Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Sumita

So fördert CP neue Freundschaften

Empfohlene Beiträge

Sumita
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Schön, daß es sowas noch in unserer heutigen Zeit gibt, es beweist aber, daß für Gleichgesinnte, insbesonders hier bei CP, erfreulicherweise es nichts Besonderes ist.

Eine für viele vielleicht unbedeutende Begebenheit.

Ein mir bis vor kurzem noch völlig unbekannter neuer User und CP Mitglied, Namens Timo 996, sah vermutlich im Ferrari Forum meinen gelben 360 er Spider.

Dieser User schrieb mir eine PN, in dem er zu meinem gelben 360 er gratulierte und zum Ausdruck brachte, daß dieser ihn besonders gut gefallen würde.

Erstaunt darüber bedankte ich mich und habe eine gemeinsame Ausfahrt zwecks näheren Kennenlernens vorgeschlagen.

Da er laut seinen Angaben " nur einen 996 Porsche Turbo " besitzt, fragte er , wenn es mir nichts ausmache, recht gerne.

Was soll ich sagen, am vergangenen Sonntag konnten wir spontan ein Treffen vereinbaren in Deggendorf, er müsse aber gegen 18 Uhr wieder zu einer familiären Angelegenheit wieder zu Hause sein.

Nur man muß wissen, ich wohne in Bad Birnbach, so ziemlich im südöstlichsten Gebiet von Bayern, und Timo stammt aus Marktredwitz, also gut 250 km nördlich, im Fichtelgebirge.

Also, tatsächlich wurde ein Treffpunkt in Deggendorf vereinbart, damit jeder nicht so weit zu fahren hat.

Um 10 Uhr morgens auf dem Marktplatz haben wir uns beide pünktlich eingefunden.

Bei einem Cappucchino und Espresso haben wir uns bekannt gemacht.

Schon bei den ersten Gesprächen erkannte ich, daß der noch junge User " Timo " scheinbar ein ganz vernünftiger und netter ist.

Und es wurde ein sehr schöner, ereignisreicher Tag, sowie gemeinsame Ausfahrt, bei herrlichsten Wetter.

Von Deggendorf aus besuchten wir in Osterhofen " Ferrari Blöchl ".

Wir konnten einige sehr schöne Ferraris und Maseratis in seinen Ausstellungsräumen betrachten.

Unter anderem auch einen roten neuen 458 er Italia, 355 er, 360 er Spider, 328 er, Scaglietti, und 550 er Maranello etc.

Weiter gings Richtung Pfarrkirchen und Eggenfelden, hier gönnten wir uns bei einem Griechen ein ausgezeichnetes Mittagsmahl.

Danach besuchten wir einen alten Kollegen, der seit 40 Jahren Ferraris, Flügeltüren Mercedes, Jaguar u.ä. Modelle kpl. zusammenbaut.

Ein Freund besuchte ihn noch mit einem alten Kübelwagen anno 1942 der Deutschen Wehrmacht, ein tolles Gefährt.

Er lud uns zu einem kurzen Besuch zum nahegelegenen Flugplatz ein, auf dem heute vom ADAC Slalom Rennen veranstaltet wurden.

Alte Opel Kadett, Fiat, Polo, Golf, etc. zeigten ihr Können, aber auch 350 Ps starke, BMW, Audis, Mercedes, etc. waren später an der Reihe.

Hut ab vor den vermeintlich " Kleinen ", ehrlich, ich weiß nicht, ob ich mit meinem Ferri da hätte mithalten können.

Jedenfalls gings anschließend nach Bad Birnbach zu einem abschließenden Eis essen, da Timo gegen 16 Uhr 30 sich wieder auf dem Rückweg machen mußte.

Warum es mir wert war darüber zu berichten, ganz einfach die sofortige Spontanietät eines Treffens, die netten Gespräche, die Natürlichkeit und Selbstverständlichkeit, sowie Offenheit über alles zu diskutieren und zu reden.

Das ist bei anderen Foren unter Garantie nicht an der Tagesordnung und üblich, hier bei CP scheinbar aber doch, gerade das macht eine Mitgliedschaft in CP um so erfreulicher und schöner, gegenüber Anderen.

Man fühlt sich einfach wohl, bei diesen lieben, " verrückten Haufen ".

Ach so, was ich noch sagen wollte, auch übergreifend da ja andere unterschiedliche Fahrzeugmarken es gibt, finde ich diese Toleranz gegenüber dem " Anderen " sehr loyal.

Jedenfalls hat Timo noch nie so schnell die Strecke nach Hause geschafft, laut seinen Angaben ca. 1 Std und 45 Min., vermutlich war er richtig inspiriert, und auch ein " Massengrab " auf seiner Frontscheibe hielt ihn davon nicht ab.

Und sein 996 er Turbo, man, das ist auch eine ganz schöne Rakete.

