Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Martin Gleissner

Testberichte Ferrari 360

Empfohlene Beiträge

Martin Gleissner
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hallo zusammen,

ich interessiere mich für den 360er und würde gerne Testberichte von Autozeitungen lesen um mich zu informieren.

Gibt es hier im Forum eingescannte Tests? (Hoffe ich verstoße nicht gegen irgend welche Regeln ?)

Servus,

Martin

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
finnfin
Geschrieben

Frag lieber die einen haben oder hatten - diese Infos sind sicherlich mehr wert als damalige Berichte von Motorsportjournalisten! Wenn Du mich fragst:

Gegenüber meinem 348 oder 355 war der Modena schon ein Quantensprung -zum jetzigen 430er liegen nun aber Welten zwischen ihm und 360er - aber das ist dann schon wieder ein anderes Thema...

Hoppel13
Geschrieben

Lies lieber hier die Beiträge von den Leuten die einen 360er haben und fahren/hatten und fuhren, was die Journalisten schreiben ist immer so ne Sache, sieht man ja auch an den Promi's:wink:

Der 360 hebt sich z.b. deutlich ab von seinen Vorgängern und der Sprung zum 430 ist wiederum eher klein (außer einige technische Dinge wie z.b. F1 Getriebe und weitere Verfeinerungen). Preislich dürfte sich momentan aber eher der Kauf eines 430 lohnen, hat ein Freund letzte Woche auch direkt getan bei den Preisen momentan:-o

EZB
Geschrieben

Hier auf der Seite der ams gibt es ein Testarchiv. Es sind so ziemlich alle Tests kostenlos nachlesbar. Allerdings sind keine Bilder (bzw. nur jeweils eines) vorhanden: ams Testarchiv

Timo996
Geschrieben
Preislich dürfte sich momentan aber eher der Kauf eines 430 lohnen, hat ein Freund letzte Woche auch direkt getan bei den Preisen momentan:-o

Gebe ich dir absolut recht. Die 430er sind schon sehr gefallen. Beobachte momentan die Lage der 360/430er. Sogar einige Schmuckstücke in der Preislage um 100000€. Beim Modena sind jedoch relativ wenig interessante inseriert:-(

Zu den Fahrberichten würde ich einige User direkt fragen. Die Modena-Besitzer fahren die Wagen ja längere Zeit und nicht wie bei einem Sportwagentest der in einem kurzen Zeitfenster liegt.

Grüße

Martin Gleissner
Geschrieben

Danke für eure Tipps !

Stimmt, die 430er kommen bald in "leistbare" Regionen. Jedoch muss man in Ö mindestens 120t berappen.

Nachdem ich ein Cabriofreak bin kommt natürlich nur ein Spider in Frage und ein offener 430 ist nicht unter 150t (in Ö) zu haben. So viel Kohle möchte ich nicht investieren. (bzw. habe ich nicht)

Offen gesagt, gefällt mir der 360 besser als der 430.

Ich fahre derzeit einen 997 S Cabrio, ein tolles Auto aber gegen einen F etwas fad.

Servus,

Martin

Timo996
Geschrieben
Danke für eure Tipps !

Stimmt, die 430er kommen bald in "leistbare" Regionen. Jedoch muss man in Ö mindestens 120t berappen.

Nachdem ich ein Cabriofreak bin kommt natürlich nur ein Spider in Frage und ein offener 430 ist nicht unter 150t (in Ö) zu haben. So viel Kohle möchte ich nicht investieren. (bzw. habe ich nicht)

Offen gesagt, gefällt mir der 360 besser als der 430.

Ich fahre derzeit einen 997 S Cabrio, ein tolles Auto aber gegen einen F etwas fad.

Servus,

Martin

In ähnlicher Situation befinde ich mich auch;-)

98Bandit
Geschrieben
Danke für eure Tipps !

Stimmt, die 430er kommen bald in "leistbare" Regionen. Jedoch muss man in Ö mindestens 120t berappen.

Nachdem ich ein Cabriofreak bin kommt natürlich nur ein Spider in Frage und ein offener 430 ist nicht unter 150t (in Ö) zu haben. So viel Kohle möchte ich nicht investieren. (bzw. habe ich nicht)

Offen gesagt, gefällt mir der 360 besser als der 430.

