.

Wird auf jeden Fall ein buntes Spitzenfeld - 911, R8, M3 GT, SLS, P4/5, F430, ... :-))!

Ich werd wohl wieder "tickern", dieses Mal direkt aus dem Fahrerlager.

double-p
Geschrieben

Was schreib ich da eigentlich? Natuerlich F458..

http://adac.24h-rennen.de/Artikel.452.0.html?&tx_ttnews[tt_news]=5849&cHash=140c4c632b

Der Farnbacher-Ferrari F458 Italia wird in der Klasse SP8 an den Start gehen. Das Fahrerquartett für das Rennen auf der Nordschleife bilden Dominik Farnbacher, Allan Simonsen, Jaime Melo und Marco Seefried.

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.



×
×
  • Neu erstellen...