Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
alu83

Einfahren 997 Turbo FL

Empfohlene Beiträge

alu83
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Liebe Freunde,

gestern war es soweit, endlich konnte ich mein neues Baby abholen...

Musste mich zwar anfangs an ein paar Dinge gewöhnen (enger Innenraum, Windgeräusche auf der Bahn, Turbomotor, niedriger VerbrauchO:-)) aber bin sehr sehr seeeehhhhhr Glücklich.

Leider muss ich dazu sagen, dass mein Verkäufer wohl nicht besonders viel Ahnung hatte (hat bei der Übergabe immer wieder den Werkstattsmeister angerufen beiDingen die ich als Verkäufer eigentlich wissen müsste wie z.B. ob es normal ists dass bei schlüsselknopfdruck die Fenster nicht wieder hoch fahren etc.)

Da ich es von BMW gewohnt bin dass man die Fahrzeuge einfahren muss (soweit ich mich erinnere sogar im sehr strengen Maße, 180 spitze, nicht über 5000 touren, keine volllast) habe ich den dennoch netten Herren gefragt ob es hinsichtlich dessen auch etwas zu beachten gilt.

Eine wirklich eindeutige Antwort habe ich leider nicht bekommen.

Hat jemand von euch Erfahrungen mit dem einfahren gesammelt oder eine verbindlichere Aussage eines Verkäufers bekommen? Hb in den alten Threads gelesen, dass teilweise einfahren sogar gar nicht notwendig sei... Was stimmt denn nun?

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Autopista
Geschrieben

Du kannst sofort richtig Druck geben, wenn die Maschine warm ist natürlich.

Nur absolute Dauervollast würd ich vermeiden.

Ansonsten gibt es nix zu beachten.

alu83
Geschrieben

auch nichts mit den Bremsen was ich vorher gelesen habe? (sind die normalen Stahlbremsen) irgendwas mit PDK? Launch Control?

Autopista
Geschrieben

Nö.

Du solltest natürlich, wenn möglich, nicht sofort eine Rennstrecke aufsuchen.

Die Reifen sind eigentlich das Empfindlichste. Hat sich aber nach 150km auch erledigt.

Die LC würd ich allerdings nicht allzu häufig verwenden. Das geht auch bei den modernen Getrieben gewaltig auf den Verschleiss.

alu83
Geschrieben

sehr schön, hab nämlich schon die ersten 227 runter (aber es waren schon 97 drauf :-)

skr
Geschrieben

Wurde im Prinzip schon alles gesagt: Die ersten 200 km wegen der Reifen ein wenig vorsichtig sein, die nächsten 800 km eine Drehzahlobergrenze von ca. 5.000 U/min einhalten. Ab und zu Vollast kann nichts schaden, nur nicht auf Dauer. Wenn Du es z.B. auf der AB später mal richtig fliegen läßt, an die Abkühlung der Turbolader denken.

BMW-7er
Geschrieben

Auf jeden Fall Gratulation zu dem Auto! Viel Spaß damit und allzeit gute Fahrt!:-))!

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.



×
×
  • Neu erstellen...