Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Anmelden, um Inhalt zu folgen  
El croato

Blinken beim ÖFFNEN per FB bei BMW's!

Empfohlene Beiträge

El croato
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hallo

Mal ne Frage, wenn man per Fernbedienung einen E39 aufmacht, blinkt das FZ dann?? :???:

Grüsse Dario

EDIT: Titel umbenannt, da nicht nur E39-spezifisch! :wink:

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Road Trip 4ever
Geschrieben

ja...

wieso fragst du? :wink2:

M@rtin
Geschrieben

Das kann man einstellen (lassen), bei "meinem" blinkt es.

Geh einfach zu BMW und lass das einstellen.

El croato
Geschrieben

Danke jungs! :-))!:hug:

Grüsse Dario

master_p
Geschrieben

Blinken kann man einstellen lassen. Aber hupen oder piepsen darf imho nur ein Auto, dass eine Alarmanlage hat und wenn diese scharf gestellt wird.

Road Trip 4ever
Geschrieben
Blinken kann man einstellen lassen. Aber hupen oder piepsen darf imho nur ein Auto, dass eine Alarmanlage hat und wenn diese scharf gestellt wird.

Ne, das dürfen nur ältere Autos machen. bei neueren Autos ist es verboten, dass es piepst oder hupt beim abschließen.... :wink2:

Gerd
Geschrieben

Mein E36 Cabrio blinkt nur beim Schliessen, beim Oeffnen tut sich nichts. Kann man das auch einstellen lassen? :-?

Gerd

master_p
Geschrieben
Mein E36 Cabrio blinkt nur beim Schliessen, beim Oeffnen tut sich nichts. Kann man das auch einstellen lassen? :-?

Gerd

Ja kann man. Bei unserem 5er konnten wir auswählen zwischen.

Auf = blink

Zu = blink, blink

Auf = blink

Zu = nix

Auf = nix

Zu = blink

Auf = nix

Zu = nix

M@rtin
Geschrieben

bei mir:

1. Schlüssel auf: blink blink

zu: blink

2. Schlüssel auf: nix

zu: blink

Danny
Geschrieben

Heißt das jetzt, daß es also sowohl für den E39 als auch für den E36 einstellbar ist? Mich nervt immer, daß ich zwar sehe, wenn ich das Auto verriegle (blink blink), aber beim Öffnen nichts. Wenn dem so ist, werd ich am 24.02. gleich mal fragen, denn da ist meiner eh bei BMW.

Viele Grüße, Danny

Gerd
Geschrieben

@ danny:

Waere unheimlich nett, wenn du dann nochmal posten koenntest, ob BMW es eingestellt hat und ob dafuer "Unsummen" verlangt werden, bzw. wie lange das dauert. Bei mir dauert es naemlich (hoffentlich) noch bis zum naechsten planmaessigen Werkstattbesuch. :-))!

Gerd

dancer
Geschrieben

Hi Leute!

Habe seit heute einen funkelnagelneuen BMW 320d / E46. *strahl*

Mann, war ich vielleicht enttäuscht, daß das Ding beim auf- und

zumachen nicht blinkt! Bin bloß noch nicht dazu gekommen, in

der Werkstatt zu fragen... Wißt Ihr, ob man ihm das beibringen

kann und vor allem WIE?

Mich würde auch noch interessieren, ob man bei dem Ding

die Alarmanlage (< EUR 400,- lt. Preisliste) nachrüsten

lassen kann. Angeblich geht das nur ab Werk und meiner

stammt aus dem Schauraum, weil ich Sonntag mit meinem

"Alten" einen Totalschaden verursacht habe (im Straßengraben

geparkt... ;-)

Würde mich freuen, wenn Ihr mir weiterhelfen könnt!

So long,

Christian.

Danny
Geschrieben

@Gerd: Das mach ich gerne. Am Montag sind wir schlauer! :-))!

@dancer: Wenn das bei BMW nicht geht, was ich mir nicht vorstellen kann, dann gibt es jede Menge anderer Alarmanlagen zum nachrüsten. Ohne mußt du auf jeden Fall nicht bleiben! :-))!

Ach ja, Glückwunsch zum Auto! :wink2:

dancer
Geschrieben

Hi Danny...

... danke für Deine Anteilnahme! *lach*

So long,

Christian.

El croato
Geschrieben

Ja kann man. Bei unserem 5er konnten wir auswählen zwischen.

Auf = blink

Zu = blink, blink

Auf = blink

Zu = nix

Auf = nix

Zu = blink

Auf = nix

Zu = nix

Danke master_p, wird das nächste mal, wenn das FZ beim Händler ist, eingestellt! :wink:

Danke nochmals...... :hug:

Grüsse Dario

Gast MattKiott
Geschrieben

Bei E36 3er Compakts geht es leider nicht :-(( da blinkt gar nichts ! es lest sich nicht einstellen wir warn schon beim BMW und haben gefragt ! Die meinten bei dieser Modell reihe gehts naut

dancer
Geschrieben

Hi Leute,

komme soeben von der Werkstatt.

