Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Anmelden, um Inhalt zu folgen  
stelli

Kurvenlicht

Empfohlene Beiträge

stelli
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hi

Wollte mal dieses Thema aufgreifen, da es eigentlich erst seit kurzem wieder etwas aktueller wird.

Im A8 ist es ja schon im neuen Modell bestellbar.Im 3er Facelift ist es für 400 Euro bestellbar (nur in Verbindung mit Xenon).Viele andere Marken wollen folgen und entwickeln fleissig.

Wollte nun mal eure Meinung dazu hören.Ist es für euch ein sinnloses Extra, oder wird es in Zukunft für euch wichtig beim Neuwagenkauf?

Ich bin gespannt wie es im 3er Coupè wird.Habe es gerade noch mit auf die Liste gestellt.

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
CountachQV
Geschrieben

An und für sich ein sinnvolles Extra, interessanterweise hatte dies Citroen schon vor 30 Jahren, irgendwie unverständlich dass es in der Versenkung verschwand. Wahrscheinlich gab es mit dieser mechanischen Variante zuviele Problem :-?

Citroen DS und SM waren damit ausgerüstet.

stelli
Geschrieben

Bei Motorvision haben ich erst vor kurzem einen Bericht über das Kurvenlicht gesehen.Da haben die den Citroen gezeigt.Sah echt lustig aus, so wie das Licht auf einer Seite die Kurve lang leuchtete.Das andere Licht leuchtete ganz normal nach vorn.

Allerding verbrauchte die Technik damals etwas viel an platz.

Heute ist das mit ein paar kleinen motoren getan.....naja, fast... :)

Carl
Geschrieben

Moin!

ich nehme manchmal an sog. "Umfragen" zum Thema Automobil teil. Dazu gehören auch manchmal Testfahrten mit Prototypen. Diese Prototypen sind normale Autos z.B. von VW, die bestimmte neue Extras haben. So hatte ich die Gelegenheit mit einem Sharan zu fahren um eine Rückfahrkamera zu testen die über das Navi lief. Nun zum Thema: In einem Passat Kombi war das Kurvenlicht eingebaut. Dazu nur eins: genial! Die Lichtausbeute ist unglaublich, auch beim Fernlicht wurde etwas geändert. Der Zusatznutzen in Kurven ist wirklich immens. Man fühlt sich viel sicherer als ohne. Wenn es für mein nächstes Auto diese Option gibt, werde ich es auf jeden bestellen. Das Kurvenlicht bewegte sich bei diesem Passat mit dem Lenkeinschlag. Ich weiss nicht, ob die Systeme die z.Zt. angeboten werden, auch so funktionieren.

stelli
Geschrieben
Das Kurvenlicht bewegte sich bei diesem Passat mit dem Lenkeinschlag. Ich weiss nicht, ob die Systeme die z.Zt. angeboten werden, auch so funktionieren.

Ganz genau, dass ist der Fall bei den jetzigen Systemen.Beim Audi wird sogar beim betätigen des Blinkers eine art Abbiegelicht aktiviert.Es sorgt dafür, dass der vielleicht dunkle Kreuzungsbereich erhellt und somit Gefahrenpunkte schneller erkannt werden können.

Bin gespannt ob es beim BMW auch so ist.In der vorab Info von BMW stand es erst mal nicht.

Doch die Entwicklung geht weiter!Bald soll durch GPS sogar der Strassenverlauf vorher gesehen werden......

Spirit
Geschrieben

Ich habe auch ein Bericht bei Motorvision gesehen. Ist ja genial!!! Das sind Welten im Vergleich zum normalen Licht.

