Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Anmelden, um Inhalt zu folgen  
double-p

Wtcc 2010

Empfohlene Beiträge

double-p
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

(da fehlt doch noch ein Thread :D)

"Aus gegebenem Anlass"

Am WE wird die WTCC in Brasilien deren

Saison eroeffnen. Naechstes Rennen dann am 11.4. Mexico/Puebla

Das (11.4.) ist jetzt wohl abgesagt worden - angeblich wegen Hochwasser:

http://www.touringcartimes.com/article.php?id=4464

Es gibt aber schweres Brodeln in der Geruechtekueche, dass da gerade

einen Banden/Drogenkrieg laeuft.

Man wird sehen, aber 4 Wochen vorher wegen Hochwasser... also hm, das

hat schon "Geschmaeckle"

(und kann mal ein Mod den Titel auf WTCC anpassen, als User darf ich wohl nicht soviel "schreien" :>)

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
assmann
Geschrieben

Schön das es da auch wieder los geht :-))!

Ich guck die WTCC zwar nicht regelmäßig (vergesse es fast jedesmal), aber wenn ich mal reinschalte sind die Rennen meist sehr spannend und mit einer gehörigen Portion aktion versehen. Die Regelung mit zwei Rennen find ich auch sehr gut.

Die WTCC hat aber das gleiche Problem wie die DTM, zu wenig unterschiedliche Marken. In diesem Jahr Seat, BMW und Chevrolet, würde dem ganzen bestimmt gut tun, noch 2 oder 3 andere Marken im Feld zu haben.

Hoffentlich denke ich am Wochenende dran mal reinzuschauen :oops:

double-p
Geschrieben

(msa)

Ein Eklat beim Saisonauftakt droht.

Hintergrund ist, das Franz Engstler im Dezember ´09 vom WM-Promoter Marcello Lotti die mündliche Zusage erhielt, das sich die mittlerweile rein privat eingesetzten SEAT TDI nicht in die Independence Trophy einschreiben dürfen. Da viele Teams die Einstufung der SEAT für unfair halten, würden die SEAT (die hinter vorgehaltener Hand doch werksunterstützt sind!) den reinen Privatiers das überlebenswichtige Preisgeld wegnehmen.

Bis heute gab es keine schriftliche Bestätigung von Lotti, dass die SEAT aus der IT-Wertung ausgeschlossen sind. Zwar ist SEAT bei der FIA als Hersteller gelistet, allerdings ist dies kein Indiz dafür dass das Team SunRed (SR) welches die Seats einsetzt, wie bislang auch als reines Privatteam fungiert.

Auf weitere Nachfragen der Privat-Teams gab es keine Antwort von seitens Lotti. Offenbar spielt dieser auf Zeit und glaubt, wenn schon mal alle nach Curitiba angereist sind, werden sie auch fahren.

Nun drohen einige Privat-Teams, allen voran das Team Engstler mit einem Boykott der Curitiba Veranstaltung.

Die Reaktion Engstlers ist mehr als verständlich. Denn für Engstlers Hauptsponsor Liqui Moly (der auch als Seriensponsor fungiert) war der Ausschluss der SEAT TDI aus der Independence Trophy eine Grundvoraussetzung für ein weiteres Engagement in der WTCC in 2010!

double-p
Geschrieben

The FIA, in agreement with promoter KSO, has decided to cancel the second event in the 2010 FIA World Touring Car Championship scheduled to take place in Puebla, Mexico, on April 11th.

The FIA’s decision is based on security reports from the region and follows close consultation and guidance from OMDAI, the Mexican National Sporting Authority.

http://www.fia.com/en-GB/mediacentre/pressreleases/fiasport/2010/Pages/fia_wtcc.aspx

double-p
Geschrieben

Strecke ja eher mau, Rennleitung verpeilt und die Sportwarte die Ruhe selbst.

Und schon wieder so nen SC-Spezialist (auch schon in der F2).

Das macht alles kabudd :(

double-p
Geschrieben

duplicate......

magic62
Geschrieben

Wow, die dürfen sogar noch eine runde selber fahren...... O:-)

netburner
Geschrieben

Was für eine besch....eidene Strecke. Einer Weltmeisterschaft in meinen Augen völlig unwürdig. Es kann doch nicht sein, dass das Safetycar mehr Führungskilometer sammelt, als das eigentliche Feld zusammen an Full-Speed-km hinbekommt...

double-p
Geschrieben

Volle Katastrophe. Da ist ja ein privates Kartrennen weniger chaotisch :}

Aber noch eine Knaller-Schlussrunde von Priaulx :)

double-p
Geschrieben

Das war ja eine ueble Regenschlacht in Okayama.

Ich sag nix, kommen ja noch Wiederholungen heute auf ES :wink:

Entscheidung dann in drei Wochen in Macau - da heisst es dann

um 4:45 aufstehen :-(((°

Franz Engstler hat in der Independence auch gut aufgeholt, aber

bei denen ist ja in Macau double-points angesagt, auch da bleibt

es sehr spannend. :-))!

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Anmelden, um Inhalt zu folgen  


×
×
  • Neu erstellen...