Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
AC-S5-3.0D

Midlifecrisis-Bewältigung - Kauf Gallardo

Empfohlene Beiträge

AC-S5-3.0D
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hallo Mitglieder,

befinde mich definitiv in einer Midlifecrisis! Um dem entgegen zu wirken werde ich mir wohl oder übel meinen Jugendtraum erfüllen müssen!

LAMBORGHINI !

Von dem Erwerb eines Gallardo aus der ersten Serie (500 PS) wird von verschiedenen Mitgliedern abgeraten, verstehe nicht so ganz warum.

Bei Autos BJ 2004 mit akzeptabler Laufleistung < 40000 km kann man doch eigentlich nicht viel falsch machen, oder?

Was mir allerdings die Nackenhaare hochgehen läßt sind die Mondpreise die bei z.B. mobile verlangt werden! Zeugnis ist auch die langen Verweildauer der Anzeigen!

Was ist den eure Meinung welcher realistische Preis für die BJ 2004 – 2005 – 2006 bezahlt werden muß. Ich weiß es kommt auf die Laufleistung an nehmen wir mal für 04-40k, 05-30k und 06-20k an.

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
ToM3
Geschrieben

Oh was bin ich manchmal froh das eine kleine aber feine deutsche Marke nicht so sehr beachtet wird :D

Davon abgesehen, willkommen im Forum!

albertbert
Geschrieben

es gibt gute gepflegte " alte " Modelle und "runtergewirtschaftete" neuere oder jüngere Modelle.

Von daher ist der Preis immer relativ.

Alles hat halt seinen Preis. Wenn Du den billigsten Wagen suchst, musst Du damit rechnen,dass Du anschliessend den einen oder anderen Euro in Reparaturen etc. steckst.

Ein preiswertes Auto steht garantiert nicht lange bei Mobile. Ein billiges u.Umständen schon.

Letzten Endes wirst Du nicht darum herumkommen, Dir ein paar Fzg. anzuschaun, denn Papier und das Internet sind sehr geduldig....

Hallo Mitglieder,

befinde mich definitiv in einer Midlifecrisis! Um dem entgegen zu wirken werde ich mir wohl oder übel meinen Jugendtraum erfüllen müssen!

LAMBORGHINI !

Von dem Erwerb eines Gallardo aus der ersten Serie (500 PS) wird von verschiedenen Mitgliedern abgeraten, verstehe nicht so ganz warum.

Bei Autos BJ 2004 mit akzeptabler Laufleistung < 40000 km kann man doch eigentlich nicht viel falsch machen, oder?

Was mir allerdings die Nackenhaare hochgehen läßt sind die Mondpreise die bei z.B. mobile verlangt werden! Zeugnis ist auch die langen Verweildauer der Anzeigen!

Was ist den eure Meinung welcher realistische Preis für die BJ 2004 – 2005 – 2006 bezahlt werden muß. Ich weiß es kommt auf die Laufleistung an nehmen wir mal für 04-40k, 05-30k und 06-20k an.

AC-S5-3.0D
Geschrieben

Ich suche kein "billiges" sondern eins das einen angemessenen Preis hat.

Wie gesagt die Mondpreise bei mobile sind unrealistisch!

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Ähnliche Themen

    • Ultimatum
      VW prüft Verkauf von Lamborghini
      Die Trennung von der Sportwagentochter Lamborghini rückt näher. Laut einem Medienbericht prüft Volkswagen bereits mehrere Optionen. Konzernchef Diess will den Marktwert des Konzerns mehr als verdoppeln, eine Verschlankung soll hierbei helfen. Börsianer honorieren die Abkehr von der Vielmarken-Strategie.
       
      https://www.n-tv.de/wirtschaft/Abkehr-von-Vielmarken-Strategie-VW-Chef-Diess-forciert-Trennung-von-Lamborghini-article21326895.html

    • Earl
      Hallo Leute,

      ich bin auf der Suche nach einem Lamborghini Espada Serie I in möglichst unberührtem Originalzustand, von renommierter Adresse oder fachmännisch restauriert.

