Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Anmelden, um Inhalt zu folgen  
junior76

Unfreundliches Porsche- Zentrum !!!!

Empfohlene Beiträge

junior76
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Unfreundliches Porsche- Zentrum !!!!

Ich muss mal Frust loswerden...., wir fangen mal am Anfang an:

Letztes Jahr im September war ich mit meinem bestem Kumpel in Hannover beim Mercedes Autohaus und haben uns n bissl umgeschaut! Danach sind wir zum PZ Hannover, der ist da um die Ecke. Ist ein schönes GLÄSERNES Autohaus! Wir sind mit meinem Auto (BMW 320 E46 Bjhr. 2001) auf den Hof gefahren, und die verehrten Herren Verkäufer haben uns vorfahren sehen!!

Wir sind rein uns haben uns umgeschaut....., sehr schöne Autos dort, .... aber die Verkäufer: angry2.gifangry2.gif

Zu aller erst gab es kein 'Hallo', geschweige denn ein 'schönen guten Tag'!! Wir haben uns im Haus ca. 20 min. aufgehalten und sind an 3 Verkäufern, die an Ihrem Schreibtisch saßen, vorbeigegangen. OHNE jegliche Reaktion von ihnen. Einer der netten Verkäufer ist sogar drei Mal an uns vorbeigeschlendert, und: NIX !!!!

Danach haben wir das Haus verlassen....

Mein Freund hat am selben Tag ne Mail an das PZ Hannover verfasst und hat sich dort demenstprechend beschwert! Die Antwort kam prompt! Es hieß das es doch mit Sicherheit nicht Gang und Gäbe wäre, und sich entschuldigen würden!!

Sooo, und nun der Hammer!

Am Freitag sind mein Kumpel und ich wieder los! Zuerst Mercedes (hier mal ein Lob: hervorragendes Haus, sehr freundlich) und dann wieder Porsche! Sind dies Mal mit dem Auto von meinem Vater (Mercedes 220 CDt Sportcoupe) vorgefahren, sind dann rein und..... ich dachte ich hätte ein Déjá-Vú Erlebnis....!!!

Genau das gleiche: KEINE EINZIGE REAKTION !!!!

In keinem anderen Autohaus wurde ich so behandelt (besser gesagt:nicht behandelt) !!

Musste es Mal los werden......., bin großer Fan von schönen Autos..., von PORSCHE !!! Aber das....... :evil:

junior

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
RPM
Geschrieben

Da ist das PZ selber Schuld. Solche Verkäufer sind wirklich das Letzte, doch irgendwie kann ich sie sogar verstehen (aber nur ein klitzekleines bisschen). Es kommen sicher sehr sehr sehr viele Leute, welche sich keinen Porsche leisten können (@junior betrifft nicht dich, vielleicht hast du ja Kaufabsichten) und fragen jeglichen "Blödsinn". Aber das gehört halt zu dem Job dazu.

Gruss Raoul

junior76
Geschrieben

Hab keine Kaufabsichten (nicht im Augenblick :wink: ), aber darum geht es ja gar nicht.....

Also ich fühlte mich wie ein Hanswurst!! Da war KEIN 'Hallo' !!!

Und das sollte das MINDESTE sein!!!

Oder??!!

Ich wollt ja nicht wie ein König oder so behandelt werden!! Ich hab in unserem Familienbetrieb gearbeitet und hab eins gelernt: Am Anfang immer freundlich und respektvoll anderen gegenüber treten!! Später kann man immer noch sagen das der gegenüber ein Arsch**** ist !!!

junior

Saphir
Geschrieben

Ist gut, wenn man sowas kund tut, damit sich schlechter service auch mal auszahlt! das sind die graupen:

verkauf.jpg

strohmeier.jpg

hoffmann.jpg

Die haben sogar nen eigenen Empfang! na wenn das nix nützt :)

01.jpg

junior76
Geschrieben

Jupp !!