Aber, mein Sound vom 360 er hat Timo in seinen Bann gezogen, und womöglich wird sein nächster Flitzer ein..... Ferrari.

Schön wars, Timo ist ein Pfundskerl, so habe ich ihn jedenfalls heute kennen und schätzen gelernt.

Es folgen noch einige Bilder.

herzliche Grüße

Sumita

  • Gefällt mir 2
Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Sumita
Geschrieben

Einige Bilder der Ausfahrt.

Schwarz und gelb, da fehlt nur noch ein " Roter ".

kopievonp1040575.jpg

muß man neidlos anerkennen, auch ein schönes " Pferd ".

kopievonp1040581.jpg

Naja, der dürfte ja hinlänglich bekannt sein.

kopievonp1040579.jpg

kopievonp1040584.jpg

Bei Ferrari/Maserati Blöchl in Osterhofen.

kopievonp1040574.jpg

Der 1942 er Wehrmachts - Kübelwagen, neu u. orig. restauriert.

kopievonp1040591.jpg

Der Blick ins Herz.

kopievonp1040592.jpg

Flugplatz Eggenfelden ADAC Slaolom Rennen mit Timo und Bekannten.

kopievonp1040589.jpg

Beim " Nachtanken "

kopievonp1040586.jpg

kopievonp1040590.jpg

kopievonp1040588.jpg

Schön wars Timo, bis zum Nächsten Mal.

kopievonp1040580.jpg

herzliche Grüße

Sumita

  • Gefällt mir 3
Timo996
Geschrieben

Hi Fred,

war echt ein toller Tag mit super Wetter und vielen Aktivitäten. Mein Auto sieht aus als wäre ich in eine Imkerei gefahren. Auf Mitter der Strecke habe ich irgendwas getroffen, was auf meiner Scheibe einen fast Spiegelei großen Fleck hinterließ ( Killerhornisse;-) . Naja werde die Tage mit der Stahlbürste arbeiten, dann schaut er wieder gut aus:-). Bin ja einige Zeit hinter deinem 360 mit Sportauspuffanlage hinterher gefahren, anschließend hatte ich ein schönes Summen im Ohr!! Aber nichts desto trotz hab ich mich in den Sound verliebt. Danke nochmal für den schönen Bericht sowie den wirklich gelungenen Ausflug!

PS: @ Fred: schreib lieber nicht mehr das ich ein Pfundskerl bin, sonst denke alle ich schau aus wie Ottfried Fischer^^

Schöne Grüße Timo

Spyderman
Geschrieben

Der 1942 er Wehrmachts - Kübelwagen, neu u. orig. restauriert.

Sumita

Hi,

da habe ich ja wieder was dazugelernt! :-))!

Nicht nur, dass man unter CP´lern nette Bekanntschaften machen kann, sondern auch, dass Mercedes "Kübelwagen" gebaut hat. Ich dachte bisher immer, dass die Kübelwagen auf Porsche/Volkswagen-Ideen basierten.

Ich bin beim Militär (nach dem Krieg :wink: ) auch den Kübelwagen (VW 181) gefahren - ein Horror! Eigentlich wollte ich dann nie mehr einen Porsche haben...! :wink:

Habe ich dann aber doch noch gemacht! :D

Grüße,

Thomas

Achim_F355
Geschrieben

Apropos HERR Markenkollege - wo waren wir eigentlich beim CND? :???:

Spyderman
Geschrieben
Apropos HERR Markenkollege - wo waren wir eigentlich beim CND? :???:

Check mal einen 348-Thread...

Erst am Freitag nachmittag den Wagen aus der Werkstatt geholt und dann festgestellt, dass der Wagen keine 10km fahrbar ist.

Dann Nug verständigt und die bereits bezahlte Pension abgesagt. :-(((°

Am selben Tag streikte dann auch noch mein SUV und der SL meiner Freundin.

Ach ja, und die Harley ließ mich dann auch noch im Stich, als ich den SUV in der Werkstatt besuchte. Was für ein Wochenende! Bitte nie wieder!

Verfolge aber gespannt den CND-Bilderthread und war ganz verwundert, dass Du mit Deinem Winterallradauto zum Chiemsee gefahren bist. Aber Dein Understatement macht Dich sympathisch! :D

So long,

Thomas

Achim_F355
Geschrieben

348er Thread? Was soll ich denn da? :D

Ja, Winterallradauto war aber gut da unten, hat ja nicht nur die Sonne geschienen und auf dem Rückweg war teilweise Weltuntergang - mit nem Ferri wär ich wahrscheinlich jetzt noch nicht zu Hause. O:-)

Da hattest du ja nicht unbedingt ein Glückswochenende, drücke mal die Daumen das dein Fuhrpark bald wieder einwandfrei funktioniert. :-))!

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?


×