      Grüsse
      Earl
    • Ultimatum
      british racing green, kann man machen. das leben hat aber noch mehr zu bieten, wenn man sich von solchen konventionen löst.
      warum nicht mal purple zum beispiel. die farbe steht sportwagen seht gut, vor allem nachts im lichtermeer einer grossstadt. oder an einem regenverhangenen novembertag. perfekt natürlich südlich der alpen! 
      rot und gelb sind mutig, purple ist verwegen und elegant zugleich. 
       
      yves saint laurent kombinierte in paris in den 80er jahren übrigens purple bevorzugt mit einem hauch orange. 
       
      das heutige modell zeigt einen lamborghini huracan evo in der farbe viola parsifae und wurde in der villa feltrinelli am ufer des gardasee aufgenommen. 
       

    • chris-wien
      Navigation im Gallardo nachrüsten
       
       
      Meine Ausgangsbasis ist ein Gallardo (LP560-4) mit dem RNS-E aber OHNE Navigationsmodul. Im Internet habe ich viel gelesen, habe aber herausfinden können dass eine Software-Freischaltung nicht möglich ist. (Wenn es andere können, soll es mir recht sein, ich hab nichts gefunden).
      Dann bin ich zu dem Entschluss gekommen, das RNS-E umzubauen.
       
      Anfangs wollte ich ein RNS-E mit 193er Seriennummer wählen (bessere Grafik, schnellere Routenberechnung, größere Speicherkarten können gelesen werden) bis ich dann drauf gekommen bin, dass ich ja das alte Display benötige (möchte nicht „Audi Navigation Plus“ stehen haben, also muss ich das „Lambo-Display“ nehmen wo nichts drauf steht).
       
      Also ein Audi RNS-E mit 192er Teilenummer, inkl. Kartenmaterial, Code, GPS-Maus organisiert.
       
      Hinweis: Wenn ihr eine Rückfahrkamera habt muss das „neue“ Navi bei dem Anschluss C:EXT Control Connector – 2 RFSL stehen haben.
      Fast alle angebotenen Navis haben dort N.C. stehen – dann geht die Kamera nicht!

       
      Als ich dies hatte, habe ich das aktuelle RNS-E aus meinem Gallardo ausgebaut. Anschließend habe ich die Front bei den Geräten getauscht und alles wieder zusammen gebaut. Hierbei hat mir sehr die bebilderte Anleitung geholfen: http://www.lamboweb.com/Repairs_Section/Gallardo_Repairs_Audi_Nav_System_Face_Plate.htm
       
      Jetzt wird die GPS Maus versteckt – es ist aber nicht notwendig diese sichtbar aufs Armaturenbrett zu verlegen, wenn kein Metall über dem Empfänger ist.
       
      Nachdem wird alles wieder eingebaut und getestet (Navi kann beim ersten Mal 10-15min brauchen, bis es die Satelliten gefunden hat). Wenn alles geklappt hat, kann man auch noch den Startbildschirm im VCDS auf Lamborghini ändern (werde dies von einem Freund noch machen lassen).
       
      Das Lamborghini Navi mit Audi Front habe ich mir als Ersatz auf Lager gelegt – bekommt ja nicht wirklich was dafür und wenn zB das Display kaputt ist, hab ich gleich Ersatz.
      Klar ein TomTom ist billiger, sieht aber auch nach nichts aus.
       
      Hinweis:
      Die verbaute Freisprecheinrichtung sowie die Rückfahrkamera müssen noch per VCDS freigeschalten werden. Da aber alles verbaut ist, ist das nur eine Angelegenheit von ein paar Minuten.
       
       
      Unterschiede zwischen den RNS-E
       
      192er (mit CD/TV Taste):
      2GB SD Karte, Liedtexte nicht länger als 20-25 Zeichen Langsamere Navigationsberechnung Ältere Grafik Beim AMI werden die Lieder vom USB Stick nur als „Titel 1,2,3..“ bezeichnet  
       
      193er (mit MEDIA Taste):
      Bis 32GB SDHC Karten Schnellere Routenberechnung inkl. Spurenassistenten  
      Sicher gibt’s es noch mehr Unterschiede aber da ich das alte Display haben wollte, war die Verbesserung nicht so deutlich. Außerdem weiß ich nicht ob das 193er Navi mit einem 192er Display funktioniert.
       
       
    • Phil160693
      Hallo,
      Habe in meinem Gallardo das Lenkrad mit Schwarz hinterlegten Logo.
      Möchte nun das Lamborghini Wappen haben.
      Habt ihr eine Idee, wie man das eventuell umbauen könnte ohne das Lenkrad bzw. Den Airbag tauschen zu müssen?
       

×
×
  • Neu erstellen...