Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Marc W.

Logik Seitenblinker neue E-Klasse

Empfohlene Beiträge

Marc W.
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Die neue E-Klasse hat ja die Seitenblinker in die Rückspiegel integriert. Nun ist mir schon mehrfach an unterschiedlichen E-Klassen aufgefallen, das die Blinker vorn und hinten "blinken", die in den Außenspiegeln aber nicht. Hat das einen Grund oder gibt es da eine Logik? Kann man das eventuell sogar über das Menüsystem zu- und ab-programmieren?

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Flix
Geschrieben

Wie die blinken nicht? Man sieht nur direkt von vorne nicht, dass sie blinken. Wenn du das ganze von der Seite betrachtest, bzw. dir die Blinker mal genauer anschaust wirst du sehen, dass man nur seitlich ein blinken erkennt.

Anfangs dachte ich auch, dass da nichts blinkt :wink:

Felix
Geschrieben (bearbeitet)
Hat das einen Grund oder gibt es da eine Logik?

Da gehe ich stark von aus! Nur welche? :wink:

Hast du irgendwelche Bilder zur Hand, kann mir das beschriebene grad nicht so ganz gut herleiten.

Habe grad kurz nach dem Blinker gesucht, aber nur eine Story über das E-Cabrio-Windschott gefunden. Klärt leider nicht die Blinker-Frage, fand ich aber trotzdem informativ: http://blog.mercedes-benz-passion.com/2010/03/das-neue-mercedes-benz-e-klasse-cabriolet-die-geschichte-einer-idee-triumph-der-tuftler/

Gruß,

Felix

EDIT: Hab ne gute Aufnahme des Bauteils gefunden:

749548_1363803_5616_3744_09c758_08.jpg

bearbeitet von Felix
idontknow
Geschrieben

Ich denke auch das wirkt nur so durch die 'Richtwirkkung' der LED's.

Ist mir auch schon bei Autos mit LED Rückleuchten aufgefallen.. wenn man von einem sehr schrägen Winkel draufschaut sieht man nichts...

Marc W.
Geschrieben
Wie die blinken nicht? Man sieht nur direkt von vorne nicht, dass sie blinken. Wenn du das ganze von der Seite betrachtest, bzw. dir die Blinker mal genauer anschaust wirst du sehen, dass man nur seitlich ein blinken erkennt.

Das wird es tatsächlich sein, mir ist es in erster Linie wiederholt im Rückspiegel aufgefallen, wenn eine E-Klasse hinter mir hergefahren ist... :-))!

Audi R8
Geschrieben

Hier habe ich auch mal ein Beispiel, ist zwar keine E-Klasse, aber man kann es trotzdem gut erkennen.

Während man die LED-Leiste des Tagfahrlichts auf der linken Seite sehen kann, scheint es so, dass sie auf der rechten Seite defekt ist (vom Auto aus gesehen). :wink:

dsc_0099nd3oy.jpg

Marc W.
Geschrieben

Wo Du gerade den S5 zeigst, paßt das in dem Zusammenhang auch sehr gut:

Heute morgen kam mir ein S5 Cabrio entgegen und hat den Blinker gesetzt, in dem Augenblick wird das LED-Tagfahrlicht auf der Seite des aktivierten Blinkers abgedimmt, damit der Blinker selbst besser zur Geltung kommt. Das ist mir vorher auch noch nie aufgefallen.

Audi R8
Geschrieben
Wo Du gerade den S5 zeigst, paßt das in dem Zusammenhang auch sehr gut:

Heute morgen kam mir ein S5 Cabrio entgegen und hat den Blinker gesetzt, in dem Augenblick wird das LED-Tagfahrlicht auf der Seite des aktivierten Blinkers abgedimmt, damit der Blinker selbst besser zur Geltung kommt. Das ist mir vorher auch noch nie aufgefallen.

Ist mir auch erst vor kurzem aufgefallen, allerdings, wenn das Xenon mit eingeschaltet ist, wird das LED nicht gedimmt.

Das auf meinem Bild ist übrigens ein RS5. :wink::wink2:

Rodemarc
Geschrieben
Ist mir auch erst vor kurzem aufgefallen, allerdings, wenn das Xenon mit eingeschaltet ist, wird das LED nicht gedimmt.

Wie jetzt? Natürlich werden die LED's bei eingeschaltetem Abblendlicht gedimmt und gelten dann als Positionslicht. Wäre sonst doch garnicht zugelassen oder irre ich mich?

netburner
Geschrieben

Er meint, dass die LEDs dann beim Blinken nicht nochmal zusätzlich gedimmt werden. Natürlich werden die Tagfahr-LEDs beim Einschalten des Xenonlichts gedimmt.

Audi R8
Geschrieben
Wie jetzt? Natürlich werden die LED's bei eingeschaltetem Abblendlicht gedimmt und gelten dann als Positionslicht. Wäre sonst doch garnicht zugelassen oder irre ich mich?

Ich meinte, dass sie nicht gedimmt werden, wenn zusätzlich noch der Blinker betätigt wird (bei eingeschaltetem Abblendlicht).

Wenn nur das Tagfahrlicht an ist und dann der Blinker betätigt wird, werden auch die LEDs gedimmt. :wink:

EDIT: Ich war zu langsam...

bmw_320i_touring
Geschrieben
Ist mir auch erst vor kurzem aufgefallen, allerdings, wenn das Xenon mit eingeschaltet ist, wird das LED nicht gedimmt.

Das beim Blinken (ohne eingeschaltetes Xenon) die Tagfahrleuchten abdimmen ist bei allen neueren Audi mit LED-Lichtbändern so, egal ob A3, A3 SB, A4, A5, A6.

Beim Einschalten des Xenons leuchten die LED-Lichtbänder in gedimmterer Form als wie im Tagfahrlichtmodus.

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?


×