Auf dem ersten Bild:

der rechts steht ist beim ersten Mal drei mal an uns vorbei.....

Und die im Auto sitzen: auch nix.....

junior

Charly
Geschrieben

@junior76

kann eigentlich vom PZ-Hannover nur Angenehmes berichten, hat immer eine nette Unterhaltung und auch Kaffee gegeben.

Der von den stehenden Verkäufern hinten links (Herr Rohde) ist immer sehr freundlich und zuvorkommend, hatte gerade vorige Woche von ihm einen 996 Turbo zur Probe.

locodiablo
Geschrieben

heute ist mir sowas seit langer zeit auch wiedermal passiert, aber bei audi....... :D

bin mit dem lambo vorgefahren (allerdings so, dass sie das auto nicht gesehen haben) und dann rein in den verkaufsraum um einen rs6 anzusehen. da stand dann auch gleich einer neben dem eingang und ich bin sicher fast 5 minuten um das auto rum gelaufen, da kein einziger kunde ausser mir da war und die verkäufer keine lust hatten die 15 meter bis zu mir zu gehen habe ich das auto dann einfach mal aufgemacht und habe mich reingesetzt, als ich wieder ausstieg waren die wohl erschrocken, dass so ein junger kerl so frech ist und sich einfach in eines ihrer teueren auto`s setzt..........und schon stand einer neben mir (naja 5 meter abstand) und grunzte mir ein "hallo" entgegen.

hmm........das konnte doch wohl nicht alles gewesen sein dachte ich mir und nervte ihn mit der bitte doch mal den kofferraum (heckklappe) zu öffnen damit ich mir diesen anschauen kann. dies tat er dann auch, wohl weil ich mir möglichst schnell loswerden wollte (ich nehme an meine daunenjacke hat ihm nicht gefallen da er nicht wusste, dass sie von armani ist :D )

tja, so schnell wurde er mich aber nicht los da ich wiederrum nach einer probefahrt gebeten habe.......er schaute mich etwas komisch an und sagt, dass sowas in der regel schon möglich sei und wollte wissen wann es mir dann passe, er hoffte wohl auf die antwort "in etwa 2 bis 3 jahren" aber diesen gefallen machte ich ihm nicht und fragte wann es ihm dann passen würde........er schlenderte zu seinem schreibtisch (von welchem aus man einen hervorragenden blick auf den lamborghini hatte) und schlug seinen terminkalender auf und meinte "reicht nächste woche??" . ich meinte nein, denn ich mag es nicht auf autos zu warten.......er bot mir dann kommenden donnerstag an und ich willigte mal ein (mit dem wissen, dass er die nummernschilder umsonst ans auto hängen würde). darauf hin erkärte er mir, dass er aber sooooooooooo.....junge kunden wie mich nicht alleine fahren lassen können, da müsse er dabei sein. junge kunden wären halt noch nicht so vertraut mit der mörderleistung von diesem auto und zu unerfahren.......darauf hatte ich ein riesen lächeln im gesicht und erklärte ihm fingerzeigend auf den lambo, dass dies wohl bei mir nicht der fall sei.

Und siehe da, ich bekam einen stuhl, einen aschenbecher, ein glas wasser und einen espresso angeboten............UND die probefahrt könne natürlich auch sofort stattfinden wenn ich dies wünschen würde, ich wünschte dies natürlich nicht da donnerstag doch viel bequemer sei und fragte ob das auto wenigstens noch rausgeputzt werde wenn ich zur probefahrt erscheinen würde (war ein vorführwagen, mit leichtem dreck im innenraum) :D .......klar würde er dies machen und ich dürfe den wagen dann auch gerne einen halben tag (wenn mir dies reichen würde) fahren..ALLEINE ! 8)

er begleitete mich dann noch zu meinem wagen und er gab mir seine handynummer falls ich noch fragen hätte (kein witz). nun, der termin für donnerstag steht, allerdings wird er am donnerstag alleine im rs6 sitzen :D

passt zwar nicht zum thema porscheautohaus aber audi ist auch nicht immer besser :wink:

