Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Anmelden, um Inhalt zu folgen  
peakstop

benzinreserve bzw. rest km auf navi/bc

Empfohlene Beiträge

peakstop
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

hallo leute

vorab muss ich sagen, dass ich ein spezialist im tank-leer-fahren bin :wink: (hatte schon 2 mal im arisdorftunnel richtung olten (autobahn) kein benz mehr :-o konnte aber immer ausrollen bis zur nächsten tankstelle....(ausfahrtsschlaufe, kein Vortritt, zwei kreisel und dann bergauf zur tankstelle insgesamt ca. 1 km O:-) )...war noch nicht mit dem M3.

nun letzthin fuhr ich zur arbeit (ca. 20 km) mein bc zeigte 40 rest-km an. da ich eigentlich immer gleichmässig (schnell O:-) ) fahre, dachte ich, ich könne mich darauf verlassen. als ich nach der arbeit in meinen ///M stieg zeige das navi 0 rest-km an. ich hatte wirklich bammel im feierabendverkehr mitten in der stadt stehen zu bleiben...aber es reichte X-):-))!ceazyjump.gif

hat jemand erfahrungen, wie weit man bei angezeigten 0 km noch kommt und wieso der bc auf einmal 20km verliert?

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Bender
Geschrieben

Warum tankst du nicht einfach früh genug?

peakstop
Geschrieben

@bender

mach ich in der regel auch...wenn ich aber im stress bin (morgen) geh ich schon mal ans limit mit dem benz :wink:

ist mir übrigens schon seit mehr als 2 jahren nicht mehr passiert...

mich wundert nur die geschichte mit dem bc. bevor ich den wagen parkiert hatte zeigte der bc 20 km an und als ich am abend wieder losfuhr zeigte das teil 0 an!

Schlattau
Geschrieben

Ich bin genauso wie du. Immer bis zum letzten Tropfen.

Warum wir das machen? Der Wagen hat so weniger Gewicht und wir können schneller fahren (Nur falls Sprüche kommen sollten) :???::-o:D:D

Wenn bei mir die 4 (oder 3) Striche kommen, und ich dann kurz darauf zum tanken fahre, bekomme ich ca. 59-61 Liter rein. Der Tankinhalt beläuft sich auf 63 Liter.

Das heisst:

Ich würde dann schnell irgendwann zum tanken fahren. Vielleicht noch Sprit für 10-30 KM. X-)

Gruss

Rainer

staen
Geschrieben

Ich habe die Erfahrung gemacht, dass die Restreichweite je nach Einstellung unterschiedlich ist. Bei meinem M3 war bei null Kilometer Restanzeige wirklich Schicht im Schacht, beim A2 kommt man noch über 50 km weit - je nachdem, wie´s eben ausgelegt wird. Aber Vorsicht vor Pauschallösungen - der BC kann nämlich von der Werkstatt nachjustiert werden, so dass es bei anderen Autos schon wieder anders ausschaut.

Extrembeispiel (für mich): mein Bruder blieb einmal mit 70km Restreichweite mit leerem Tank stehen - die Werkstatt hatte es wohl etwas besonders gut gemeint.........

Gruß,

Wolfgang

PS.: @ schlattau: Ich kannte einmal einen Porschefahrer, der nie volltankte, damit er weniger Gewicht im Auto hat (in der Stadt) - solche Leute gibt´s wirklich (freut mich, dass ich jetzt noch so einen kenne X-) )

Cessna340
Geschrieben

320 Ci (E46): bei Erscheinen von "----" sind noch 2,5 Liter im Tank; max. Füllmenge mit langsam Nachfüllen :bored: 67,0 Liter.

CLK 55 (C209): bei Erscheinen von "0 km" ist nur noch 1 Liter :-o (-> hallo Papa, kannst Du mir mal bitte eben Sprit vorbeifahren) im Tank; max. Füllmenge mit langsam Nachfüllen :bored::bored: 65,0 Liter.

Schlattau
Geschrieben

Da fällt mir ein Witz ein:

Ein Mann kommt an die Tankstelle und fragt den Tankwart:

Was kostet den ein Liter Benzin.

Der sagt: 1.42 CHF kostet der Liter

Darauf fragt der Mann wieder: Und was kostet ein Tropfen Benzin.

Der Tankwart sagt: Der kostet nichts.

OK, sagt der Mann. Dann tröpfeln sie mal voll.

Ein Wahnsinn, oder :D:D:D:D:D:D:D

Gruss

Rainer

Michi69126
Geschrieben

Wir wohnen auf dem Berg und mein Vater fährt meistens bis zum letzten Liter... Als wir letztes auf der Landstraße gefahren sind hat der BC noch 50km angezeigt als wir den ganzen Berg hochgefahren sind hat er nur noch 20Km angezeigt aber zum Glück gibts da oben bei uns ne Tanke. Aber es hat ja noch gereicht.

master_p
Geschrieben

Beim Wagen anlassen verbraucht er doch auch 'ne Menge Sprit. Wenn also beim anlassen der Momentanverbrauch bei 40L/100km liegt, verrechnet er das und es kommen eben die 20L weniger Reichweite raus. Das fällt wahrscheinlich um so größer aus, desto weniger Benzin im Tank ist. Musst Du mal drauf achten, wenn der Wagen voll ist. Vielleicht ist's da auch so!?

PS: Nur ein Theorie von einem, der Philosophie als mündl. Fach im Abi hatte :-))!

