Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Anmelden, um Inhalt zu folgen  
CircleFox4

Wiesmann Roadster - mit 343PS und SMG !

Empfohlene Beiträge

CircleFox4
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Ja, ihr habt richtig gelesen!

Den Wiesmann Roadster gibt es ab jetzt nur noch mit 343PS Motor und auf Wunsch sogar mit SMG Getriebe, allerdingt weiss ich nicht ob es das SMGII aus dem M3 oder das normale ist was es unter anderem auch im 330CI auf wunsch gibt.

Jedenfalls mutiert der Roadster nun endgültig zum Tier :-o, da dürfte der bestimmt in 4.5 sec die 100 km/h erreichen X-):wink2:

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
SVpower
Geschrieben

ich habe diesen Roadster schon immer sehr schön gefunden und natürlich mit der technik, die sich unter dem sehr ansprechenden karosseriekleid versteckt ist der wagen einfach nur gut!

mich würde mal interessieren, ob ich mit etwas mehr als 190cm noch in so einen wagen reinpasse... ich habe da gewisse bedenken. z.b. wird es bei mir im Z3 schon arg knapp, vor allem im beinraum hinter der steuer.

Ich finde den Wagen auch einfach nur geil! Vorallem jetzt dann das Coupe :D:-))!

westbywest
Geschrieben

sowas hab ich mir auch schon gedacht. ich bin mal in einen MG gesessen und das hätte ich besser nicht getan, hab über die scheibe geschaut :D Opel Speedster war eng und tief aber nicht soooo schlimm wie der MG. der Honda S2000 war etwas eng geschnitten als ich den mal testete aber es hielt sich im rahmen.

das ist doch der gleiche mist wie mit hosen kaufen :-))!

staen
Geschrieben

Ich bin schon selbst in der Elise gesessen & hatte keine Platzprobleme (bei 190cm).

staen

westbywest
Geschrieben
Ich bin schon selbst in der Elise gesessen & hatte keine Platzprobleme (bei 190cm).

staen

und wie sitzt du so in deinem M Coupé? ich hatte das gefühl, dass meine etwas zu lang sind für das auto. naja ich habe vielleicht schon etwa 193cm an körperlänge :wink:

master_p
Geschrieben

Es kommt ja nicht nur auf die Größe an :biggrin: . Hauptsächlich zählen bei den Platzverhältnissen die Körper-Proportionen. Wenn einer von Euch 10cm kürzere Beine hat, kann er vielleicht gut drin sitzen, stößt dafür an die Decke oder eben nicht und für den einen ist das bequem für den anderen unangenehm.

CircleFox4
Geschrieben

Ich hatte das Glück und durfte letztes Jahr im Spätsommer mit beiden Gefährten eine Probefahrt machen.

Der Lotus Elise ist mein persönlicher Favorit und macht einen unglaublichen Spaß :) , und das Beste sind die für dieses Auto doch sehr großzügigen Platzverhältnisse ich mit meinen knapp 1,90 eigentlich ja nur 1,89 :wink:

hatte dort absolut keine Probleme meine Körbermassen in die für die Fahrt vorgesehene Stellung zu manövrieren! :D

Dann bin ich beim ersten mal mit einem der Verkäufer mitgefahren und dieser hatte es wirklich drauf, hat mir auch vorher schon gesagt dass er an manchen Rennen mit einer Renn-Elise teilnimmt. Aber dass es dann letzten Endes so heftig werden wüde hätte ich nie gedacht.

Zumal war die Landschaft rund um das Autohaus wirklich schön landschaftlich und somit boten sich Kurven ohne Ende :-))! Die Kurvengeschwindigkeiten sind aberwitzig und man muss sich als Otto-Normalfahrer wirklich am Riemen reißen um nicht im Beifahrersitz seine normale Sitzstellung zu verlieren - hier wäre ein Halteriemen gut gewesen :-o

Der Wagen der diesem Gefährt auf einer Landstrasse folgen soll muss glaube ich erst noch erfunden werden!

Was mich persönlich gewundert hat, ist die unglaubliche Spurstabilität die diese Elise auf die vier Räder bringt egal wie schnell wir auch in die Kurven gefahren sind der Wagen hat sich einfach nicht bewegt und Wangbewegungen traten auch nicht auf - hier fährt das Sprichwörtliche Brett! :lol: Einfach nur schön!!!

Die Beschleunigung war natürlich auch nicht ohne!

Und für mich steht fest, wenn es mal irgendwann ein Spaßauto seien soll

dann kommt nur die Elise in Frage.

