Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
CrashDeluxe

Iso ts 16949

Empfohlene Beiträge

CrashDeluxe
Geschrieben

Hallo zusammen,

wollte mal eure Meinung zu folgendem Thema hören.

Wir sind ein mittelständischen Unternehmen mit derzeit 25 Mitarbeitern. Unsere Kunden sind querbeet durch alle Branchen verteile. Unter Anderem arbeiten wir zu ca. 20 % "indirekt" für die Automobilindustrie.

Vor ca. 12 Jahren haben wir uns nach der ISO 9001-Norm zertifizieren lassen.

In den letzten Monaten, sind immer mehr unserer "direkten" Automobilzulieferer auf uns zugekommen, um uns in Richtung ISO TS 16949 weiter zu entwickeln.

Der Aufwand für das QM-System ist schon jetzt recht umfangreich, und wir beschäftigen zudem nur eine einzige Person im Bereich QM.

Der zusätzliche Aufwand für die ISO TS, erscheint mir für unsere Verhältnisse

zu groß.

Deshalb sind wir dabei zu überlegen, die o.g. Forderung abzulehnen, noch dazu

benötigt man als "indirekter" Zulieferer "lediglich" die 9001er-Norm.

Mich würde interessieren, ob Ihr schon ähnliche Erfahrungen in dieser Richtung gemacht, habt. Und wenn ja, wir Ihr darauf reagiert habt.

Vorab schon mal vielen Dank.

P.S.: Und immer dran denken Schlaaaaaaaaaaaaaannnd..... :lol:

Gruß

CrashDeluxe

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.



×
×
  • Neu erstellen...