Jump to content
collaudatore

Lamborghini - Unverschämter Spiegel-Artikel 16/2010

Empfohlene Beiträge

Telekoma   
Telekoma
Geschrieben

Ohne einzelne hier persönlich angreifen zu wollen:

Ich amüsiere mich nur immer über die Empfindlichkeit und Empörung, die von vielen Eigentümern mit exklusiven Fahrzeugen ausgeht, wenn diese mal kritisiert werden.

(besonders zeigten sich diese Reaktionen vor allem in den nie Enden wollenden Diskussionen über Renommée Punkte und Dankeschöns in diesem Forum :wink:)

Man kann sich unter diesen Umständen der Vermutung fast nicht entziehen, dass so ein Vehikel eben doch häufiger einem innigen Bedürfnis von persönlicher Zweckerfüllung dient. Auch wenn viele das immer gerne in den Gegensatz bringen wollen, indem sie die Behauptung aufstellen, man benötige schon ein großes Ego, um mit einem Lamborghini aufzutreten.

Meine Meinung: Fahrt die Dinger, steht dazu und regt euch nicht darüber auf, was andere darüber schreiben oder sagen.

  • Gefällt mir 3
Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
CountachQV VIP CO   
CountachQV
Geschrieben
Man kann sich unter diesen Umständen der Vermutung fast nicht entziehen, dass so ein Vehikel eben doch häufiger einem innigen Bedürfnis von persönlicher Zweckerfüllung dient. Auch wenn viele das immer gerne in den Gegensatz bringen wollen, indem sie die Behauptung aufstellen, man benötige schon ein großes Ego, um mit einem Lamborghini aufzutreten.
Ich habe mein Auto zwecks Erfüllung eines innigen Bedürfnisses, nämlich meiner puren Lust damit zu fahren weil es mein Traumauto seit Kindheit war.

Das zweite ist insofern der Fall dass man überall wie ein Ausserirdischer angeglarrt wird, manchmal amüsant, manchmal nervend.

Das mit dem Spiegel ist typisch für dieses linke Käseblatt, aber je mehr man darüber redet umso mehr Gewicht verleiht man ihm.

  • Gefällt mir 2
K-L-M VIP CO   
K-L-M
Geschrieben

Ich bin voller Selbszweifel, komme nie zu Wort, kaum mehr Haare, den 70 näher als den 60. Bin kein Frauentyp, selbst der Hund wedelt nur mit halber Rute wenn er mich sieht, von mir ganz zu schweigen.

Ich kann Euch versichern, spart das Geld für soche Autos. Es hilft auch nichts!

Aber ich streichle sie, rede mit diesen vierrädrigen Freunden und freue mich daran und sammle Punkte, wie meine Frau beim einkaufen.

  • Gefällt mir 8
Telekoma   
Telekoma
Geschrieben

Ihr beiden habt zum Beispiel auch noch nie Energie in Renommée-Punkt- Diskussionen und vor allem Beschwerden darüber, gesteckt.

Davon ließe sich nämlich vieles ableiten.

Insofern kann man euch Eure Wesenszüge, wie Ihr sie deklariert, schon abnehmen. :D

p.s. Und Klaus, Du fährst doch gar keinen Lambo. Hast Du doch gar nicht nötig, oder *gg*

tomekkk   
tomekkk
Geschrieben
. Er leistete sich

den Luxus, Autos zu bauen, die immer einen Schuss wilder, verrückter und vor

allem ordinärer waren als die Ferraris.

Stimmt das nicht?;)

  • Gefällt mir 1
Gast Alpinchen   
Gast Alpinchen
Geschrieben

Wilder und verrückter ganz bestimmt.

Das Wörtchen "ordinär" benutzt der Schreiber, um sich im (in seinem Sinne) positiv abzugrenzen.

Ich hab' noch keinen "ordinären" echten Lambo gesehen, und vor allem noch keinen solchen Owner.

Bisschen "verrückt" (im netten Sinne) und "durch den Wind" ist der eine oder andere Sportwagenfahrer,

aber eigentlich immer freundlich und respektvoll anderen gegenüber.

Auf der Alm am letzten WE habe ich z.B. keinen "ordinären" Menschen kennen gelernt.

