Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
bmwklaus66

e34 M5 Motor in Z1

Empfohlene Beiträge

bmwklaus66
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

habe M5 Motor ausgebaut kommt dann in einen Z1 mit defektem M-Motor

post-60979-14435337548667_thumb.jpg

post-60979-14435337551822_thumb.jpg

post-60979-14435337554955_thumb.jpg

post-60979-14435337558158_thumb.jpg

post-60979-144353375613_thumb.jpg

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
365gts
Geschrieben

interessantes Projekt! ich freu mich auf weitere Berichte.

bmwklaus66
Geschrieben

bilder vom einbau kommen noch

S.Schnuse
Geschrieben

Was kommt dann für eine Hinterachse in den Z1? Passt die Ölwanne auf den Motorträger? Beim Einbau des S38 in den E36 ist die Ölwanne nämlich im Weg.

bmwklaus66
Geschrieben

hallo

das auto steht schon da aber ich weis nicht welches diff. eingebaut ist , kann

erst nachschauen wenn ich den Motor einbaue.

die Ölwanne wird vom altem M-Motor genommen ist aber geändert

die Motorhalter sind auch geändert und ein anderer Fäschergrümmer

mache auch Bilder davon

race850i
Geschrieben

Und warum ändern(schlachten) umbauen 2 seltene und sehr schöne Autos?

  • Gefällt mir 1
F40org
Geschrieben

Ich kann die Versuchung verstehen. Die Z1 waren immer hoffnungslos untermotorisiert. Wenn es sauber gemacht ist sicherlich ein tolles Projekt.

Graunase
Geschrieben
Ich kann die Versuchung verstehen. Die Z1 waren immer hoffnungslos untermotorisiert. Wenn es sauber gemacht ist sicherlich ein tolles Projekt.

So ist es,der Z1 mit dem M1 Motor und er hätte das Zeug zur Hochpreislegende gehabt.Selbst der Alpina Z1 ist nicht wirklich der Weisheit letzter Schluß (immerhin 200PS).

Andererseits,der 2,5l Motor reicht aus wenn man bedenkt wie es in Kiste zieht wenn man auch die Türen runter hat:D

itf joegun
Geschrieben

Ein Bekannter von mir ist gerade dabei den Motor vom E39 M5 (5L V8 ) in einen Z1 zu übernehmen. Motor ist schon drin, Haube geht zu, ohne Anpassungen an der Haube...:D

Ich werde bei Gelegenheit mal mehr berichten...

hugoservatius
Geschrieben
Und warum ändern(schlachten) umbauen 2 seltene und sehr schöne Autos?

Das hab' ich mich auch gefragt!

Der Z1 ist für ein Cabrio schnell genug, finde ich.

Gruß, hs.

Graunase
Geschrieben

Also mit V8 mag die Kiste ja Spaß machen,aber so ein Motor ist für dieses selten zierliche Autochen eindeutig zu viel des Guten!Alleine schon der Klang passt mal gar nicht...

  • Gefällt mir 1
hugoservatius
Geschrieben
Also mit V8 mag die Kiste ja Spaß machen,aber so ein Motor ist für dieses selten zierliche Autochen eindeutig zu viel des Guten!Alleine schon der Klang passt mal gar nicht...

Ich finde diese völlig übermotorisierten Cabrios einfach doof.

Ein Cabrio ist nach meiner Meinung kein Sportwagen zum rasen, sondern zum reisen. Riesenkräfte machen in einem offenen Auto wenig Sinn, es verwindet sich stärker, es ist bei geschlossenem Verdeck viel lauter, es sieht meistens weniger gut aus.

Ein echter Sportwagen sollte ein geschlossenes Coupé sein.

Ich habe seinerzeit den Z1 mehrfach gefahren, ich fand ihn sehr harmonisch und angenehm, zudem ist das Auto eine Rarität, an der man nicht 'rumbasteln sollte!

Gruß, hs.

Graunase
Geschrieben

Ich würde an so einer Rarität auch nicht basteln.

Was die Motorleistung angeht finde ich den Motor untenraus einfach zu träge und ab 5000 auch belanglos.

