Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
tschisi

360 auf 360 CS

Empfohlene Beiträge

tschisi
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hallo an alle Ferraristi!!!

Ist es möglich einen Standart 360 Modena rein Optisch umzubauen auf einen Challenge Stradale?

Und falls ja gibt es da Ferrari Originalteile und wie hoch würden die Kosten sein?!

Danke bereits jetzt für Zahlreiche Antworten und ein Forza ferrari für den Bahrain GP heute!

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
AStrauß
Geschrieben

Wie so sollte das nicht möglich sein ? Natürlich ist das möglich, macht aber keinen Sinn. Jetzt ist es ein 360 danach ein CS Replik.

Vor allem wirst du Ihn nie so hin bekommen das es 100% echt aussieht.

Jeder wird es merken, der sich damit auskennt !

Sieht einfach aus wie gewollt und nicht gekonnt !

Das Auto + die Kosten für einen tadellosen Umbau ergibt fast ein 360CS:wink:

Yooyah
Geschrieben

Wenn du deinen 360er nach Machart des CS aufwerten willst, würde ich die 430er Felgen im Challenge-Design empfehlen. Sieht auf dem 360er m.E. noch besser aus als auf dem CS, da auf dem CS die Felgen wegen der üppigeren Schweller/Frontschürze kleiner wirken als auf dem normalen 360er. Außerdem kann man es leich rückgängig machen.

ToniTanti
Geschrieben

Sorry, schließe mich Alex an. Dann doch lieber über den Kauf eines CS nachdenken, da ja auch Fahrwerkskomponenten und das Interiour völlig anderes sind als beim Normal-360. Und dann erst der Sound.X-)X-)X-) Fast unschlagbar.:-))!:-))!

Und die CS sind derzeit wieder vermehrt bei den Händlern erhältlich. Sensationelles Auto, so ein schöner 360 CS.

Adios

me308
Geschrieben

so ist es...

vorallem auch, weil die Preise - selbst für "gute" Fahrzeuge mittlerweile mit dem Gesamtmarkt einem potentiellen Käufer "entgegenkommen"...

hiermal zwei Beispiele:

http://tinyurl.com/y95eacw

http://tinyurl.com/yd93bvf

(disclaimer: habe keine Verbindung zu Anbietern)

Gruß aus MUC

Michael

Hoppel13
Geschrieben

Also ich würde auch nicht allzu viel Richtung CS umbauen, wenn dann nur das optisch sehr reizvolle wie Felgen, CS-Grill vo/hi sowie ggfs die Racing-Carbon-Sitze - sicherlich in Summe nicht ganz billig, aber z.b. einiges im Zubehör bei unserem Tony sehr zu empfehlen :-))!

Einen CS vorzutäuschen würde ich auch abraten (z.b. mit Schriftzug wie einige der möchtegern-BMW-M-Fraktion gerne machen:wink:), sieht man mit "ein bisschen Ahnung" sofort, auch wenn Du alles oben genannte + Heckklappe + Außenspiegel + Diffusorplatten + Schürzen rundum usw usw ändern würdest :???:

P.S.: mir persönlich gefällt der "normale" Standard-360 nicht besonders & doch kann man mit einigen kleinen Extras eine tolle Veränderung schaffen :-o

...auch vom Sound O:-)

Siggi53
Geschrieben

Hallo,

ich würde an deiner Stelle nur Sachen umbauen, die man später wieder

zurückrüsten kann.:)

Ich hatte vorher eine Vette C6 Cabrio, umgerüstet auf C6 Z06 mit Kompressor.

Vor dem Verkauf, habe ich wieder alles auf Serie umgebaut und die Teile

(bis auf den Kompressor) gut verkauft.:D

Gruß

Siggi

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?


×