Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
littlemj

Besuch beim Tafelsilber - BMW Classic in München

Empfohlene Beiträge

littlemj
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Im CPzine steht seit ein paar Tagen ein Artikel über einen Besuch bei der BMW Classic in München (LINK)

Ich hatte das Vergnügen dorthin mitkommen zu dürfen und hab natürlich eifrig Fotos gemacht die es nicht alle in den Artikel geschafft haben, aber ich trotzdem ganz gern herzeigen würde.

Alles in allem ein beeindruckender Nachmittag in den heiligen Hallen, die ich, nach einem ersten Besuch mit dem M-Forum, bereits zum zweiten Mal betreten durfte.

Hier ein paar meiner Bilder, ich denke der Matthias hat auch noch einiges in peto was er zeigen wird!

Von außen ist das Gebäude relativ unscheinbar:

884764694_z2zpU-XL.jpg

Empfangskomitee im Eingangsbereich:

884764763_96mTE-XL.jpg

884766078_M87jo-XL.jpg

Nicht nur Autos waren vertreten:

884781135_HMugE-XL.jpg

Damals frisch von der Mille zurück:

884780905_EiCzz-XL.jpg

905630492_7YzxW-XL.jpg

ungewöhnliche Rücken:

884765050_z9FZW-XL.jpg

Art Cars²

884765226_wnaie-XL.jpg

Bergrenner:

884514025_fQ54Z-XL.jpg

da wäre noch Platz für mehr:

884514022_dmiMH-XL.jpg

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
littlemj
Geschrieben

905631289_FfFGi-XL.jpg

884513971_tuupH-XL.jpg

884514017_63ocF-XL.jpg

884514052_q8fJU-XL.jpg

ein M Coupé in edler Gesellschaft!

884513978_C3bXQ-XL.jpg

905631572_TB2CT-XL.jpg

905631786_ZFGs7-XL.jpg

884514059_aoP7U-XL.jpg

884765959_aaGG9-XL.jpg

884765367_wxhKz-XL.jpg

884765485_3fhwB-XL.jpg

Abtrieb? Abtrieb!!

905629669_RB4VX-XL.jpg

905630917_Sp4XX-XL.jpg

905630251_76agG-XL.jpg

littlemj
Geschrieben

884765854_UBW4C-XL.jpg

905629912_4DPfR-XL.jpg

884765608_RQrVk-XL.jpg

905631049_BzwMn-XL.jpg

884513941_Q7g48-XL.jpg

"Mein" Auto... wenn ich mir eins aussuchen hätte dürfen... McLaren F1, ohne Worte!

884513988_PdEJR-XL.jpg

884513968_P6ofx-XL.jpg

905630628_CZWe7-XL.jpg

884765111_xLPrB-XL.jpg

884513926_W3Yf3-XL.jpg

884765722_waV8W-XL.jpg

884781026_wFsvk-XL.jpg

884780717_2Cn7B-XL.jpg

884781192_GzR4W-XL.jpg

884781404_j6GG9-XL.jpg

884781303_xeCao-XL.jpg

884764992_usMZK-XL.jpg

Nach knapp 1.5 Stunden mussten wir uns dann von den Fahrzeugen verabschieden, ob wir wollten oder nicht... Es ging, zwar etwas weniger exklusiv, aber mindestens genauso interessant weiter... im BMW Museum.

F40org
Geschrieben

Vielen Dank für die tollen Eindrücke aus der Schatzkammer. Fotografisch natürlich auch wieder wundervoll in Szene gesetzt.

:-))! :-))! :-))! :-))! :-))! :-))! :-))! :-))! :-))! :-))! :-))!

GO ON, please!!!

R-U-F
Geschrieben

Sehr schön! Und den F1 würde ich ohne zu überlegen jederzeit für den 507 stehen lassen !

bmw_320i_touring
Geschrieben

Simon, wirklich beeindruckende Bilder, :-))!.

TPO
Geschrieben

Steht der BMW X5 Le Mans noch dort oder war der grad unterwegs? :D

Klasse Fotos! :-))!

Edit: grad im Artikel gelesen...