Grade beim Z1 finde ich hätte es aber schon ein wenig mehr sein können.Er ist in extremem Maße auf Leichtbau getrimmt,der Motor liegt hinter der Vorderachse (Frontmittelmotor) und selbst der Auspuff ist auf aerodynamische Qualitäten getrimmt.All diese Ingredienzien (und auch wenn man die recht extremen Sportsitze sieht)machen aus dem Auto eigentlich einen richtigen Sportwagen,nur halt eben solange wie man nicht an eine Steigung/Paßstraße kommt...Daß er nicht für Vmax ausgelegt ist sieht man an der wohltuenden Abwesenheit jeglichen Spoilerwerks.Aber etwas mehr Durchzug bräuchte die Kiste in meinen Augen schon.Evtl.auch eine modifizierte Bremse...

S.Schnuse
Geschrieben

Es gibt mehrere Z1 mit S50 Motor, also 286PS oder 321 PS. Das wäre eine gute Wahl, denn es bleibt beim Reihensechser.

bmwklaus66
Geschrieben

der Z1 kamm schonn mit M5 Motor aber mit Motorschaden ich habe dann denn zylinderkof

abgebau und dann wurde entschieden das dieser motor nicht mehr zusammen gebautwird

jetzt hatt er einen M5 gekauft und motor raus und M-Motor wieder in Z1.

Bilder vom einbau kommen noch

S.Schnuse
Geschrieben

Sehr gut, dann kannst Du ja die Ölwanne vom kaputten Motor nehmen.

Wahrscheinlich ist das eine M50 Ölwanne.

Mogli
Geschrieben

@ bmwklaus66: Lass mich raten... war es der 3,5l M5-Motor mit 286PS?

race850i
Geschrieben
@ bmwklaus66: Lass mich raten... war es der 3,5l M5-Motor mit 286PS?

M5 motor s38 gabs nicht.

286 ps hatte nur der M88 von der E28 M5.EXTREM SELTENE MOTOR!!!

Graunase
Geschrieben

Ach,so selten auch nicht.Wenn man einen sucht findet man recht zuverlässig einen,außerdem wurde eben jener Motor noch im e24 M635csi verbaut.

bmwklaus66
Geschrieben

der Motor ist aus einem e34 M5 3,6l 315 PS sieht mann auch auf den bildern, habe noch andere baustellen wenn die fertig sind gehts an den einbau dann gibts auch neue bilder

S.Schnuse
Geschrieben
M5 motor s38 gabs nicht.

Doch, es gab den S38 im E34 M5:

http://de.wikipedia.org/wiki/BMW_S38

Mogli
Geschrieben
M5 motor s38 gabs nicht.

286 ps hatte nur der M88 von der E28 M5.EXTREM SELTENE MOTOR!!!

@ race850i: Meinte natürlich den M-Motor aus mit 3,5l (M88/5)und 286 PS ausm M535i, M635 CSI und M1.

der Motor ist aus einem e34 M5 3' date='6l 315 PS sieht mann auch auf den bildern, habe noch andere baustellen wenn die fertig sind gehts an den einbau dann gibts auch neue bilder [/quote']

@ bmwklaus66: Du sprachst davon, dass bereits ein M-Aggregat im Z1 eingebaut war. Ich kannte mal einen Z1 mit M88-Motor. Da die Kombination ja nicht ganz so alltäglich ist, dachte ich es sei eventuell der gleiche.

bmwklaus66
Geschrieben

kann sein das du das auto kennst, ist kunden auto er hat das auto auch erst 2009

gekauft woher das auto kann weis ich nicht

race850i
Geschrieben
Doch, es gab den S38 im E34 M5:

http://de.wikipedia.org/wiki/BMW_S38

Doch hast du recht,Mein beitrag war zu schnell geschrieben und habe nicht richtig geschaut was ich geschrieben habe.

@ race850i: Meinte natürlich den M-Motor aus mit 3,5l (M88/5)und 286 PS ausm M535i, M635 CSI und M1.

@ bmwklaus66: Du sprachst davon, dass bereits ein M-Aggregat im Z1 eingebaut war. Ich kannte mal einen Z1 mit M88-Motor. Da die Kombination ja nicht ganz so alltäglich ist, dachte ich es sei eventuell der gleiche.

Genau.

Also, M5 E28:286ps M88

M5 E34:315ps S38 B36

M5 E34:340ps S38 B38

die beste BMW M jahren meine meinung nach!!

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?


×