Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Klife1

Mazda MX5 1.6, Kosten?

Empfohlene Beiträge

Klife1
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hey,

Hab vor mir einen Mazda MX5 1.6 zuzulegen. Wahrscheinlich 1997er Baureihe. Wäre mein Erstwagen.

Daher meine Fragen an die MX5-Besitzer hier...

Wie sieht es mit den Kosten aus?

KFZ-Versicherung müsste bei ca. 120 Euro liegen, oder?

Spritverbrauch (bei vernünftiger Fahrweise)?

Wie siehts mit der Zuverlässigkeit aus und wie hoch sind die Kosten für Verschleißteile bzw. andere Ersatzteile?

Würd mich über eure Antworten freuen.

LG Kevin :)

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
gecko911
Geschrieben

Also ich bin mal im Jahr 2004 ein "Urmodell" Bj. 90 gefahren.

Das Auto hatte ca. 80tkm auf der Uhr und lief ein knappes Jahr lang problemlos. Hab ihn dann wieder verkauft weil er mir zu klein war.

Der Spritverbrauch ist bei dem Auto relativ hoch. Ich hab ihn nie großartig getreten und hab aber immer um die 10 Liter gebraucht.

Außerdem ist der Kofferraum extrem klein. Zu Zweit für ein paar Tage in den Urlaub: Da kanns schon eng werden:(

Ansonsten macht das Auto wirklich Spaß.

Lenkung und Schaltung sind sehr direkt und knackig. Nur der 1.6 Liter mit 115 PS ging nicht sooo berauschend. Zum offen rumfahren reichts aber.

mASTER_T
Geschrieben
KFZ-Versicherung müsste bei ca. 120 Euro liegen, oder?

120,- Euro pro was?

Ich käme bei der VHV auf 448,- Euro im Jahr (HP + TK).

Zum Vergleich, mein TT kostet trotz annähernd doppelter Leistung mit VK 778,- Euro p.A..

Felix
Geschrieben

Ich denke er meint 120€ für die KFZ-Steuern. Das müsste eher hinkommen.

Gerade als Fahranfänger ist die Versicherung oft sehr kostspielig. Ich könnt mir auch vorstellen das der MX-5 recht hoch eingestuft ist.

Ich würde daher versuchen deinen ersten Wagen über die Eltern als 2.Wagen zu versichern. Das kann wesentlich günstiger sind.

Gruß,

Felix

Klife1
Geschrieben
120,- Euro pro was?

Ich käme bei der VHV auf 448,- Euro im Jahr (HP + TK).

Zum Vergleich, mein TT kostet trotz annähernd doppelter Leistung mit VK 778,- Euro p.A..

Sorry..meinte natürlich die Steuer.

Verscherung ist selbstverständlich ein bisschen höher X-)

kabe
Geschrieben
...

Würd mich über eure Antworten freuen.

LG Kevin :)

Antworten und Hilfe gibt es auf www.mx5.de :-))!

tomato
Geschrieben
Hab vor mir einen Mazda MX5 1.6 zuzulegen. Wahrscheinlich 1997er Baureihe.

Dann meinst Du vermutlich den facegelifteten NA (mit den Klappscheinwerfern), richtig?

Da hat der 1,6ltr-Motor 90PS, es gab auch den 1,9ltr mit 131PS.

Die 1,6ltr-Maschine mit 115PS (der meiner Meinung nach beste Motor im NA) gab es nur bis 1993.

Wie sieht es mit den Kosten aus?

KFZ-Versicherung müsste bei ca. 120 Euro liegen, oder?

Müsste bei EURO2 eigentlich hinkommen (also Steuer).

Spritverbrauch (bei vernünftiger Fahrweise)?

Hängt, wie immer, stark von Deiner Fahrweise ab, zwischen 7,5 und knapp 10ltr ist im Alltag alles möglich.

Mehr geht natürlich auch immer.

Ich liege (115PS) meistens bei um die 8ltr.

Wie siehts mit der Zuverlässigkeit aus und wie hoch sind die Kosten für Verschleißteile bzw. andere Ersatzteile?

Zuverlässigkeit ist geradezu legendär hoch, leider wird das wieder ein wenig durch die Teilekosten wieder kompensiert.

Aber oft genug gibt es Alternativen.

Ein Blick in die größte MX-5-Community lohnt sich allein schon deshalb auf jeden Fall.

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.



×
×
  • Neu erstellen...