Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
derSchwabe

Verkaufe Speedline-Felgen f. Ferrari F355

Empfohlene Beiträge

derSchwabe
Geschrieben

Hallo,

ich verkaufe jeweils eine original Speedline-Felge für Vorder- und Hinterachse. Original Ferrari Alufelgen aus dem Hause Speedline!

Für Ferrari F355 in der Dimension

7,5x18 ET 46,15 (Vorderachse) (Neupreis 1298,- Eurp pro Stück)

und

10x18 ET 77,9 (Hinterachse). (Neupreis 1498,- Euro pro Stück)

Der Lochkreis beträgt 5/108.

Die vordere Felge war in der Felgenklinik zum lackieren und danach nie wieder montiert, also wie neu! Die hintere Felge ist neu gekauft worden und nach 2 Wochen hat meine Frau die Felge im Parkhaus ruiniert.....tja was soll ich sagen sie lebt noch und der Kopf ist noch drauf. :-)

Für 125,- Euro wird die Felge wieder lackiert in der Felgenklinik, einen Schlag hat die Felge nicht...das hat mein Reifenhändler auf der Wuchtmaschine überprüft. Nur der äussere Rand wurde verkratzt. Ich sende gerne Bilder per Email zu.

Bitte um Angebot für die beiden Felgen weil ich auf Porsche umgestiegen bin.......

Grüße aus dem Süden

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?

  • Ähnliche Themen

    • Milumalu
      Möchte fragen was ihr für Erfahrungen mit 15 mm Distanzen auf dem 430 er habt.
       
      Nachdem ich 15 er Distanzen verbaut habe, höre ich beim Befahren von engen Kreiseln ein Geräusch. Denke von hinten rechts.Ist zwar kaum zu hören und an den Reifen kann ich nix feststellen,aber stört trotzdem.
       
      Kann mir anhand der Fahrzeughöhe nicht vorstellen das der Reifen am Radhaus streift. Zugelassen sind die 15 mm Novitec Distanzen ja auch.
       
      Gibts da etwas was man zusätzlich machen/beachten muss? 
       

       
       

       
       
    • Opa360
      Hallo, ich bin hier neu und möchte mal gleich ein paar Probleme mit meinem neuen Spielzeug 360 spider ansprechen, den ich diese Woche aus deutschen Landen wieder in sein Herstellerland importiert habe😍:
      a) Motor: beim Fahren mit offenen Dach kommt mir vor, also höre ich so ein Pfeifen (wie ein Druckverlust bei einem Kompressor) - ist das "normal" ?;
      b) Motor: im 2.ten Gang wollte ich auf einer Bergstrasse schnell überholen (ca. 5.000 Umdr.) - da hatte der Motor eine kurze "Nachdenkphase" bis er sofort ansprach -> ?
      c) Innenraum: die Gummischalter usw. "picken" und sehen hässlich aus -> was habt Ihr hier gemacht - alles origial gelassen oder eine Lösung gefunden ? (ist echt grausig wie es sich anfühlt !);
      Danke, wenn irgendwer von Euch auf meine Fragen antworten könnte !
    • F458Spider
      Hallo zusammen,
      bin gerade dabei, mir mit dem Kauf eines Ferrari 458 Spiders einen Lebenstraum zu erfüllen. 
      Freue mich auf interessanten Austausch mit Euch!
      Komme aus dem Großraum München
    • pa.ris
      So Männer,
       
      hier ein kurzer Statusbericht:
       
      Nach gefühlt unendlich vielen Besichtigungen zusammen mit meinem Ferrari Experten, vielen nicht besonders tollen Fahrzeugen und Erfahrungen mit Händlern - uuuunnnd einem Urlaub der auch noch dazwischen kam und die Warterei verlängert hat 😜 - habe ich letzte Woche Dienstag endlich mein neues Baby gefunden.
       
      Ursprünglich wollte ich ja einen 348er der mich an früher und den Mondial t Cabrio meines Vaters erinnern sollte. Mir war aber nicht bewusst, dass die fehlende Servolenkung mir soviel ausmachen würde. 
       
      Daher gab es nur noch die Möglichkeit, sich nach 355ern umzusehen. Für mich von aussen schon immer der schönste je gebaute Ferrari der Neuzeit, nur leider das Budget... 
       
      Gut, mein Ferrari Experte und ich sind durch halb Deutschland gereist um Fahrzeuge zu besichtigen, von denen es hieß sie seien in absolut bestem Zustand... naja... zum Teil hätte ich das auch ohne Verstärkung sehen können, dass die weite Anreise umsonst war - halt stop "umsonst" war sie nicht aber vergebens 😒.
       
      Eigentlich war ich nun schon soweit, das Projekt Ferrari auf Eis zu legen, bis dann am Dienstag Nachmittag, genau MEIN Ferrari vor mir stand. Das Auto liegt eigentlich weit über dem von mir gesteckten Budget und so habe ich gehofft, dass mein Ferrari Experte mir von dem Auto abrät - oder doch nicht? ich wusste auch nicht so recht 🤪
       
      Mein Begleiter macht dann ewig rum und schaut das Auto von unten von innen und von überall genau an und natürlich wird auch der Motor, die Dachfunktion und das Scheckheft genau überprüft.
       
      Dachfunktion? Richtig - es ist ein F355 Spider - und das Auto ist einfach nur schöö😍öön !!!
       
      Also eine Nacht drüber geschlafen - immerhin wollte ich gar nicht so viel ausgeben - egal - die Geschäftsführung (meine künftige Frau) um Erlaubnis gebeten 😂 - und dann habe ich zugesagt.
       
      Der Wagen sollte noch neue Reifen bekommen bevor ich gassi gehen darf. Mit viel Glück hieß es aus der Werkstatt des Verkäufers kommen die Reifen bis Samstag und ich hätte das Baby vorgestern, am Samstag, abholen können. Aber wie das immer so ist, wenn man sich extrem auf etwas freut, auf dem iPhone ständig die selben Bilder bewundert und schon gar nicht mehr richtig schlafen kann - der Kurierdienst hat einen Fehler gemacht und so konnte ich das Baby noch nicht abholen 😫
       
      Am Montag kannst du kommen und dein Auto abholen - also heute - hat mir die Sportwagenwerkstatt am Samstag mitgeteilt. 
       
      Gut der Samstag ging einigermaßen schnell rum, aber der Sonntag... 🤷‍♂️ also nochmal Rasen gemäht obwohl ich das ja schon am Samstag gemacht hatte, Buchsen geschnitten, Mountainbikes geputzt und Garage aufgeräumt, gekehrt und vorbereitet...
       

       
      Heute soll es dann also soweit sein, wir bekommen Zuwachs in der Garage und ich freue mich schon riesig!!! 🤗🤸‍♂️🕺
       
      Und während ich diese Zeilen so schreibe, merke ich wieder, wie geduldig meine Freundin, mit mir ist. Sie musste sich hunderte an Bildern ansehen, hat tapfer zugehört musste sich Einzelheiten zu 348ern und 355ern merken - sie ist einfach die Beste.
       
      So also, dann fahre ich mal los und hole mein Baby ab.
       
      Ich berichte und sende Bilder später zu...
       
      Grüße Pa.Ris
       
       
    • pbochsler
      Hallo Zusammen
       
      Der der Winter naht, wollte ich euch fragen was für ein Ladegerät für den 650S empfohlen wird. Kann ich da ein normales nehmen wie für den GT3 oder muss ich da ein spezielles nehmen? Wo finde ich die Batterie?
       
      Beste Grüsse

×