Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Gast LP-140

Gallardo LP570-4 Superleggera

Empfohlene Beiträge

Gast LP-140
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hi Gallardo Freunde,

weis schon jemand was neues über den neuen Superleggera der 2010 rauskommen soll ?

Daten oder Bilder wären interessant !

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
-Sonny-
Geschrieben

Der Wagen kommt wohl erst 2011 auf den Markt. Bei Lamborghini bekommt man die Aussage "das dauert noch":(

Vincentonator
Geschrieben

Wird der neue Superleggera dann optisch auf dem Lp560-4 basieren? Sehr wahrscheinlich, denke ich mal, denn alles andere würde keinen richtigen Sinn ergeben...

eurocopter
Geschrieben

Was heißt keinen Sinn machen?

Der "aktuelle" Superleggera war das letzte Modell vom alten Gallardo, danach folgte der LP560.

Der neue Murcielago SV ist das letzte Modell des Murcielago ,vielleicht wird mit dem 2011er Superleggera die LP560-4 Generation auch in Rente geschickt.

Man wird es sehen wenn es soweit ist :wink:

Vincentonator
Geschrieben

Nein, ich meinte, alles andere außer einem - in dem Sinne gesehenen - LP560-4 Superleggera würde keinen Sinn machen. In optischer Hinsicht. Das heißt grob gesprochen ein LP560-4 mit Heckflügel...

Also Gallardo, Gallardo Superleggera, dann Gallardo LP560-4, Gallardo LP560-4 Superleggera, also ein Superleggera, der äußerlich auf dem neuen LP560-4 basiert :wink:

Hoffe es war nun deutlich, habe mich im ersten Post vielleicht etwas undeutlich ausgedrückt...

Gast LP-140
Geschrieben

Basieren wird er vielleicht mit einer Murcielago ähnlichen SV Front...

man wird sehen und staunen :-o

-Sonny-
Geschrieben

Der neue Superleggera wird auf jeden Fall ein LP560-4 sein.

Es gibt ja auch schon den LP560-4 Super Trofeo mit komplett anderen Stoßstangen und Renncockpit. Daran sollte man sich eventuell ein Bild des Superleggeras machen können.

Bobolus
Geschrieben

Was fuer einen Sinn wuerde es ausserdem machen, dass der SL nicht auf dem LP560 basiert.

Ist doch eig logisch? Wuerde ja kein Sinn machen den SL auf dem Alten basieren zu lassen, wenn es ein neues Modell gibt.

ricos99
Geschrieben

Soviel kann man verraten, das der neue SL auf den 560-4 basiert, einen Heckspoiler und Diffuser aus Carbon erhält und wahrscheinlich 590 PS haben wird.

Gesehen habe ich ihn in Mattschwarz und ja es wird ein goiles Wägele :-))!

Soll im Juli zu kaufen sein und wird weniger gebaut werden als der aktuelle SL 8)

( . . . durfte ich das überhaupt hier schreiben :rolleyes:)

Alle Angaben ohne Gewähr :wink:

-Sonny-
Geschrieben

Ich denke eher, dass du den Super Trofeo gesehen hast, welcher allerdings keine Strassenzulassung hat.

Wenn selbst Lamborghini Ingenieure sagen, dass der Wagen weder fertig ist, noch, dass er im Frühjahr 2010 kommen wird, wird da wohl was dran sein.

Den Superleggera gibt es noch nicht mal als Studie zu sehen.

Wenn ich falsch liegen sollte, lasse ich mich gerne vom Gegenteil überzeugen.

Und wieso solltest du hier keine Infos rein schreiben dürfen?

Gast LP-140
Geschrieben

Lamborghini möchte wohl 2010 uns überraschen 8)

Erny
Geschrieben

ich denke er wird in genf 2010 zusehen sein und ab mai/juni auf dem markt zuhaben sein.

sollte er erst 2011 kommen, was soll die stückzahlen 2010 dann retten?

Winkelmann hat in einem interview gesagt, dass das jahr 2010 genauso hart wird wie 2009 und das er erst 2011 einen aufschwung sieht. damit meint er bestimmt nicht nur die aktuelle wirtschaftslage sondern auch die veraltete modelpalette. der aufschwung kommt 2011 durch die erholung der wirtschaft und den murcielago-nachfolger. der sl-nachfolger muss 2010 der topseller sein und den löwenanteil an stückzahlen bringen. aber das wird 2010 sicherlich nicht alles sein:-vielleicht ein gallardo lp550-2 spyder, ein murcielago lp675-2 GT limitiert auf 80 einheiten oder ein gallardo speedster.

mal sehen was uns erwartet.

(hab noch nen erlkönig-bild vom neuen sl angehängt)

mfg bernhard

post-69876-14435333973087_thumb.jpg

ricos99
Geschrieben

@Sonny Doch ich habe ihn gesehen (hätte es aber nicht sollen), er ist fahrfertig und bis Juni 2010 auch für den Markt :wink:

-Sonny-
Geschrieben

Ich kann nur das weitergeben, was ich von einem Techniker erfahren habe.