Ad Blinken via Fernbedienung:

Man kann nur einstellen lassen, daß er beim

Schließen zwecks Bestätigung blinkt. Beim

Öffnen geht gar nichts... :-(

("Das merken Sie ohnedies, wenn offen ist." :evil:)

Falls es jemanden interessiert:

Die Fensterschließautomatik via Fernbedienung

geht leider auch nur, wenn man die Taste hält.

Ist zwar auch lästig, aber bitte...

Angeblich kosten Memory-Key Einstellungen,

die man vornehmen läßt, nichts. Ich kann Euch

das aber erst morgen sagen, vorher bekomme

ich ihn nicht zurück, weil Standheizung, Freisprecheinrichtung

und Navigationssystem eingebaut werden müssen. :-(((°

Jetzt habe ich noch eine Frage an Euch:

Ich habe das M-Paket drin und es ist mein erster

BMW. Mir kommt die Lenkung auf der Autobahn fast

zu direkt vor, so richtig bequem mit 160 cruisen,

wie ich es von meiner letzten Reiselimousine gewohnt

war, ist nicht drin. Ist fast ein wenig stressig... Ist das

normal? Gewöhnt man sich daran? Ich fahre schließlich

keine Rennen damit, sondern verwende den Wagen

beruflich.

So long und vielen Dank im voraus,

Christian.

JML
Geschrieben

hi dancer,

danke für deine info!

wäre sonst morgen zum bmw händler gefahren um "blink blink" einstellen zu lassen...

so spar ich mir den weg.

darf ich dich fragen was das navi system , die freisprecheinrichtung und standheizung zum nachrüsten gekostet haben???

wäre echt klasse

also bis dann :wink2:

gruß

Marius

edward.nygma
Geschrieben

schade, das mit dem piepsen... ich fands immer so cool, wenn die leute in den ami-filmen ihre autos abgeschlossen haben.

biep biep :D:D:-))!

das hört sich aber komischerweise bei jedem auto gleich an...

Gast amc
Geschrieben
Ich habe das M-Paket drin und es ist mein erster

BMW. Mir kommt die Lenkung auf der Autobahn fast

zu direkt vor, so richtig bequem mit 160 cruisen,

wie ich es von meiner letzten Reiselimousine gewohnt

war, ist nicht drin. Ist fast ein wenig stressig... Ist das

normal? Gewöhnt man sich daran? Ich fahre schließlich

keine Rennen damit, sondern verwende den Wagen

beruflich.

Das ist normal - man gewöhnt sich auch daran, aber nicht

vollständig. Der M3 verhält sich subjektiv besser - liegt

vielleicht u.A. am anderen Lenkrad.

Vermutlich hast Du den linken Arm auf der Armauflage und

die linke Hand fest am Lenkrad. Die rechte Hand liegt wahrscheinlich

beim Cruisen bei Dir nicht am Lenkrad - die allgemeine Verkehrssicherheitsbelehrung lassen wir jetzt im allgemeinen Interesse mal aus. 8-) Wenn Du so fährst, hilft es sehr, das Lenkrad nicht

ganz so fest in die Hand zu nehmen - zwar umschließen für den Notfall,

aber nicht "festkrallen". Dann "verreißt" es das Lenkrad nicht bei jedem kleinen "Huckel".

Was hilft: breitere Reifen. 225er sind schon viel besser

als 205er. Aber sowas hast Du vermutlich eh schon dran.

Die Sache ist ein Grund, warum ich jetzt einen 5er bestellt

habe - da gibt's eine Servotronic, die genau das Problem

löst: sehr direkt bei niedrigen Geschwindigkeiten und nach

obenheraus nachlassende Servokraft (fällt von 95% bis auf 65%)

und damit eine fester werdende Lenkung.

dancer
Geschrieben

Hi Folks...

²AMC: Danke, werde das mal behirnen bzw. probieren... :)

Mein rechter Arm ruht bei Langstreckenfahrten in der Tat auf der

Mittelarmlehne, die Linke hält locker das Lenkrad. Derzeit sind noch

die 205er drauf und ich rede mir immer ein, daß ich 255er nicht brauche,

weil ich doch sooo vernünftig bin... Na, mal sehen! :wink:

Was mich ein wenig enttäuscht: ich dachte immer, daß heute schon

ALLE modernen Fahrzeuge eine "denkende" Servosteuerung haben,

die auf der Autobahn indirekter wird... Na, ist ja auch nur ein Auto um

schlappe &#8364; 41.000,-. :???:

(und nein, ich stelle jetzt keine Preisvergleiche mit Reisschüsseln an... :D )

²Menu dei Motori: Ad Infos: Gerne! O:-)

Ad Nachrüsten / Kosten:

Mein bestehendes Navi-System (Garmin GPS III) benötigt

nur 12V, das wird keine Lawine kosten. Den Preis weiß ich noch nicht, läuft

vermutlich mit der Freisprecheinrichtung mit.

