Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
rayco

996 Turbo Schalter oder Tronic?

Empfohlene Beiträge

rayco
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hi,

habe mich dazu durchgerungen einen 996 turbo anzuschaffen. Da ich mein Ringtoy verkauft habe möchte ich jetzt Businesscar und Trackcar vereinigen. Ich weiss, dass der turbo ziemlich schwer ist, aber da ich viel fahre und in schneereichen Regionen zugange bin, denke ich der 996 turbo ist die beste Lösung. Jetzt stellt sich nur die Frage, ob ich mit der Tiptronic auf dem Ring auch Spass bekommen kann. Die ist ja schon etwas langsam, wenn man mal smg gewohnt war, oder? Was meint Ihr?

Danke im Voraus, rayco

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
chip
Geschrieben

Als Tiptronic wird Dir der Wagen auf dem Ring nicht viel Spaß machen. Die Tiptronic ist nicht mit einem SMG zu vergleichen und ist nix anderes als eine konventionelle Automatik. Problem dabei: Die Entwicklung beim 996 ist eben Stand Ende der 90er Jahre. und auch daher z.B. mit aktuellen Automatikgetrieben nicht mehr vergleichbar was Reaktions und Schaltzeit betrifft.

Insofern erwarte besser nicht zu viel und greif direkt zum Schalter.

LittlePorker-Fan
Geschrieben

Ich fahre öfter einen 996 Turbo mit Tipsy ... die Automatik schaltet sehr flott, bei harter Beschleunigung recht sauber, verhält sich auch recht intelligent und ist gut anpassungsfähig. Sie kann m.M. noch recht gut mit aktuellen Automatikgetrieben von z.B. MB, BMW, Audi etc. mithalten. Also weit, weit weg von den veralteten Automaten in 968/964 oder 993.

Also ich kann mir vorstellen dass es jemanden gefallen kann. Einfach mal einen Turbo mit Tiptronic ausprobieren, wobei sich bei dem elastischen Motor auch mit manuellen Getriebe extrem schaltfaul fahren lässt. In der Regel kann man beim 996 TT Schalter immer einen Gang überspringen ohne dass was stottert, ruckelt oder sonst wie negativ auffällt.

Ich persönlich bin auch am glücklichsten mit manuellen Schaltgetrieben und fahre die Tiptronix immer im Automatik-Modus ... das ´manuelle´ eingreifen macht irgendwie keinen großen Sinn.

355GTS
Geschrieben

Hi rayco,

wie von den Vorrednern schon beschrieben handelt es sich bei der

Tiptronic um ein Wandlergetriebe, daß m.e. in einem Sportwagen

nichts verloren hat.

Die manuelle 6-Gang Schaltbox läßt sich präzise und knackig schalten

und passt hervorragend zur Motorcharakteristik.

Ein Wandlergetriebe ist für mich auf der Rennstrecke ein absolutes nogo

Grüße

355GTS

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Ähnliche Themen

    • sstaiger
      Hallo zusammen,
      kann von Euch jemand etwas zur Tiptronic S beim 997 Turbo sagen?
      Also beim Fahrverhalten - ist das der Kruscht wie die Daimler-Automatik im 996 Turbo, oder ein ganz anderes Getriebe?
       
      Es geht um ein Modelljahr 2007, also noch kein PDK.
       
      Danke im voraus
      Simon
    • Ethan Hunt
      Hey Leute!

      Ständig hört man hier in Diskussionen, dass TipTronic ein Nachteil ist?
      Warum das? Ich meine, im Prinzip ist es doch wunderbar, man kann schalten wann immer man will und der Gang wird optimal übersetzt, oder?

      Immerhin benutzt sogar Lamborghini diese Technik!

      Also, was wisst ihr darüber zu sagen, dass ich es verstehe?

      Gruß
      Max
    • SubCulture
      Hallo,

      ich verkaufe meinen Audi A6 allroad 2.5 TDI quattro tiptronic, vielleicht hat ja jemand Interesse :

      http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?id=141291718&secret=5901ad62eb638eb05d199e4f535b272c

      das Auto ist für das Alter und den Kilometerstand in einem sehr guten Zustand, gepflegt und viel neu gemacht, ein Schmuckstück halt.
    • spiderhanni
      Hallo zusammen,

      ich habe vor, mir einen 997 (S oder 4 S) anzuschaffen.

      Worauf muß ich achten? Was sollte der Wagen umbedingt haben?

      Gibt es besondere Schwachstellen.

      Mir gefallen diese beiden ganz gut.

      http://suchen.mobile.de/auto-inserat/porsche-911-997-carrera-4-s-coupe-d%C3%BCsseldorf/209967980.html?lang=de&utm_source=DirectMail&utm_medium=textlink&utm_campaign=Recommend_DES

      http://suchen.mobile.de/auto-inserat/porsche-911-997-targa-4s-leder-pcm-xenon-pasm-panorama-bose-kerpen/207506005.html?lang=de&utm_source=DirectMail&utm_medium=textlink&utm_campaign=Recommend_DES

      Vielen Dank für eure Hilfe

      Gruss

      Michael
    • T0om
      Hallo liebe Porschekenner,

      ich hätte die Möglichkeit ziemlich günstig an ein 996er C2 Cabrio zu kommen. Ich habe das Fahrzeug bereits ausgiebig besichtigt, eine Probefahrt folgt noch. Kurz zur Beschreibung:

      EZ 1999
      88.000 Meilen also ca. 140'km
      Farbe weiß, kaum Kratzer oder andere Schäden
      graues Leder
      Tiptronic (mit Lenkradschaltung)
      amerikanisches Modell (leider) aber schon umgerüstet
      Turboräder (18" v225, h265) nur mit Winterreifen
      Raucherfahrzeug

      Hergerichtet müsste nur das Faltdach werden, und am Lüfter oder so im Motorraum stimmt etwas nicht. Dann evtl noch einen Generalsäuberung, Sommerreifen und eine Geruchsbehandlung.

      Jetzt würde ich euch um objektive Hinweise und ernstgemeinte Warnungen bitten, denn der 911er hat mir so wie er dastand in der Farbkombination eigentlich schon ziemlich gut gefallen.
      Was rechnet ihr für die anfallenden Arbeiten + Material und was dürfte der Verkäufer verlangen? Dieser ist ein Bekannter, wird also nicht versuchen, uns über den Tisch zu ziehen (ist aber auch nicht sein Fahrzeug).

      Was ich noch gern wissen würde:
      1. Kann das Fahrwerk härter eingestellt werden (soll ja ziemlich weich sein aus US)?
      2. Kann man die Lichter auf Xenon umrüsten?
      3. Gibts die Sidemarker auch in weiß?

      Sollten noch Fragen auftreten oder ihr noch Infos brauchen um mir zu helfen, einfach kurz antworten.
      Ich freue mich über jeden Beitrag.
      Vielen Dank
      Tom

×
×
  • Neu erstellen...