Viktor
Geschrieben

...besser, als eine Woche im Bordell nächtigen zu dürfen X-)

LittlePorker-Fan
Geschrieben

Ich werde bei solchen Bildern immer komplett unruhig und lande wieder bei Autoscout, Mobile, Classic-Driver & Co.

Alleine schon der gelbe 528 E12 ... die Tankklappe ...

... und einen 750i E32 brauche ich auch noch unbedingt ...

littlemj
Geschrieben

Schlechter Reim am Anfang: Die Jahre vergehen, BMW Classic bleibt bestehen... Naja, zumindest der Name... Mittlerweile ist das Gebäude in dem die "alte" Classic stand leider abgerissen und die Abteilung ist anlässlich der 100 Jahr Feier letztes Jahr umgezogen in einen historischen Ort für BMW in der Moosacher Straße 66.

Gestern konnte ich im Rahmen eines "Afterwork Meetins" für Mitarbeiter zum einen den Z3 mal wieder ein paar Meter bewegen und zum anderen in den "Showroom" der Classic ein wenig historische Luft schnuppern.

Dabei nur mein aktueller Liebling, das 50 1.4 von Canon, daher eher Ausschnitt als Totale, aber ich denke man bekommt einen Eindruck und ich hoffe auch dass ich nicht das letzte Mal da war :-))!

 

IMG_8350-X3.jpgIMG_8349-X3.jpg

 

IMG_8353-X3.jpgIMG_8354-X3.jpg

 

IMG_8357-X3.jpgIMG_8359-X3.jpg

 

IMG_8361-X3.jpgIMG_8367-X3.jpg

 

IMG_8388-X3.jpgIMG_8390-X3.jpg

 

IMG_8392-X3.jpgIMG_8393-X3.jpg

 

IMG_8394-X3.jpgIMG_8401-X3.jpg

 

IMG_8406-X3.jpgIMG_8411-X3.jpg

 

nettes Detail, alte Aufnahmen aus eben jener Halle, als die Produktion noch lief:

IMG_8413-X3.jpgIMG_8421-X3.jpg

 

IMG_8422-X3.jpgIMG_8437-X3.jpg

 

IMG_8439-X3.jpgIMG_8445-X3.jpg

 

IMG_8446-X3.jpgIMG_8455-X3.jpg

 

IMG_8462-X3.jpgIMG_8472-X3.jpg

 

Die Group Classic kann man mittlerweile auch offiziell besuchen:

Zitat

Ausgewählte Bereiche der BMW Group Classic stehen jetzt auch der interessierten Öffentlichkeit im Rahmen von Gruppenführungen zur Verfügung.

Bitte beachten Sie:

Diese Führung wird in deutscher und englischer Sprache angeboten.

Aus sicherheitstechnischen Gründen können an deutschsprachigen Führungen nur Gäste teilnehmen, die die deutsche Sprache verstehen.  

 

Termine:  
Montag: 13:00 Uhr / 14:30 Uhr / 16:00 Uhr  

Teilnehmer:   
max. 20 Personen

Dauer:   
ca. 60 Minuten

Ticketpreise: 
Einzel: 16,00 EUR / ermäßigt* 13,00 EUR
Gruppe: 250,00 EUR / ermäßigt* 180,00 EUR

Buchung: 
Telefon: 089 1250 16001
E-Mail: infowelt@bmw-welt.com

Und für Kurzentschlossene gibt es morgen noch "Wheels & Weißwürscht":

https://www.bmwgroup-classic.com/de/aktuelles/events/wheels-weisswuerscht.html

 

Werde mit einem Freund und unseren beiden Z3 Coupés gegen 9 Uhr vor Ort sein 8-)

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Ähnliche Themen

    • Seit zwei Jahrzehnten bin ich schon im Ferrari Club Mitglied. Und seit ich im Club bin, fiel mir immer wieder auf, dass die älteren Owner ehr ältere Fahrzeuge fahren.
      Nun hat es mich auch erwischt, und ich weiss wo ich mich nun einzusortieren habe.
       
      Mein grosser Traum war schon immer ein 250SWB. Leider bin ich für das Auto definitiv zu gross. Längere Strecken, oder Wettbewerbe mit so einem engen Auto wären nicht wirklich (ent)spannend gewesen.
       
