Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Anmelden, um Inhalt zu folgen  
SubCulture

Der neue Sharan feiert Weltpremiere in Genf

Empfohlene Beiträge

SubCulture
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Der neue Sharan feiert Weltpremiere in Genf

Neuer Volkswagen ist weltweit sparsamster Van seiner Klasse

Der mehr als 600.000 Mal verkaufte Sharan von Volkswagen ist der automobile Favorit unzähliger Familien in ganz Europa. Jetzt folgt mit der Weltpremiere auf dem Genfer Automobilsalon (4. bis 14. März) eine völlig neue Generation des Bestsellers. Der erstmals mit Schiebetüren im Fond ausgestatte Sharan des Jahres 2010 wurde in allen Bereichen verbessert. Jede Schraube, jedes Ex- und Interieur-Teil, alle Technologien, inklusive der TDI- und TSI-Motoren (103 kW / 140 PS bis 147 kW / 200 PS) und Getriebe (optional DSG), ist neu an Bord. Mit einem Weltrekord in Sachen Effizienz: Der 140 PS starke Sharan 2.0 TDI erreicht mit 5,3 l /100 km den niedrigsten Verbrauchswert aller Vans dieser Klasse.

Den neuen Sharan kennzeichnet ein Gesamtkonzept mit dem höchst variablen Sitzkonzept EasyFold (bis zu sieben Sitze, kinderleicht bedienbar), Highend-Qualität und kompromissloser Sicherheit (sieben Airbags, automatische Fernlichtsteuerung Light Assist, Bi-Xenon-scheinwerfer mit LED-Tagfahr- und Positionslicht) sowie cleveren Detaillösungen. Ebenfalls neu für diese Baureihe: die adaptive Fahrwerksregelung (DCC) und eine Niveauregulierung. Zugeschnitten wurde der komfortable MPV (Multi Purpose Vehicle) auf Familien mit zwei und mehr Kindern sowie geschäftliche Vielfahrer mit erhöhtem Raumbedarf.

Die Fahreigenschaften des neuen Volkswagen Vans erreichen das Dynamik- und Komfort-Niveau des exzellenten Passat. Modernste Entertainmentsysteme, ein riesiges, elektrisch bedienbares Panorama-Schiebedach sowie eine leistungsstarke 3-Zonen-Klimaanlage garantieren zu jeder Jahreszeit beste Reisebedingungen. Bereits die Grundversion des in den Ausstattungslinien Trendline, Comfortline und Highline lieferbaren Sharan wird mit Features wie halbautomatischer Klimaanlage („Climatic") und Radio-CD-System („RCD 210) ausgeliefert. Als einzigen Van seiner Klasse wird es zudem auch die dritte Generation dieses Vans wieder mit Allradantrieb geben (Sharan 2.0 TDI 4Motion mit 140 PS). Ab Ende März kann der neue Volkswagen in Deutschland bestellt werden.

post-485-14435338342679_thumb.jpg

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
TPO
Geschrieben
Der erstmals mit Schiebetüren im Fond ausgestatte Sharan des Jahres 2010 wurde in allen Bereichen verbessert. Jede Schraube, jedes Ex- und Interieur-Teil, alle Technologien, inklusive der TDI- und TSI-Motoren (103 kW / 140 PS bis 147 kW / 200 PS) und Getriebe (optional DSG), ist neu an Bord.

Halleluja!

Bekannte hatten einen Sharan, ansich vom Konzept her sind diese Vans schon sehr praktisch, man kann sowohl viel Nutzlast mitnehmen als auch recht entspannt reisen.

Nur war der Sharan von allen VWs die ich bisher gesehen hab qualitativ der letzte Mist!

Die AutoBild schrieb mal als Überschrift zu einem Test "Der (Alb)traum vom Raum" und die Mägelliste war so rot wie bei keinem anderen VW.

Das der Volkswagen Konzern auf der einen Seite 1.000 PS Autos in Serie baut und auf der anderen Seite so ein "Familienauto" dermaßen schlecht ist - war eigentlich blanker Hohn.

Auch wenn der Sharan für meine Bedürfnisse zu groß ist, da musste endlich mal ein neues Modell her! :-))!

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Anmelden, um Inhalt zu folgen  


×
×
  • Neu erstellen...