Saphir
Geschrieben
heute ist mir sowas seit langer zeit auch wiedermal passiert, aber bei audi....... :D

bin mit dem lambo vorgefahren (allerdings so, dass sie das auto nicht gesehen haben) und dann rein in den verkaufsraum um einen rs6 anzusehen. da stand dann auch gleich einer neben dem eingang und ich bin sicher fast 5 minuten um das auto rum gelaufen, da kein einziger kunde ausser mir da war und die verkäufer keine lust hatten die 15 meter bis zu mir zu gehen habe ich das auto dann einfach mal aufgemacht und habe mich reingesetzt, als ich wieder ausstieg waren die wohl erschrocken, dass so ein junger kerl so frech ist und sich einfach in eines ihrer teueren auto`s setzt..........und schon stand einer neben mir (naja 5 meter abstand) und grunzte mir ein "hallo" entgegen.

hmm........das konnte doch wohl nicht alles gewesen sein dachte ich mir und nervte ihn mit der bitte doch mal den kofferraum (heckklappe) zu öffnen damit ich mir diesen anschauen kann. dies tat er dann auch, wohl weil ich mir möglichst schnell loswerden wollte (ich nehme an meine daunenjacke hat ihm nicht gefallen da er nicht wusste, dass sie von armani ist :D )

tja, so schnell wurde er mich aber nicht los da ich wiederrum nach einer probefahrt gebeten habe.......er schaute mich etwas komisch an und sagt, dass sowas in der regel schon möglich sei und wollte wissen wann es mir dann passe, er hoffte wohl auf die antwort "in etwa 2 bis 3 jahren" aber diesen gefallen machte ich ihm nicht und fragte wann es ihm dann passen würde........er schlenderte zu seinem schreibtisch (von welchem aus man einen hervorragenden blick auf den lamborghini hatte) und schlug seinen terminkalender auf und meinte "reicht nächste woche??" . ich meinte nein, denn ich mag es nicht auf autos zu warten.......er bot mir dann kommenden donnerstag an und ich willigte mal ein (mit dem wissen, dass er die nummernschilder umsonst ans auto hängen würde). darauf hin erkärte er mir, dass er aber sooooooooooo.....junge kunden wie mich nicht alleine fahren lassen können, da müsse er dabei sein. junge kunden wären halt noch nicht so vertraut mit der mörderleistung von diesem auto und zu unerfahren.......darauf hatte ich ein riesen lächeln im gesicht und erklärte ihm fingerzeigend auf den lambo, dass dies wohl bei mir nicht der fall sei.

Und siehe da, ich bekam einen stuhl, einen aschenbecher, ein glas wasser und einen espresso angeboten............UND die probefahrt könne natürlich auch sofort stattfinden wenn ich dies wünschen würde, ich wünschte dies natürlich nicht da donnerstag doch viel bequemer sei und fragte ob das auto wenigstens noch rausgeputzt werde wenn ich zur probefahrt erscheinen würde (war ein vorführwagen, mit leichtem dreck im innenraum) :D .......klar würde er dies machen und ich dürfe den wagen dann auch gerne einen halben tag (wenn mir dies reichen würde) fahren..ALLEINE ! 8)

er begleitete mich dann noch zu meinem wagen und er gab mir seine handynummer falls ich noch fragen hätte (kein witz). nun, der termin für donnerstag steht, allerdings wird er am donnerstag alleine im rs6 sitzen :D

passt zwar nicht zum thema porscheautohaus aber audi ist auch nicht immer besser :wink:

nette story...aber dass du ihn jetzt nicht fahren willst finde ich etwas großkotzig! sicher hat der sich am anfang etwas komisch benommen, aber du solltest dir den spaß nicht nehmen lassen die karre jetzt mal so richtig zu schruben! spaß macht das doch auf jeden fall! der motor klingt gut und zudem ist ein anderes auto stets ne erfahrung wert. Sei einmal gnädig und erfülle ihm seinen wunsch dir den wagen für einen tag zu geben!

junior76
Geschrieben

@loco -----> da kann man nur eins sagen:deppenalarm.gif

Ich versteh eins nicht: selbst wenn ich mir so ein auto nicht jetzt leisten kann, sollte man vernünftig/menschlich behandelt werden!! Denn davon mach ich es abhängig wo ich was (später) kaufe!!!!