Zurück durfte ich dann selber Fahren, allerdings nicht ansatzweise so schnell wie hin O:-)

thx&bye

Offtopic - wisst ihr zufällig bis wann der 993 Turbo gebaut wurde und mit wie viel max. Laufleistung man ein solches Gefährt überhaupt noch kaufen sollte?

306
Geschrieben

eins meiner traumautos ! immer wenn ich in frankfurt einkaufen bin seh ich einen schwarzen wiesmann rodster in der tiefgarage stehn und immer muss ich ihn mir aus der nähe anschauen, weil er einfach zu schön aussieht um einfach drann vorbeizugehen 8)

fReshjive
Geschrieben

...der Wiesmann Roadster ist wirklich der absolute Hammer - designtechnisch sowie wohl auch Fahrdynamisch! Ich würde unheimlich gerne mal in diesem Monster mitfahren .. vielleicht ergibt sie ja irgendwann mal die Gelegenheit :-?

Naja, hat denn jemand noch Neuigkeiten vom angekündigten Wiesmann Coupe oder wie das heißen soll?! Welchen Motor soll er denn jetzt bekommen? Den 4,5l aus dem 7ner? Und wie wird er preislich liegen? Hoffe mir kann hier einer Auskunft geben ...

- falls schon ein Thema dazu besteht und meine Fragen beantwortet, bitte ich die Mods um entschuldigung :wink: -

bis denn

fRshjv

gTa@Belgien
Geschrieben
mich würde mal interessieren, ob ich mit etwas mehr als 190cm noch in so einen wagen reinpasse...

Bin 1m88 und bin in Frankfurt (IAA) mal rein gesessen, und das war fast so "gut" wie bei meinem Alfa Romeo Spider. Also keineswegs optimal, aber absolut machbar. Und ich glaube das, wenn man das Teil einmal sein eigen nennt und man fahrt es, da verschwinden alle Probleme bezüglich Körpergroße. :wink:

... allerdings weiss ich nicht ob es das SMGII aus dem M3 oder das normale ist was es unter anderem auch im 330CI auf wunsch gibt.

Die 343PS-Version hat der ganze Antriebsstrang von der M3, also Motor inkl. SMG-II aber (ich glaub, aber bin nicht 100%ig sicher) nicht die M Sperre. Der 3-Liter hat der Motor und SMG von der 330ci (auch 6-Gang).

M3-Kuri
Geschrieben

Habe mich heute zum 2. Mal in eine Fahrzeug verliebt, tausche meine Frau gegen Auto. Nein, Spass beiseite.

An der Ausstellung im Sep. in der BEA Halle Bern sass ich schon in diesem Fz, und heute fuhr ich in Belp bei Dähler nicht vorbei, sondern, es sog mich buchstäblich in den Ausstellungsraum.

Hr. Dähler persönlich hat mir den Wiesmann mit dem M3 Motor erklärt.

Muss sagen das dies jetzt wirklich das gelbe vom Ei ist.

Dies Fz ist 1100kg schwer, beschleunigt mit dem M3 Motor 0-100 in 4,7Sek. Das Fahrwerk ist natürlich nicht mit einem CSL zu vergleichen.

Doch die rustikale/sportliche Optik, und die neue Technik darunter, hat es mir schon sehr angetan. Schaut mal selbst:

http://img20.exs.cx/img20/1165/IMG_1377_3.jpg

Wäre doch was wenn wir älter werden?

alpinab846
Geschrieben

Ist was, wenn Du jung bist.... :-))! Im Alter steigst Du da nicht mehr ohne weiteres aus...

Das Auto ist und bleibt ein Traum!

M3-Kuri
Geschrieben
Ist was, wenn Du jung bist.... :-))! Im Alter steigst Du da nicht mehr ohne weiteres aus...

Das Auto ist und bleibt ein Traum!

Der Traum kostet nur "etwas mehr als ein teuerer Mittelklass MB", also doch kein Traum?

M3-Kuri
Geschrieben
Für mich zur Zeit schon....hat er die 343 PS Maschine? Es ist ja eins der neueren Autos mit 19" Bereifung....

Ja, Motor ist wie meiner 343PS vom E46.

Die Reifendimension wie abgebildet war nicht Original, Ausstellungs-Fz wurde auch verbreitert, bin nicht ganz sicher, hinten Pneu 285-25-20", also von hinten, der Wahnsinn!

Grundpreis ca Fr. 136'000.--

floater
Geschrieben

ich kann dich verstehen. hab mich auch im sommer in das auto verliebt. das auto fuhr vor mir auf der landstrasse (nähe hh) war acuh recht flott unterwegs das ich es net allzulange gesehen hab. :(

M3-Kuri
Geschrieben
frage : was ist so besonders an dem wagen ??

motor ? optik ? oder beides zusammen ?

gruß

isom3

Es ist die rustikale/sportliche Optik, die neue Technik darunter, und natürlich mein Lieblingsmotor M3 E46 343PS!