Sie haben einen Test gemacht, als ein Auto nach links abbog und ein Fußgänger über die Straße ging. Ohne Kurvenlicht sah man den Fußgänger erst sehr sehr spät. Aber mit Kurvenlicht sah man den Fußgänger schon beim blinken. Denn schon da aktiviert sich das Kurvenlicht.

naethu
Geschrieben

bisher dachte ich, dass das eine technikspielerei ist. nach euren kommentaren muss ich wohl meine meinung noch einmal etwas überdenken... :oops:

Mark
Geschrieben

IMHO ist das Kurven-/Abbiegelicht ein sehr sinnvolles Extra. Der Bericht in Motorvision (Linksabbiegen auf eine Autobahnauffahrt) hat sehr deutlich gezeigt, dass gerade Fußgänger bei Dunkelheit viel besser erkannt werden. Meines Wissens wird sogar schon an einem Pixellicht gearbeitet, welches nach dem Prinzip von TFT-Monitioren arbeitet. Damit könnte man dann auch Navigationshinweise auf die Fahrbahn projezieren.

digitalfan
Geschrieben

Hi!

Wegen dem A8:

Im Prospekt steht, dass das Kurvenlicht nur bis 70 km/h funktionieren soll.

Stimmt das??

Wenn ja, dann ist das ziemlich nutzlos...

Oder beziehen sich die 70 km/h auf die Geschwinkdigkeit, wenn man einlenkt?

cu

digitalfan

Carl
Geschrieben

je schneller, desto weniger lenkeinschlag bei kurven.....

Gast MattKiott
Geschrieben

ich hab gestern ein TV Bericht drüber gesehen ... die sind schon soweit das sich das Licht automatisch nach Dämmerung einstellt und je nachdem ob man Autobahn oder Landstrasse fährt ändert sich das Licht automatisch so das es die anderen nicht stört und so das das Licht voll Ausgenutzt wird ... und dann meinte noch son BMW Typ das er sich vorstellen kann das es ab 2005 in jedem BMW sein wird ! plus diesem Nachtsichtgerät das auf die Frontscheibe projiziert wird ... :-))!

Carl
Geschrieben

....und dem Infrarot Hasenspäher! Oder dem Ultraschall Eulen Radar.

Spass beiseite: wie soll ein unterschiedliches selbstanpassendes Licht auf Landstrasse und Autobahn möglich sein?

Gast MattKiott
Geschrieben

frag mich nicht ! das haben die so gesagt und auch gezeigt !

vielleicht hat den Bericht ja noch jemand gesehen gestern abend so zwischen 23.00 uhr und 1 uhr auf 3sat oder hr glaube ich !

CountachQV
Geschrieben

Bei einem E-Klasse Mercedes habe ich eine ganz intelligente Version bemerkt, die haben die Nebellichter dazu benutzt.

Zuerst dachte ich bei dem sei eines kaputt bis ich bemerkte dass nur jeweils das Kurveninnere anging.

Eigentlich die beste Lösung, Nebelscheinwerfer hat es sowieso am Auto, also braucht man nur noch eine Steuerung die über Relais das kurveninnere Licht an und wieder ausmacht.

Also keine zusätzliche teure Mechanik die kaputt gehen kann, einfach und effektiv :-))! nicht wie bei BMW wo der Scheinwerfer gedreht wird :puke:

der_messias
Geschrieben

das mit den nebels. funktioniert aber glaub ich nur bis 40 km/h, danach kommt auch in einem mercedes (falls vorhanden) das kurvenlicht in form eines sich bewegenden scheinwerfers ....

magic62
Geschrieben

Bin letzte woche den 350CLS gefahren, der hatte es genauso. Die unteren beide kleinere scheinwerfer (nebellampen?), werden einzeln eingeschaltet wenn man das lenkrad mehr als 20° (geschätzte) in einer richtung dreht.

Kann man im dunkeln an der ampel schön im heck des vordermannes sehen. :wink:

Vor allem beim rangieren im dunkeln, finde ich es schon vorteilhaft, man sieht einfach mehr :-o

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Anmelden, um Inhalt zu folgen  


×
×
  • Neu erstellen...