Ich bin 27 Jahre, seh aber nicht so aus, trotzdem....

@loco..., wie alt biste denn, das du 'junger spund' nicht mit Leistung umgehen könntest??

junior

Dan321
Geschrieben

@ Junior

loco ist 24-jährig (siehe Profil)

@loco

es ist schon mehr als geil, mit unter 25 einen solchen Fuhrpark und Ex. Fuhrpark zu besitzen. Ich kämpfe gegen den Neid.O:-) Ich sage mir aber immer, wenn Leute mit viel Geld sich nicht dekadent verhalten, kann ich gut damit leben.

Wieder einmal mehr: Geld regiert die Welt.

Ich finde es wirklich deprimierend, dass man nur noch gut behandelt wird, wenn man Geld hat. Ich versuche immer, zu allen Leuten nett zu sein, egal ob ich später etwas von ihnen will oder nicht. Das sollten einfach alle tun. Darum verstehe ich das Verhalten des Verkaufspersonals nicht. Freundlichkeit ist wirklich das Minimum. Dazu kommt noch, dass die schlecht behandelten jungen Leute zukünftige Kunden sein könnten.

westbywest
Geschrieben

:D herrlicher bericht von loco... hab mich beim lesen köstlich amüsiert :-))!

stell mir gerade vor, wie du mit der daunenjacke um den RS6 schleichst und der Verkäufer dich misstrauisch betrachtet... X-)

ITManager
Geschrieben

Das Porschezentrum ist mir bestens bekannt.

Dort arbeiten zwei gute Leute und Rest besteht leider aus aktiven

Umsatzabwehrern. Aber an diesen alten, verkalkten Strukturen

wird sich leider so schnell nichts ändern. Ich kenne genug Leute

die aus diesem Grund auf andere Händler ausweichen und für guten

Service gerne den Mehrweg in Kauf nehmen.

Wie von Charly gesagt ist der oben links abgebildete Herr Rohde einer

der fähigen Verkäufer. Den Rest besonders die jüngeren einfach ignorieren und/oder vergessen. :wink2:

locodiablo
Geschrieben

saphir.......evtl. gehe ich morgen auch hin, weiss es noch nicht genau..........evtl. will ich mir ja einen rs6 kaufen dann, fahre ich ihn mal da und kaufe ihn wo anders :D

stelli
Geschrieben

Letztes Jahr wollte ich meinem besten Freund, der ein absoluter Porsche Fan ist, den neuen Kalender zum Geburtstag schenken.Also fuhr ich mit einem Bekannten zum Porsche Zentrum Essen.Da es schon kurz vor Ladenschluss (20-30 min) war, saßen die Verkäufer in ihren Verkaufsräumen und machten noch ein paar schriftliche Dinge.Da die Zeit also wegen dem baldigen schliessen eilte, klopfte ich behutsam an einem der Verkaufsräume an.Der Verkäufer schaute mich an und kam sogleich zu mir.Wir begrüssten uns und ich schilderte ihm mein Anliegen (was ja sooo gross war :D ).

Er meinte aber schon, dass wohl vielleicht alle Kalender schon verkauft sind.Aber er wollte mal nach schauen.Er verschwand kurz hinter einer Tür und kam mit dem letzten Kalender wieder.Dankend bezahlte ich und er zeigt mir auch noch die Münze die dabei war.