IMG_1377_3.jpg

Mark
Geschrieben

Jaja, der MF3, den könnt ich mir auch antun. Hatte mal das Glück einen probezufahren. Zwar nur sehr kurz, aber für einmal auf 160 beschleunigen hats gereicht. Zunächst mal hat dieses Auto einen absolut geilen Sound, richtig laut und aggressiv. Der Innenraum ist auch erste Sahne, man fühlt sich trotz des harten Fahrwerks sehr wohl darin. Die Lenkung ist sehr direkt, was mir gut gefällt. Für genauere Aussagen reichte meine Fahrt leider nicht aus.

Wenn ich das Geld hätte, würde ich zuschlagen. :-))!

bmw_320i_touring
Geschrieben

Und was vielleicht noch interessant ist, dass der Wagen keine elektr. Fahrhilfen hat.

Phil
Geschrieben
frage : was ist so besonders an dem wagen ??

motor ? optik ? oder beides zusammen ?

gruß

isom3

Neben dem bereits Genannten ist die Agilität des Wagens nicht zu verachten (siehe z.B. Tracktest Motorvision).

Trotz Kleinserie ist die Qualität sehr hoch.

Die neueren Fahrzeuge sind übrigens auch an einer etwas anderen Front zu erkennen. Die "Grube" in der die Lichter sitzen, wurde behutsam umgestalltet.

Die alten MF3 mit der E36-Maschine waren gute 1150 kg schwer, die neueren ab 1180 kg, je nach Ausstattung.

@ Kuri:

Kann dich gut verstehen, habe mich vor etwa 6 Jahren bei einem Motorvision-Beitrag total in den Wagen verguckt. Damals gab es gerade mal so um die 80 Stück, die Jahresproduktion war damals noch halb so gross. Und bis heute hat sich nichts geändert (leider auch nichts Erwähnenswertes finanzieller Hinsicht :wink: )

aceopat
Geschrieben

Mein nachbar hat dieses auto ist der hammer bin schon mitgefahren und die beschleunigung ist echt der wahnsinn wenn wolt kann ich euch mal ein paar pics oder videos hochladen...

BMW3246ccm
Geschrieben

Super geiles Auto :-))!

Das Ding muss sicher ein mega agresives Fahrferhalten haben,

mit so einem niedrigen Gewicht und so viel Leistung.

Leider fehlen mir die 136000 Fr. Kleingeld für ein nicht ganz alltägliches Auto.

M3-Kuri
Geschrieben

Geanu das Gefühl hatte ich auch als ich da drinn sass, an der Berner Ausstellung. Die 136000 Fr. ist aber nur der Grundpreis, schätze mal wie abgebildet 170'000.--.

Werde mich am Montag noch schlau machen in CP spezifische Daten hinterlegen!

Phil
Geschrieben
Mein nachbar hat dieses auto ist der hammer bin schon mitgefahren und die beschleunigung ist echt der wahnsinn wenn wolt kann ich euch mal ein paar pics oder videos hochladen...

Bin bereits auf die Knie gefallen, kannst also loslassen!

M3-Kuri
Geschrieben

Hier noch die Daten:

Wiesmann Roadster MF3

Chassis:

Gitterrohrrahmen feuerverzinkt mit Alu beplankt

Karrosserie:

Hochwertiger, glasfaserverstärkter Verbundwerkstoff

Leergewicht 1180Kg, zulässiges Gesamtgewicht 1400kg

Länge 3.86m, Breite 1.75m, Höhe 1.16m

Tankinhalt 60L

Motor: M3 Motor 3246ccm

252KW / 343PS

7900 U/min

365/4900 Nm U/min

Bei 255kmh abgeriegelt

Beschleunigung 0-100 4.7Sek

Abgebildetes Fz:

Carbonschwarz

6-Gang Getriebe

Kurze Hinterachseübersetzung i = 4.10

Hartge Leichmetallräder Classic

VA 9x20“, Bereifung 245/35-20“

HA 10x20“, Bereifung Conti CSC II 285/25ZR 20“

IMG_1377_3.jpg

Grundpreis Fr 136‘800.—

Abgebildetes Fz Fr. 169'000.—

In der Grundausstattung gib Dähler noch folgendes an:

Bereifung 8x17“, 215/50ZR17

Beschleunigung 0-100 4.9 Sek

Könnte mir vorstellen dass dieser Wagen mit 215-er Pneu die Kraft nicht auf den Boden bekommt!

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Anmelden, um Inhalt zu folgen  


×
×
  • Neu erstellen...