Für die beigestellte Nokia-Freisprecheinrichtung CARK-91

verlangen die Leutchen EUR 400 + die Kosten für die Antenne, das konnten

sie mir vorher nicht mal sagen... :evil:

Die Standheizung kostet mit Funk (obwohl ich den nicht gebraucht hätte,

denn ich nehme die Telematikbox aus dem alten Wagen mit) EUR 1.700,- :-(((°

Ich finde es im übrigen eine Sauerei, daß man bei BMW die Standheizung nur mit

Funk bekommt, sogar mit der (sonst billigeren Uhr) zahlt man bei denen

mehr, mit der Begründung "das ist bei uns die Standardasuführung".

Wenn ich mir die Preise so ansehe, fange ich doch glatt wieder selbst an,

am Wagen rumzuschrauben oder ich gehe in Hinkunft zu Drittanbittern,

mache ich doch beim Chiptuning schließlich auch... X-)O:-)

Ach ja... noch eine Kleinigkeit zum Thema "Flexibilität" bei BMW:

Da habe ich nun Multifunktionstasten am Lenkrad für das Telefon

und dann funktionieren die nicht. Ich bin kurz davor, den Bus von

BMW zu knacken. Einige Infos habe ich schon beisammen. Wäre

doch nett, wenn man vom Lenkrad aus abheben könnte und im

Display (sowohl der BC als auch das Radio und dessen Display

hängen am selben Bus!) den Anrufer anzeigen könnte... X-) ).

Die Frage ist nur noch, wie man die Nokia CARK-91 dazu bekommt

abzuheben bzw. den Anrufernamen herausbekommt. Schon jemand

Erfahrung damit gemacht? Sind weitere Elektroniker bzw. SW-

Entwickler im Forum? Ich habe zwar das Know-How, aber mir

fehlt vorne und hinten die Zeit... :(

Sodale, ich hoffe, ich habe niemanden vergessen und daß es

Euch nicht zu lang war... 8)

Liebe Grüße aus Wien

Christian. :wink2:

(Mahe... wenn ich mir meinen Artikel so ansehe, bin ich so gar

nicht verspielt! :lol: )

Gast amc
Geschrieben
Derzeit sind noch

die 205er drauf und ich rede mir immer ein, daß ich 255er nicht brauche,

weil ich doch sooo vernünftig bin... Na, mal sehen! :wink:

Was mich ein wenig enttäuscht: ich dachte immer, daß heute schon

ALLE modernen Fahrzeuge eine "denkende" Servosteuerung haben,

die auf der Autobahn indirekter wird... Na, ist ja auch nur ein Auto um

schlappe € 41.000,-. :???:

Die 255er hinten halte ich auch nicht für ein Muß. Aber den Unterschied zwischen 205 vorn/hinten und 225 vorn/hinten merkst Du massiv, vor allem wenn Du 17-Zöller nimmst - auch auf der Autobahn. Und die 225er sind inzwischen auch nicht mehr so arg im Aufpreis - weder bei den Felgen noch bei den Reifen.

Die meisten "denkenden" Servosteuerungen kombinieren nicht Geschwindigkeit und Drehzahl. Auch bei Mercedes mußt Du das unter dem Begriff "Parameterlenkung" (ich glaube so heißt es) extra bezahlen. Bei der normalen Servolenkung geht meist nur die Drehzahl ein - im Prinzip als Rangierhilfe gedacht.

In den meisten Fahrzeugen wird die Lenkung so ausgelegt, daß Du eine gewisse Unempfindlichkeit um die Mittellage herum hast - siehe Daimler, Audi und in gewissem Maß auch BMW 5er ohne Servotronic. Der 3er ist dagegen bewußt auch eine direkte Lenkung ausgelegt - in der Stadt und auf der Landstraße super - auf der Autobahn kann das dann ein Nachteil sein. Ist Geschmackssache, mich stört's bei hohen Geschwindigkeiten aber auch.

staen
Geschrieben
Die meinten bei dieser Modell reihe gehts naut

Wenn du etwas bastelst, geht´s!

Interesse? -> PN!

Gruß,

Wolfgang

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Anmelden, um Inhalt zu folgen  


×
×
  • Neu erstellen...