S.Schnuse
Geschrieben

Bei mir im Betriebsheft steht das wenn die gelbe Lampe blinkt an der Tankanzeige ich noch 60 km fahren kann. Die Reichweite die der Bordcomputer anzeigt steigt oft wieder, wenn man etwas gezügelter fährt.

milkyway
Geschrieben

Hallo!

Wer mal seine Anzeige freigeschaltet hat, der kann erkennen, wieviel Sprit in den beiden Tank-Hälften noch gemessen wird. Das verändert sich bei Bergauf- und Bergabfahrten immens (ebenso Bremsen und Anfahren).

Vor allem bei einem leeren Tank und einem kalten Motor verringert sich die Anzeige drastisch. Hier wird ein Momentan-Verbrauch von 40l/100km angezeigt und als Berechnungsgrndlage gewertet. So baut mein M5 morgens für die 100m zur Straße laut BC etwa 13km Reichweite ab. Das erholt sich natürlich wieder - kann aber ein schönen Schrecken geben, wenn man noch 20km Reichweite hatte und am Ende der Einfahrt nur noch drei Striche da stehen. Bis dato bin ich noch nie liegengeblieben. Bei den Strichen hat es noch für 5 km gereicht und ich konnte 69,7 Liter tanken. Bei dem M5-Verbrauch bleibt da nicht mehr viel (also so um die 2 km).

CU Oliver

Cessna340
Geschrieben

In meinen 535i E39 habe ich schon 76 Liter hineingepreßt (72 Liter bis zum Abschalten). Nach Erscheinen der Striche waren noch etwa 3,3 Liter im Tank.

S.Schnuse
Geschrieben

Von was für "Strichen" redet ihr eigentlich? :-?

Porsche Freak
Geschrieben

Kleine Frage nebenbei:

Kann der Motor irgendwelche Schäden nehmen wenn man ohne Benzin ausrollt?

Es ist ja dann wirklich kein Kraftstoff mehr in den Leitungen, die Ventile müssten dann doch trocken laufen, oder?

Merkt man das beim nächsten Start dann (startet er nur zögerlich?)?

Oder läuft die Benzinpumpe beim Einschalten der Zündung direkt wieder?

Meine mal irgendwie sowas gehört zu haben, bin mir aber nicht sicher.

Gast revoman
Geschrieben

Hi,

mit dem "Übertanken" nach dem Abschalten des Zapfhahnes wäre ich an Eurer Stelle etwas vorsichtiger - einige Tankgeber reagieren sehr empfindlich auf sowas!

Grüße

revoman

S.Schnuse
Geschrieben

@ Porsche Freak

Man soll die Zündung II vor dem Starten kurz anlassen, damit sich die Benzinleitungen wieder füllen, ansonsten springt der Motor nicht so schnell wieder an.

master_p
Geschrieben

Beim Diesel soll/darf man das ja eigentlich nie passieren lassen. Warum eigentlich nicht? Hab mal gehört, dass er dann "Luft ziehen" soll. Aber was heißt das und wenn das nicht stimmt, woran liegt's dann?

Cessna340
Geschrieben

@ Stefan_Schnuse: die "----" in der Reichweitenanzeige des BC

@ Porsche Freak: wenn er nicht extrem rumstottert, schadet das dem Motor eher nicht. allerdings sollte man diesen Zustand bei heißem Kat (Autobahn) vermeiden, da dieser sonst kaputt gehen kann (unkontrollierte Verbrennungen).

@ master_p: bei älteren Modellen kann es wohl passieren, dass ein Entlüften des Kraftstoffsystems notwendig ist und der Motor nicht mehr anspringt; beim neuen CLK ist dies laut Bedienungsanleitung nicht mehr der Fall ("Starten Sie einfach neu...").

@ revoman: ja, ich weiß O:-) Aber ich mache das seit 15 Jahren regelmäßig und alle meine Tankanzeigen + Pumpensysteme haben dies reparaturlos überstanden.

Porsche Freak
Geschrieben

@ Cessna

Danke, jetzt erinnere ich mich, genau das mit dem Kat hab ich schon mal gehört.

aldi
Geschrieben
Von was für "Strichen" redet ihr eigentlich? :-?

Wenn dein Bordcomputer meint, dein Tank sei leer, erscheint auf dem Display nicht ein "Null" sondern es erscheinen drei Striche: " - - - " (oder eben 4). :D

cu&grux://aldi

FoxMulder
Geschrieben

bei BC Anzeige 0 km bzw. ---- befinden sich bei mir mind. noch 7 liter im tank....

Danny
Geschrieben

Ich weiß nicht wie es beim E46 ist, aber beim E36 mit dem Bordcomputer V kann man, wenn man die versteckten Menüs freischaltet, den genauen und aktuellen Wert des restlichen Treibstoffes in Litern ablesen. Ich bin bis jetzt 2 mal soweit gewesen, dass der BC nur noch die 3 Striche anzeigte, da hatte ich aber (gem. Anzeige) jedesmal nur noch knapp über einen Liter im Tank. Der Wert den der BC angezeigt hatte, wurde durch die Menge an Kraftstoff die wieder "reingingen" bestätigt. Echt praktisch.

Ist aber eigentlich nicht so mein Ding, bis auf den letzten Tropfen zu fahren. Kann aber in der Firma zu etwas günstigeren Konditionen tanken, und von daher kamen die 2 mal zu Stande, habe da halt partout nicht an ner Autobahntanke mehr bezahlen wollen. :oops:O:-)

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Anmelden, um Inhalt zu folgen  


×
×
  • Neu erstellen...