Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
poldi99

Radlager F355

Empfohlene Beiträge

poldi99
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Mein F355 hat leider vorne ein bisschen Spiel im Radlager. Reparatur kostet 1000.- :-(((° (davon Radlager 900.-)

Mir ist bewusst, dass Ferrari fahren teuer ist - aber das find ich schon extrem! Ist denn da irgendwas aus Gold oder Platin in dem Lager?? :crazy:

Von euch hat nicht zufällig einer die SKF-Teilenummer zur Hand (abzulesen an einem ausgebauten Lager)? Denn SKF stellt diese Lager her.

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
FerraristiV12
Geschrieben

mein rechtes hinteres Radlager fängt an ,,ab und zu´´ Geräusche zu machen

Wenn das Rad entlastet ist hört man noch nichts, wenn man nach links lenkt ist das Geräusch da, in der Rechtskurve noch nicht.

Letztes Jahr war mein rechtes hinteres Radlager mal sehr locker, da sich die große Schraube von selbst gelockert hatte. Könnte sein , dass es da Schaden genommen hat, Dreck reingekommen ist......

Muss man die ganze Radnabe mit Lager wie angeboten kaufen oder gibt's da andere Möglichkeiten ?

Bekommt man von SKF überhaupt Ferrari-Teile oder hat da Ferrari seine Hand drauf das die nichts rausgeben :wink:

Gruß,

Oliver

Mondialfred
Geschrieben

Kommt mir doch sehr teuer vor, hab bei meinem Mondial vor 2 Jahren ca. 300,-- Euro beim Schrauber meines Vertrauens bezahlt.??????????????

me308
Geschrieben
...Letztes Jahr war mein rechtes hinteres Radlager mal sehr locker, da sich die große Schraube von selbst gelockert hatte. Könnte sein , dass es da Schaden genommen hat, Dreck reingekommen ist......

Muss man die ganze Radnabe mit Lager wie angeboten kaufen oder gibt's da andere Möglichkeiten ?

Bekommt man von SKF überhaupt Ferrari-Teile oder hat da Ferrari seine Hand drauf das die nichts rausgeben ...

a) ja, der Schaden kann damals schon entstanden sein, möglicherweise auch am Flansch bzw. an der Nabe

B) gibt es von Ferrari nur komplett, Teile-Nr.157900 , ca. EUR 900.-, derzeit schwer zu bekommen (1 Stück gebraucht in England für ca. die Hälfte)

c) das Lager am besten mal rausmachen und auf die Nummer schauen - oft gibt es aber keine Referenz ! - seit Jahren wird versucht die Lager ausfindig zu machen, generell wird aber davon abgeraten da SKF bei den Dichtungen für Ferrari offensichtlich eine spezielle Gummimischung verwendet die sich so in Referenzteilen nicht wiederfinden lässt

Gruß aus MUC

Michael

F355er GTB
Geschrieben

oliver..... das lager bekommst du nur komplett mit der nabe ! der einbau ist aber easy :-))! sind nur 4 schrauben !

cinquevalvole
Geschrieben

Ja.

Hatte auch mal 157900 gewechselt.

post-29058-14435440696353_thumb.jpg

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?


×