      Also mussten wir eine Alternative suchen. Welches Auto passt von der Grösse her, welches Auto gefällt uns, welches Auto ist historisch interessant, welches Auto wird überhaupt auf dem Markt angeboten, welches Auto hat eine tolle Technik, und so weiter. Da gab es Unmengen Parameter. Zum Schluss haben wir für uns die wichtigsten Parameter definiert und kamen dann auf einen GT Coupe.
       
      Einen 365 GTC. Wie unser F12 Berlinetta. Praktisch der Ur, Ur, Urgrossvater.
      Uns gefällt die Formensprache mit der langen Motorhaube und dem kurzen Heck.
      Relativ schnell war mir aber klar, dass ich als Laie und ohne die richtigen Verbindungen auf dem Klassikermarkt keine Chance habe ein gescheites und interessantes Auto zu finden. Also musste Unterstützung her, die ich zum Glück schon lange kannte. Eine Person die sich schon seit Jahrzehnten im Klassikermarkt von Ferrari bewegt und die richtigen Kontakte hat. Mit deren Hilfe fand ich unsern "neuen".
       
      Es gibt Erinnerungen im Leben, die sich für immer einbrennen.
      Eine davon war bei mir, wo ich mit einer riesen Schultüte vor meiner Schule stand und eingeschult wurde.
      Inzwischen sind 50 Jahre vergangen. Das ist sehr viel Zeit, in der ich extrem viel erlebt habe.
      So unglaublich viel, dass man ehrfürchtig zurückblickt und realisiert wieviel 50 Jahre wirklich sind.
       
      Gleiches trifft wohl auf unser neues Auto zu.
      Vor 50 Jahren wurde es fast zeitgleich mit meiner Einschulung als eins von 146 (LHD) und 22 (RHD) gefertigt.
       
      Direkt nach der Fertigung wurde es an den offiziellen Ferrarihändler Italcar S.a.s (Turin) ausgeliefert. Und schon kurze Zeit später an den ersten Besitzer Herrn Selvatico, wohnhaft in Bologna, Italien für etwa (umgerechnet) 78'000 DM ausgeliefert.
       
      Am 14.April 1975 wurde das Auto dann in die USA eingeführt und von Grigio Ortello auf Rot umlackiert, inkl. des Umbaus auf einem roten, statt des beigen Originalteppich.

       
      In den USA blieb es recht lange, wechselte dort vier Mal den Besitzer und wurde 2015 an Guy Berryman (Bassist in der Gruppe Coldplay) für 849'500 Dollar verkauft.
       
      Dank dem Marcel Massini Report habe ich alle Besitzer, wann gewechselt wurde, wo die Verkaufsanzeige war und zu welchem Preis das Auto den Besitzer wechselte. In welchem Zeitraum der GTC im Ferrari Club Amerika war, und wann was an dem Auto ersetzt, oder repariert wurde.
      Im Bericht sind sehr viele Informationen. Ich staune nur, woher Marcel all die Infos erhält, und wieviel Arbeit in seinen Reporten steckt. Schliesslich erstellt er ja die Reporte für fast alle älteren Ferraris. Danke Marcel!
       
      Guy Berryman ist ein Perfektionist, nicht nur bei der Musik. So brachte er das Auto ins Werk zur Classiche um das Auto wieder in den Originalzustand wie bei der Werksauslieferung setzen zu lassen. Mit der Restaurierung erhielt das Auto natürlich auch das begehrte "red book (Classiche Zertifikat)".
       
      Mit Autos von prominenten wirbt Ferrari recht gerne.
      https://magazine.ferrari.com/de/menschen/2016/10/17/news/guy_berryman_klassiker_eine_wahre_leidenschaft-17913/
       