Aber das wars noch nicht.Das PZ Essen hat in der mitte des Verkaufsraumes eine Sitzecke mit einem grossen Fernsehr und einem Kühlschrank.Der Verkäufer fragte uns, ob wir nicht noch was trinken wollen?Na klar!Warum nicht.Wir waren ganz verblüfft.Er lud uns noch zu einer Cola aus dem Kühlschrank ein und plauderte noch kurz mit uns.

Dann entschuldigte er sich, da er noch einiges machen müsste.

Wir sollten ruhig noch da bleiben, und uns noch die Autos anschauen.Er ging wieder in sein Büro und wir blieben noch ein weilchen und verschwanden dann, nachdem wir uns verabschiedeten.

Wir fanden das echt klasse von ihm.Er war schon etwas älter (45?) und war überhaupt nicht hochnäsig oder sonst was.Und wir haben ihn eigentlich ja von seiner Arbeit abgehalten...naja....und nen Kalender gekauft.... :D

Psychodad
Geschrieben

Da hast du recht.

Das PZ in Essen ist echt super.

Bei keinem anderen Händler wurde ich so nett und zuvorkommend behandelt wie dort. :-))!

So sollte es überall sein. :wink2:

wallex
Geschrieben

tach auch!

ich bin der kumpel von junior76 der mit ihm im besagten porsche zentrum war. die verkäufer sind dort derart arrogant uns gegenüber gewesen dass es schon eine unverschämtheit sondergleichens war. auf meine jetzige beschwerde per mail haben sie nicht mal geantwortet, sondern versuchen mich wohl jeden tag gegen 9.00 anzurufen, wo ich allerdings arbeiten muss, wie wohl so manch anderer! jetzt mal ehrlich: das ist doch die immer beschriebene servicewüste deutschland. bei mercedes hat man mir einen finanzierungsplan komplett berechnet, obwohl ich gesagt habe dass ich vorerst kein neues auto kaufen wolle; und ich habe bei meinem ortsansässigen benzhändler einen kundenberater, bei dem ich in der kartei stehe, obwohl ich keinen benz fahre! das nenne ich service, denn die behandeln mich freundlich und korrekt :-))!

da können die von porsche nochmal in die lehre gehen! X-)

gruß, der wallex

Hami
Geschrieben

Servus

ich kann mich eigentlich nur wiederholen was ich auch im VW Thread mal geschrieben habe.

Legt das Verhalten der Leute nicht auf die Goldwaage.

Wenn man wirklich ernsthaft an einem Auto interessiert ist spricht man die Verkäufer im ernstfall nach spätestens 5min an, danach kann man urteilen über die freundlichkeit/unfreundlichkeit der Verkäufer.

Wenn ein Autoverrückter Kunde einem Verkäufer der keine "erotische Beziehung" zu Autos hat erwischt hat man Pech und sucht nen anderen,

notfalls in einem anderem Autohaus.

Wenn man einmal Kontakt hatte vergessen die meisten das Gesicht nicht mehr und kümmern sich um einen.

MFG

HAmi

Berro
Geschrieben

Hallo

@loco, ich kann mir das Richtig vorstellen wie das ausgesehen haben muss für den verkäufer als er plötzlich den lambo sah. :D der hat sicher nur noch das geld gesehen.

und dir sollte mann schon schnell einen aschenbächer hinstellen. O:-)

Porsche Freak
Geschrieben

So, jetzt muss ich aber auch mal unsern Porsche Händler loben:

PORSCHE ZENTRUM Willingen :-))!

Dort haben wir unseren her, und es hat wirklich alles gepasst!

Auch nicht schlecht: Porsche Zentrum Rhein-Oberberg

Dort sind wir einen GT3 und einen 993 Turbo probegefahren.

Auch sehr freundliche Verkäufer.

Nur wollt er mir nicht erlauben die Autos auch mal zu testen. :(

Kann ich aber verstehen.

Wer gibt schon nem damals 19 Jährigem Schüler einen GT3? :wink:

Also Lob an die beiden Autohäuser.

Machts gut.

