Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
double-p

ADAC GT Masters

Empfohlene Beiträge

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
RABBIT911
Geschrieben

Hat mir sehr gut gefallen heute. :-))!

Morgen gibt es Lauf 2 um 11:45 auf Kabel 1.

AlexM
Geschrieben

Die erste halbe Stunde fand ich ein bisschen fad, wenig Überholmanöver.

Dafür gabs in den zweiten 30min richtig Aktion.

Schön, dass RB wieder zu hören ist, auch wenn er sich einige Male vertan hat.

Ich schaue morgen wieder.

Grüsse

AlexM

P.S: Ein Ex-CP'ler fährt auch mit.

Andy962
Geschrieben

GT-Masters ist eh das Ding überhaupt auf nationaler Ebene. Mit Rainer Braun kommen auch so schöne nostalgische Gefühle auf... Hallo Fahrerlager:D.

Schön das diese Serie mit diesm Kommentator im Free TV übertragen wird.

Wer dann noch ernsthaft DTM guckt ... tja, der muss wohl ein echter Fan seinO:-)

Gruss, Andreas

El Grapadura
Geschrieben

hab heute auch kurz reingeschaut. war wirklich unterhaltsam. aber wo waren die ferraris, ford gts, aston martins, usw. die es eigentlich laut homepage geben sollte?

pillepalle
Geschrieben

Hab mir das Rennen ebenfalls angeschaut.

Erste "Halbzeit" war fast kaum was Spannendes zu sehen, aber in der zweiten ging 's dann in der 6-Gruppe ordentlich zur Sache. Die haben sich keinen Meter geschenkt, Feindberührung in jeder Kurve, Klasse Carcontrol.

War echt Spannend.

Freu mich schon auf Morgen

double-p
Geschrieben
hab heute auch kurz reingeschaut. war wirklich unterhaltsam. aber wo waren die ferraris, ford gts, aston martins, usw. die es eigentlich laut homepage geben sollte?

Gute Frage, lt. Reglement muessen die eingeschriebenen eigentlich

auch zu allen Rennen starten.

Evtl. kommen diese Fahrzeuge nur vereinzelt durch Gaststarter zum Zug.

Uebrigens.. 2000,- Nenngeld fuer einen Gaststarter finde ich wirklich

mal einen Schnapp! :-))! Fehlt mir nur das passende Auto :D

  • Gefällt mir 1
RABBIT911
Geschrieben

2 Lauf geht gleich los. :-))!

OktanKahn
Geschrieben

echt spannend im Moment, richtiges Racing mit vielen tollen Marken....

es fängt an zu regnen, es führt Rene Rast im Porsche....:D

Jonny
Geschrieben

Kann man Kabel 1 online irgendwo streamen?

double-p
Geschrieben

Also ustream hat's mal nicht. Evtl stellt kabel1 ja nach Zeit XY mal noch

mehr auf deren Webseite ein.

Bei so Wetter wie Sonntag waeren mehr inboard interessant, da ist ja schon

mehr zu arbeiten, dass die Fuhre auf der Strecke bleibt. Daher auch bischen

weniger Blech-Attacke ;)

pillepalle
Geschrieben

sooo

heut ist es wieder so weit

11:45 startet das 2. rennen der saison für die adac gt masters auf dem sachsenring.

übertragen wird das ganze wieder auf kabel 1. :-))!

http://www.gtmasters.org/eventdetail.php?season=2010&event=2

gruß

tobi

double-p
Geschrieben

Aye caramba.

Schnell noch ne Muetze zweiter Schlaf, ist ja keine F1 wo man beim Rennen

pennen kann ;-)

EDITH:

04/05/2010 kabel eins mit ADAC GT Masters auf der Erfolgsspur

Nach dem erfolgreichen Debüt der Live-Übertragungen vom ADAC GT Masters in Oschersleben ist der ADAC zuversichtlich, dass auch am 8. und 9. Mai am Sachsenring gute TV-Quoten erzielt werden. Die Einstunden-Rennen am Samstag und Sonntag werden jeweils ab 11.45 Uhr live bei kabel eins übertragen. Das TV-Angebot des ADAC wird zudem ausgebaut. SPORT1 ist ebenfalls von der Anziehungskraft des ADAC Masters Weekends mit seinen vier Serien angetan und weitet seine Berichterstattung aus. Neu im TV-Portfolio des ADAC Masters Weekends ist der Pay-TV-Kanal auto motor und sport Channel.