Ach ja, ordinär ist ein Synonym für vulgär, und das heisst u. a. "gewöhnlich".

Und "gewöhnlich" ist wohl absolut der falsche Ausdruck.

Grüße

Wolfgang

Gast Alpinchen   
Gast Alpinchen
Geschrieben
Zu einem Lamborghini (oder Ferrari) muss man eben stehen. :-))!

Genau so isses. :-))!:-))!:-))!

story CO   
story
Geschrieben
Genau, macht uns (Lamborghini Fahrer) bitte schön lächerlich mit einer "Gegendarstellung".

Hat jemand von Euch schon mal erlebt, dass einen Gegendarstellung in der Presse irgendwas gebracht hätte (außer den karren völlig in den Mist zu fahren)?

Leute, steht doch einfach über einen solchen Artikel. Was juckt es den Mond wenn ihn ein Hund anbellt.

Hört auf mit dieser Diskussion! Da war halt einer neidisch, dass er sich niemals ein solches Auto leisten können wird...

Nochmals: Neid ist die höchste Form der Anerkennung!!!

Ja, und auch mancher (erfolgreiche) Lude fährt einen Lamborghini (oder Ferrari oder Porsche oder Mercedes oder BMW...), und? Dieser Lude muss aber ein cleverer, erfolgreicher Geschäftsmann sein - sonst würde er z.B. einen 3er BMW (oder C Klasse oder Calibra oder Pontiac oder Golf...) fahren.

:-))! :-))! :-))!

pitstopper   
pitstopper
Geschrieben

das ist wie immer eine Frage der Sichtweise, grober Unfug ist es auf jeden Fall einen Lambo zu fahren. Ob Zuhälter, Scheich, Joungster der das Erbe seiner Vorfahren verheizt oder sonstwas, bei den Besitzer handelt es sich in der Regel nicht um den braven Ehemann der in der Doppelhaushälfte mit Frau und Kindern wohnt und den Spiegel abonniert hat ..

CountachQV VIP CO   
CountachQV
Geschrieben
das ist wie immer eine Frage der Sichtweise, grober Unfug ist es auf jeden Fall einen Lambo zu fahren. Ob Zuhälter, Scheich, Joungster der das Erbe seiner Vorfahren verheizt oder sonstwas, bei den Besitzer handelt es sich in der Regel nicht um den braven Ehemann der in der Doppelhaushälfte mit Frau und Kindern wohnt und den Spiegel abonniert hat ..
Wow, nun werden wir mit dem nächsten Alleswisser beglückt, du musst ja viele Lambo-Besitzer kennen...
  • Gefällt mir 2
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.

  • Ähnliche Themen

    • Mr.lambo
      Ersatz des hässlichen Armaturenbrett aus der ersten Serie..... 



      Vorteile.... 
      Man sieht mehr von der Straße... 
      Bessere Optik.... 
      Den hässlichen original Look kann man in 30 min wieder herstellen.... 
    • Kolossos
      Ich hab schon lange 6.0 Felgen im Keller liegen und möchte sie diese, oder nächste Saison montieren (Diablo Bj. 95).
      Doofe Frage ich weiß.
      Passen die alten Radschrauben?
       
      Gruß
      Chris
    • Kolossos
      Ich klinke mich mal ein.
       
      Ist bei jemanden schon mal die Kupplungsstange gebrochen

      und hat sie durch diese ersetzt?

      In den US Foren liest man häufig darüber.
       
      Gruß Chris
    • Gallardolike
      Für eine kleinere Sache die nach dem folieren des Fahrzeuges im unreinen ist ( der Dachkantenspoiler hat sich gelöst und um den abzubauen muss der dachhimmel raus und auch schon präventiv für eventuell späteres an klein Reparaturen , sollten Sie sich einstellen . Inspektionen werden aber weiterhin bei Lamborghini ausgeführt .Beste Grüße und weiterhin für alle gute Fahrt . Ach so Fahrzeug ist ein superleggera LP 570 . Danke vorab .
    • Svitato
      Der Lamborghini Urus ist nun im Lamborghini Konfigurator zu finden.
       













×