Waterboy
Geschrieben

@all

also ich lege schon sehr großen Wert darauf, daß ich wegen meiner Persönlichkeit und nicht wegen meiner Klamotten gut behandelt werde.

Als ich meinen kaufte, bin ich mit nem Freund (der auch einen kaufte) in sehr lässigen Jeans-Look zum Porsche Werkswagenverkauf gedüst.

Wenn man uns beide so anschaute, wurden wir sicher für die am wenigsten in Frage kommenden Kunden gehalten.

Trotzdem war man sehr freundlich und zuvorkommend zu uns. So haben wir also dort direkt gekauft.

Letzte Woche hat ein weiterer Freund dort auch einen gekauft (nen coolen Speedgelben 3,6l). Wieder sind sir ganz leger unterwegs gewesen.

In meiner Freizeit bin ich sehr häufig leger, da ich im Job oft elegant unterwegs bin...

Ich genieße es dann ganz einfach (ok, ich geb´s zu, für mein EGO), wenn ich in ner Kneipe bin und kein Mensch innendrin meinen silbernen Spaßbringer vor der Tür einfach zu mir ordnen würde.

Und dann steige ich ein und düse weg und freue mich über die großen AUgen...

@LOCO

Also 100% richtig gehandelt. Wer nur freundlich zu Kunden ist, weil sie nen Lambo mitbringen, der hat den Job verfehlt.

@all zum Thema PZ

ich bin in nem Familien PZ (Max Moritz Reutlingen). Und wirklich ausnahmslos JEDER, vom Mechaniker über die Meister bis hin zu den Verkäufern und dem GEschäftsführer ist ein AUSHÄNGESCHILD in Punkto Freundlichkeit und Kundenservice. DA kenne ich von der BMW Niederlassuing Stuttgart anderes. DOrt ist man wirklich nur ne Nummer.

Grüße

RAINER

shneapfla
Geschrieben

@waterboy

sind das beim Werkswagenverkauf Firmenwägen (d. h. von Porsche gefahren) oder Autos von Werksangehörigen (Ich hab' auf der Website gekuckt, sind ja durchaus auch "ältere" (>3 Jahre) dabei)?? Nehmen die auch Autos in Zahlung?

Danke für Info.

diablosv
Geschrieben

joh, diese probleme kenne ich bestens... so z.b. da ich im porscheclub bin, habe ich das angebot bekommen, mal ein bisschen mit dem 996t zu fahren, was ich auch wahrgenommen habe... hmmmmmmmmm, was dann umso schöner war, im pz, die mich bis anhnin nicht kannten und nicht gesehen haben, dass ich mit dem 996c4c gekommen bin... die bedienung für einen damals 23 jährigen entsprechend! wie auch immer, ich seh das gesicht immernoch, als ich mich an der theke selbst anmelden musste um zu meiner zuvor bestätigen probefahrt antreten konnte...

unzählige weitere male bei ferrarigaragen in der schweiz... die schaffes sogar unfreundlich zu sein wenn man einen (leider nur achtzylinder :oops: ) ferrari besitzt.. hmmm, die arroganz übertrifft alles (gibt aber auch ausnahmen, leider nur eine, zenith in sion :-))! ).

bei mercedes das selbe. habs sogar mal geschafft, mit einem e55amg einen 330d ansehen für meine schwester und nicht bedient zu werden.. obwohl der boss der firma (einer in der ostschweiz, diesmal nicht... der ders sonst immer ist) mich hinfahren gesehen hatte...

hätte noch tausende, lustiger beispiele.. :-o

wie auch immer.. ich hab das gefühl, verschiedene verkäufern mangelts noch bisschen an menschenkenntnis... und warscheindlich noch ein anfall "falschen" stolzes.. schlecht für den der provisioniert ist...

hab ein paar monate in einer bar gearbeitet und menschenkenntnis geübt... sehr sinnvoll sowas, kann ich nur empfehlen... praxis!

gruz

rgk.

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Anmelden, um Inhalt zu folgen  


×
×
  • Neu erstellen...