Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Malteser

Wenn man nen 512TR 5000km p.a. bewegt...

Empfohlene Beiträge

Malteser
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

was sollte man dann an Kosten einplanen, mal abgesehen vom Anschaffungspreis, und angenommen man lässt alles bei Händler machen.

Der jährliche Ölwechsel ist klar. Was steht sonst noch jährlich an, und was ergibt sich bei 5tkm p.a. im 2,3,4-jahresintervall.

Würde mich interessieren, vor allem was die eigentlichen Besitzer dazu sagen.

Grüße.

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
hohenb
Geschrieben
Würde mich interessieren, vor allem was die eigentlichen Besitzer dazu sagen.

Die sagen nix sinnvolles, wenn Du glück hast brauchst Du nichts machen lassenn und wenn was kaputt ist sind 20t weg, Die Kiste wird jetzt 17 Jahre alt, da kann alles kommen z.b Dichtiungen Spritleitungen usw.

WI-TR512
Geschrieben

OK nix sinnvolles aber sinnvolle Wahrheit

Wenn Du unsterblich in den TR verliebt bist dann kann einem niemand das ausreden. Wenn Du denkst Du wärst verliebt dann ist es Dein größter Fehler.

TR ist einfach Teuer, heißt deshalb auch so.

Leg einfach mal locker 50.000 EUR auf die Seite

und wart ab wie die weg gehen werden.

OK

war ein Versuch

Freude am Fahren

MarcusT.
Geschrieben

Ist der wirklich soviel teurer als ein Achtzylinder? An den 4 Zündkerzen kann's ja nicht liegen.

hohenb
Geschrieben
Ist der wirklich soviel teurer als ein Achtzylinder? An den 4 Zündkerzen kann's ja nicht liegen.

Kurz und bündig, ja die Teilepreise sind hoch und das Auto ist nicht Servicefreundlich:-(((°

98Bandit
Geschrieben
Kurz und bündig, ja die Teilepreise sind hoch und das Auto ist nicht Servicefreundlich:-(((°

:-(((°Das sind 348 und 355er auch nicht, und die haben 4 Toepfe weniger.Gruss Franco

hohenb
Geschrieben

Ja aber gegen einen 12er billig

Gast Alpinchen
Geschrieben

Wie bitte? Ein 348 ist nicht servicefreundlich?

Also ne Jungs, da schraubt mal an 'nem AUDI V8-Schlachtschiff.

Die sind aber aufwendiger, und man kommt schlechter dran.

Ob man die halbe Front weg schrauben muss, oder den Motor vom 348 raus nimmt, das tut sich zeitlich nichts.

Bloß am ausgebauten Motor schraubt es sich um Klassen besser. :-))!

AStrauß
Geschrieben
Ist der wirklich soviel teurer als ein Achtzylinder? An den 4 Zündkerzen kann's ja nicht liegen.

Also gegen einen 512 TR ist ein 348 oder Mondial in Bezug auf Service und Unterhaltskosten wirklich günstig.

Aber der 12 er entschädigt nach jeder fahrt.

Wenn du eine Zeit lang mit dem 512 er unterwegs bis und danach in den 348 steigst denkst erst mal ob da nur eine Bank läuft.X-)

Beides super Autos, aber der 512er setzt überall noch eins oder sogar 2 drauf :-))!

12345DaGo
Geschrieben

Also ich bin bis jetzt sehr zufrieden mit dem 512.

Habe nach dem Kauf für ca. 5000 Euronen den großen Service machen lassen und hatte seit dem nicht den kleinsten Mangel.

Selbst der Spritverbrauch ist mit ca. 15 Litern deutlich unter meinen Erwartungen.

Und vom Fahrspass und der Beschleunigung her ist er abolut auf dem Niveau eines heutigen Sportwagens der schnellen Klasse.

Ich hatte vorher auch mit 348 und 355 geliebäugelt, und auch verschiedene gefahren.

Aber ich würde nie wieder gegen einen 8 Zylinder tauschen...

Viele Grüße

DaGo

WI-TR512
Geschrieben

Woww

welcome

Mittelhessen

freu mich für Dich

wenn mal was sein sollte

Freude am Fahren :-))!

post-53982-14435352082002_thumb.jpg

post-53982-14435352082676_thumb.jpg

post-53982-14435352083465_thumb.jpg

Roland V12
Geschrieben

Hallo,

...weiterhin promlemlose Fahrt!

Ich denke das ein Treffen der 12ender im Herbst möglich sein sollte, ich werde das bei Interesse wieder aufgreifen.

Gruß

Roland

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?


×