Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
MarioRoman

Sunny Roadtrip mit dem BMW Z4 durch Schleswig-Holstein

Empfohlene Beiträge

MarioRoman
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

z4-roadtrip-250.jpg?w=800

Hier mal etwas aus dem Bereich der Kuriositäten: Die Sonne scheint in Hamburg. Doch damit nicht genug, sie scheint an einem Sonntag, so dass alle sie genießen können. Und das lässt mich kombinieren. Wenn Roman also jetzt fix seine Kamera einpackt und schnellen Schrittes runter in die Garage läuft, das Dach des Z4 sDrive35i Roadsters schon mit der Fernbedienung öffnet, geschwind noch eine nette Lady abholt und sich dann in Richtung Ostsee verdrückt: Was haben wir dann? Rischtisch! Einen lustigen Roadtrip.

z4-roadtrip-258.jpg?w=800

Die knapp 250 km lange Route ist bei Motoradfahrern sehr beliebt und lockt mit vielen Kurven, Schlössern, Seen, Baumalleen, viel Grün und natürlich mit der herrlichen Seeluft der Ostsee. Wer selbst einen BMW mit Professional Navi sein eigen nennt, kann sich die Route bequem per Google über Dynamic Routes auf sein Auto schicken lassen. Leider war das System in dem Z4 nicht frei geschaltet, so dass ein Test über die Zuverlässigkeit nicht möglich war. Es wird aber in einem der nächsten BMW Testwagen nachgeholt. So blieb also nur die manuelle Reiseroutenplanung, welche allerdings auch sehr einfach zu programmieren ist. Es empfiehlt sich bei Landstraßentouren immer das Routenkriterium „Autobahn meiden“ zu wählen. Einige externe Navigationssyteme wie zum Beispiel von Becker, bieten auch die Option „Schöne Route“.

z4-roadtrip-2.jpg?w=800

Bevor es losgeht darf der Kleine aber noch ein wenig V-Power nuckeln. Wir starten im Zentrum von Norderstedt, einer Stadt mit 80.000 Einwohnern direkt an Hamburg angrenzend. Die ersten 40 km gehen entlang einer relativ geraden Landstraße, bis der erste Punkt Bad Segeberg erreicht wird. Bad Segeberg ist vor allem bekannt durch die Karl May Festspiele. Es geht rundherum um den Großen Segeberger See, zum Luftkurort Dessau in der Holsteinischen Schweiz.

z4-roadtrip-28.jpg?w=800

Während der 306 Pferdchen starke Reihensechszylinder brav vor sich hin brummelt, genießen wir die Fahrt entlang am großen Plöner See, bis wir in Plön selbst ankommen. Hier lohnt sich ein Besuch auf dem Anwesen des Schlosses, das mit einer grandiosen Aussicht über den See belohnt. Das im 17. Jahrhundert erbaute Anwesen, diente damals den Herzögen als Residenz. Seitdem erlebte es eine wechselvolle Geschichte, in der das Schloss unter anderem auch als Kadettenschule und Internat diente. Seit 2002 ist es im Besitz der Fielmann Akademie und dient als Ausbildungs und Qualifizierungsstätte für Augenoptik.

z4-roadtrip-17.jpg?w=800

Wir machen kurz halt am Parkplatz, denn hier reiht sich schon Motorrad für Motorrad aneinander für einen netten Sommerausflug. Erst mit Skepsis beäugt, wünschen uns die Jungs dennoch viel Spaß auf der Tour. Es geht raus aus der Holsteinischen Schweiz über viele kurvige Asphaltwege, bis hin zum Selenter See und von dort aus in Richtung Hohwacht (Ostsee). Hier bekommt der Z4 endlich mal Futter fürs Fahrwerk. Dort angekommen, gönnen wir uns eine kleine Pause und genießen den warmen Sand gepaart mit der frischen Seeluft.

z4-roadtrip-35.jpg?w=800

Kaum verschnauft, geht es über viele kurvige Windungen wieder rein in die holsteinische Schweiz Richtung Eutin. Auch hier lohnt sich ein Abstecher beim Schloss, mit seinem englischen Landschaftsgarten. Am Kellersee vorbei geht es über Vierth am Dieksee entlang, über die Malenter Straße zum Vierersee, am Golfclub Waldshagen vorbei bis nach Asheide. Wir nehmen Abschied von der holsteinischen Schweiz und kehren nach Norderstedt zurück.

z4-roadtrip-31.jpg?w=800

Erschöpft von der langen aber stimmungsvollen Fahrt (ca. 4-5 Stunden), kommen wir wieder in Hamburg an. Endresultat: Madame möchte das unbedingt wiederholen. Kann sie haben. Wer nun ebenfalls Lust auf einen Roadtrip durch Schleswig Holstein bekommen hat, kann sich die Route gerne unter folgendem Link ansehen und herunterladen. Ich freue mich über Feedback.

Euer marioroman

z4-roadtrip-123.jpg?w=800

PZh3Wv2YFQE

QKZyWrQ1s0Y

  • Gefällt mir 2
Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
BMW-7er
Geschrieben

Danke für die Eindrücke!

Deine Schleswig-Holstein Route werde ich mal testen und dann auch berichten. Klingt ja sehr interessant.:-))!

MarioRoman
Geschrieben

Hehe, sie wird dir bestimmt Spaß machen. Womit fährst du?

BMW-7er
Geschrieben

Wenn dann auch mit einem Z4 wie du... (aber der 2.3l) steering.gif

Stehen auf der Strecke viele Blitzer?

MarioRoman
Geschrieben

Also ich hab keinen einzigen gesehen. Was nicht heißt das die vielleicht mal mit nem mobilen dort stehen. Du siehst aber auf den Videos das ich auch recht fix unterwegs war. Besonders der Abschnitt kurz vor Hohwacht macht richtig Laune

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?


×