      Ein grober Auszug was im Werk ausgeführt wurde:
      Body:
      Vorsichtiges entfernen aller vorhandenen Farben mit der sanften Methode "Höchstdruckwasserstrahlen". Anschliessend die Karosse entbeulen/verzinnen, grundieren und eine Komplettlackierung in der Originalfarbe Grigio Ortello wieder auftragen.
      Montage einer neuen Windschutzscheibe, alle Gummis erneuern. Lieferung und Montage neuer Frontstossstangen.
      Motor:
      Schwungrad am Motor und eine neue Kupplung montieren; Vergaser und Verteiler überholen; neue Zündspulen und Zündkerzenkabel montieren; verschiedene neue Dichtungen montieren; neue Abgaskrümmer montieren; Motor vor der Wiedermontage reinigen und neu lackieren; kompletten Service durchführen.
      Bremsen:
      Vordere und hintere Bremssättel überholen; vordere Bremsscheiben und Bremsbeläge erneuern; Bremsleitungen/Schläuche austauschen.
      Federung:
      Überholen von Federn und Stossdämpfer; erneuern aller Schrauben, Muttern und Buchsen.
      Lenkung:
      Überholen und wiederherstellen.
      Elektrik:
      Neue Scheinwerfer, neue Batterie und neue europäische Rückleuchten montieren; alle Zündkerzenkabel und zugehörigen Halterungen austauschen.
      Kühlsystem:
      Einbau eines neuen Wasserkühlers; Überholung des Kühlsystems einschließlich Ventilatoren und Test der Klimaanlage.
      Innenraum:
      Lieferung und Einbau neuer Teppiche; Renovierung von Armaturenbrettholz; Reinigung und Renovierung von Originalleder; Neubezug von Armaturenbrett und oberem Cockpitbereich.
       
      Aber nicht nur Ferraris hat der Vorbesitzer in seiner Garage. Da gibt es auch noch andere schöne Klassiker. Ein kleiner Auszug ist in der Classicdriver vorgestellt.
       
      https://www.classicdriver.com/de/article/autos/guy-berryman-von-coldplay-zeigt-uns-seine-geheime-autosammlung
       
      Jetzt heisst es warten, bis der Transport abgeschlossen ist. Anschliessend MwSt., verzollen und eine Inspektion, dann zur MFK und das Auto zulassen.
       
      Der Sommer kann kommen und jetzt inkl. den Classicveranstaltungen.
      Wir freuen uns auf die kommenden Ausfahrten.
       
         
       
      Und ein paar Fotos von der alten Heimat.
       

       
      Nartürlich das wichtigste vergessen.
      Jetzt muss der Michl wieder dran!
    • Hallo in die Runde,
      mein 328 GTB macht beim Gaswegnehmen Geräusche wie eine Straßenbahn. Allerdings nur im unteren Drehzahlbereich. Hat jemand einen Tip?
      Gruß Wolfgang 
    • hat jemand von Euch schon mal alle Dichtungen rund ums Targa Dach getauscht? Ich meine die von Tür rauf zur A-Säule die dann übergeht in die Dachdichtung vorne am Windschutzscheibenrahmen und dann noch die superlange von der B-Säule bis zu Türunterteil vorne.
       
      Muss man die verkleben oder sitzen die nur am Blech aufgeklemnt?
      Speziell die Tür/A-Säule zu Windschtzscheibenrahmen sieht irgendwi silikonisiert aus ????
    • Hi,
       
      nachdem ich das neue Heizungsventil eingebaut hab, hab ich nun noch ein Problem mit dem kurzen
      Kühlerschlauch das sozusagen ein U macht zwischen dem Heizventil und dem Wärmetauscher.
       
      Das ist zwar unter Ferrari# 127168 (no#28 im Bild) noch zu kriegen um 100€ - aber muss ja nicht sein.
      Hat wer eine Idee wo ich diesen Standard 14m Innendurchmesser Schlauch herbekomme?
      ABER ACHTUNG - Standard Kühlerschläuche knicken weil nicht fest genug für die kurze
      U Biegung - sollte also was verstärktes geben ?
       
      Danke für jede Hilfe. Nehme auch ein Originalteil wenn wer was vernünftiges hat...
       
      MS
       


    • Hallo,
       
      mir ist aufgefallen, dass ich im Bereich der vorderen rechten Bank ein klapperndes Geräusch habe.
      Dies tritt nur dann auf, wenn der Motor noch kalt ist.
      Das Geräusch ist nicht synchron mit der Drehzahl. Es wird schneller wenn ich mehr Gas geben ist aber nicht
      synchron  mit dem Drehzahlanstieg.
      Kennt jemand das Problem oder hat eine Vorstellung was die Ursache sein kann?   
       
         für eure Hilfe.

×
×
  • Neu erstellen...