Wo gab es das Auto denn zu sehen?

Es fahren ja auch einige umgebaute LP's mit Schwellern und Anbau-Flügel rum.

Siehe Lamborghini Magazin 12/2009

Gast LP-140
Geschrieben
@Sonny Doch ich habe ihn gesehen (hätte es aber nicht sollen), er ist fahrfertig und bis Juni 2010 auch für den Markt :wink:

genau, und hat Carbon Front- und Heckstoßstange im Murcielago Design vorne :wink:

-Sonny-
Geschrieben

Ich lasse mich mal überraschen. reizen tut ein LP Superleggera schon!

Nachdem ich den 16M Scuderia erlebt habe, kommt aber nach dem 560 wohl eh kein Lambo mehr auf den Hof. Dafür ist der Unterschied beim Fahrspaß zu groß.

albertbert
Geschrieben

hier noch aus einer anderen Perspektive:

2520293.jpg

8927009.jpg

Vincentonator
Geschrieben

Die Frontleuchtentarnung ist ganz gut gemacht. Auf den ersten Blick fällt garnicht auf, dass es sich um einen 560 handelt...

AM-DBS
Geschrieben

@Sonny: Ist der Fahrspaß in einem Scud denn so deutlich größer als in einem LP-560? Liegt´s am Allrad? Da ich noch nicht die Möglichkeiten habe solche Autos zu erfahren, würde ich mich, und vielleicht auch andere, über einen kleinen Bericht von deinem Vergleich sehr freuen:)

-Sonny-
Geschrieben

Ich schicke dir eine pn dazu.

Zu den Bilder: die Heckleuchten sehen komisch aus. Man sieht, dass es LP Leuchten sind(LED Kreuze), aber sie sind nach innen zu kurz, also abgeschnitten und die abgeflachte Rundung entspricht auch den alten Rückleuchten. Ebenso das Heck. Die hinteren Kotflügeleinlässe des ersten Gallardos fehlen. Ich hasse diese Erlkönige. Genau, wie Ferrari in den Karossen der Vorgänger-Fahrzeuge testet.

Man kann drauf gespannt sein. Frage mich nur, wieso der Wagen mit einer US Front fährt.

eurocopter
Geschrieben

Weil die US Front sicher noch im Regal rumlag :D

-Sonny-
Geschrieben

Tim, Dir ist die Optik doch egal, solange es ein festen Dach hat und nicht Ferrari draufsteht - Hauptsache Performance satt:D

Murcielag0
Geschrieben

der artikel ist ja ganz nett, aber die bilder sind wohl eher vom alten modell wenn man die rückleuchten ansieht!

Wird bestimmt ein tolles gefährt! aber 250.000 euro ist doch etwas hoch gegriffen oder nicht? ich würde eher an die 210.000 oder 220.000 schätzen (ohne sonderausstattung) wenn man von der bisherigen preispolitik ausgeht!

AlexGT-R
Geschrieben

klar wird es ein tolles gefährt, aber ich finde ein weiteres gallardomodell´secundär wichtig, wenn nun ein murcielagonachfolger kommt

vondaher soll der pünktlich kommen und der rest darf sich schön hinten anstellen, damit der nachfolger kein fehltritt wird...dafür dass der nächstes jahr schon kommen soll ist es ganz schön still um ihn

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?

  • Ähnliche Themen

    • HILDEMANN
      Wo bekomme ich coc die papiere
    • MK1003
      Moin moin, nachdem ich alles auf den Kopf gestellt habe, finde ich nix über Beläge der Handbremse vom 2005er Gallardo,
      kann jemand helfen ?
       
      Danke im voraus
       
      M. Krüger
    • MK1003
      Guten Morgen, 
      ich finde einfach im Netz nicht die Aufnahme Punkte für die Hebebühne beim Lamborghini Gallardo 2005.
      Kann mir jemand helfen ?
       
      Gruß und danke im Voraus
       
      M. Krüger
    • chris-wien
      Warnleuchte defekt: Lamborghini ruft Gallardo zurück
       
      Lamborghini ruft wegen fehlerhafter Warnleuchten weltweit rund 2.500 Sportwagen vom Typ Gallardo in die Werkstatt zurück. Grund sei ein Softwarefehler.
      Fehlermeldungen würden nach dem Ausschalten des Motors nicht gespeichert und von den Warnleuchten danach nicht mehr angezeigt, erklärte ein Lamborghini-Sprecher.
      Warnleuchte warnt nicht
      Der Fahrer würde also nicht mehr gewarnt, wenn es Schwierigkeiten mit dem Auto gebe. Der Rückruf sei freiwillig, der Fehler in zwei Stunden behoben. Der Blog kfz-rueckrufe.de hatte zuvor darüber berichtet.
       
      Quelle:
      https://help.orf.at/stories/2953184/
       
       
    • Ultimatum
      ab 2020 soll es mit dem urus eine eigene kunden rennserie geben: urus st-x concept. gewichtsverlust zum serienmodell 25%. 
       


×