Im April startete kabel eins in eine neue Ära: Erstmals übertrug der Münchner Sender live einen Motorsport-Event. Und die Fans belohnten den mutigen Schritt mit guten Einschaltquoten. Bereits das erste Saisonrennen des ADAC GT Masters verfolgten in der Spitze rund 400.000 Menschen. Beim zweiten Rennen saßen sogar bis zu 800.000 Zuschauer vor ihrem TV-Gerät. Auch die Zusammenfassung des ADAC Masters Weekend mit dem ATS Formel-3-Cup und dem ADAC Formel Masters auf kabel eins lockte immerhin über 200.000 Zuschauer kurz nach Mitternacht des Rennsonntags vor dem Bildschirm - ein für diese vorgerückte Stunde ebenfalls beachtlicher Wert.

Bei den Rennen auf dem spektakulären Sachsenring wollen kabel eins und der ADAC an diese Erfolge anschließen. Die 3,6 Kilometer lange Strecke gilt wegen ihrer vielen Bergauf- und Bergab-Passagen sowie zahlreicher uneinsehbarer Kurven als echte Herausforderung und Spannungs-Garant.

http://www.gtmasters.org/newsitem.php?key=829

AlexGT-R
Geschrieben

einfach nur spannend grade

Kox hat den lambo einfach im griff:D

pillepalle
Geschrieben

allerdings

gestern kurz vor schluss, wie er den führenden "verarscht" hat...

AlexGT-R
Geschrieben

eintritt ist übrigens am hockenheimring zum ende mai kostenfrei...werde wohl dann da sein

nur fahrerlager kostet dann 10 €

für so eine rennserie...mehr als fair!

eraserdeluxe
Geschrieben

Da fährt doch auch der ehemalige Teilnehmer des OPC Race Camps mit, wenn ich mich nicht täusche.

double-p
Geschrieben

Einer aus der 2008er Riege ja: Martin Karlhofer.

AlexGT-R
Geschrieben

war wieder ein sehr sehr gutes rennen diesmal war ich auch live dort und muss sagen hat sich gelohnt kox und taxis zuzusehen. sensationelles rennen:D

AlexGT-R
Geschrieben

auf gehts hopp hopp kabel 1 anmachen:D

double-p
Geschrieben

Bergmeister Porsche :-o

AlexGT-R
Geschrieben
Bergmeister Porsche :-o

:D:D

schönes rennen und kox hat weiter punkte gesammelt. toll wie albert zur letzten runde noch die corvette überholt hat

Prosef
Geschrieben

Als ich mir die Ergebnisse dieses Jahres ansehen wollte, bin ich auf diese News gestoßen. Für die Saison 2011 sind jetzt schon 31! Fahrzeuge eingetragen worden. Das wird die Beliebtheit der GT Masters noch mehr steigern. Da freu ich mich schon auf nächstes Jahr. :-))!

News-Link zur offizieller Webseite

Prosef
Geschrieben

Nach eifriger Recherche zur 2011er Saison habe ich folgende News entdeckt.

Leipert Motorsport wird nächstes Jahr mit zwei Lamborghini Gallardo LP560 GT3 an den Start gehen. Bisher war Leipert in den GT Masters mit dem Ascari unterwegs. Das Team will neben den GT Masters auch in der FIA GT3 Europameisterschaft und in zwei 24h-Rennen (Spa und Dubai) antreten.

Links:

News von Reiter Engineering

News von Leipert Motorsport

double-p
Geschrieben

Interessant, ich dachte Reiter hat da das "Monopol auf Lambo".

31 ist schonmal sehr gut, auch wenn ich mir da bei mancher Strecke schon Sorgen ueber die

Streckenabnahme mache.

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?


×