Ich fahre derzeit einen 997 S Cabrio, ein tolles Auto aber gegen einen F etwas fad.

Servus,

Martin

:-))!Also ich wuerde dem 430er den Vorzug geben, er ist dass WESENTLICH BESSERE UND MODERNERE Auto, der leidige ZR wechsel entfaellt und schoener ist er auch noch.Gruss Franco

355GTS
Geschrieben
:-))!Also ich wuerde dem 430er den Vorzug geben, er ist dass WESENTLICH BESSERE UND MODERNERE Auto, der leidige ZR wechsel entfaellt und schoener ist er auch noch.Gruss Franco

der Zahnriemenwechsel ist durch die Wartungsklappe gegenüber den

Vorgängermodellen deutlich einfacher und kostengünstiger (Motorausbau

entfällt),

fraglich ob der 430 er das schönere Auto ist.................

jo.e
Geschrieben
der Zahnriemenwechsel ist durch die Wartungsklappe gegenüber den

Vorgängermodellen deutlich einfacher und kostengünstiger (Motorausbau

entfällt),

fraglich ob der 430 er das schönere Auto ist.................

Aber ist der ZR-Wechsel nicht auch schon beim 360er wesentlich einfacher und günstiger als bei seinen Vorgängern? :oops:

355GTS
Geschrieben
Aber ist der ZR-Wechsel nicht auch schon beim 360er wesentlich einfacher und günstiger als bei seinen Vorgängern? :oops:

sorry, es sollte heißen:

der Zahnriemenwechsel beim 360 er ....

beim 348 und 355 geht der Riemenwechsel vernünftig nur bei ausgebautem

Motor, beim 360 er dank Wartungsklappe ohne diesen Aufwand

Sumita
Geschrieben

Fahre seit 1 Jahr einen F - 360 er Spider F1, kann nur das allerbeste Zeugnis ausstellen, nachdem ich zuvor 4 1/2 Jahre einen F - 348 er TS, ebenfalls ohne Probleme gefahren bin.

Meiner Meinung nach ist der 360 er der beste Kompromiß, wenn man alle Gesichtspunkte betrachtet.

Der Anschaffungspreis, wenn gebraucht 5 bis 6 Jahre alt.

Man hat ein rel. sehr modernes Auto, von der Technik aus gesehen.

Die Fahreigenschaften, sehr gut, ob - V max od. Beschleunigung, in Relation zur PS Leistung gesehen.

Den Mythos Ferrari den man damit sein eigen nennen darf.

Sein tolles Design, auch die Platzverhältnisse nicht vergessen zu erwähnen

Die Unterhaltskosten ( geringer als bei den Vorgängern sowie Nachfolgemodellen ), Benzinverbrauch, Inspektionen, und Versicherung.

Dennoch eine gewisse Wertbeständigkeit.

Sicherlich wird es immer, modernere, schnellere etc Modelle geben, aber auch teuerer im Anschaffungspreis und Unterhatskosten. ( Bsp. F 430 )

Und wenn man nicht unbedingt ein V Max sowie Beschleunigungsfetischischt ist, ist der 430 er zwar etwas besser, aber ich meine, es ist es nicht der große Unterschied.

Da reicht für 90 % der gegenwärtigen Sportwagen der 360 er mit Sicherheit aus.

Ausgenommen man fährt einen Scud, getunten Ferri von Novitec, 458 er 599 er etc.

Aber hier soll ja die Erfahrung vom 360 er und 430 er wiedergegeben werden.

Wie auch schon von anderen Usern erwähnt, ob der 430 er das schönere Auto ist, muß jeder selbst entscheiden.

Ich von meiner Person aus betrachtet, bin der Überzeugung, daß der 360 er, der beste Kompromiß ist, und kann " Ihn " nur wärmstens empfehlen.

herzliche Grüße

Sumita

Martin Gleissner
Geschrieben

Gute Zusammenfassung Sumita !

Danke für dein Feedback.

Gruß,

Martin

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.



×
×
  • Neu erstellen...