Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Anmelden, um Inhalt zu folgen  
M3Maniac

M3 E46: Bereifung 275 / 245 VS. Bereifung 255 / 225

Empfohlene Beiträge

M3Maniac
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hallo Leute

Mich würde Eure Meinung konsolidiert in einem Thread zu diesem Thema interessieren.

Was ist besser und warum:

275/35/19 hinten und 245/40/19 vorne

oder 255/40/19 hinten und 225/45/19 vorne :-?

Optisch sieht die erste Variante eindeutig besser aus. Aber es ist auch klar, dass man mit den breiteren Reifen performance einbüsst. Wieviel wird das sein? gibt es auch einen echten (messbaren) performance-Vorteil mit den breiteren Reifen? Cessna... kannst Du zahlen vorlegen??? 8) :wink:

Ich fahre seit letztem Sommer hinten mit den 275/35/19, hatte aber vorne noch die 225er drauf, weil ich diese nicht wechseln musste. Nun muss ich vorne für den sommer auch wieder wechseln und möchte eigentlich 245er montieren. Ich überlege mir aber, ob ich wegen dem höheren Reibungsverlust doch wieder zu der ursprünglichen 255er/225er Kombination zurückkehren soll :-?

Was sind die Meinungen zu diesem Thema hier auf dem board??? :)

Cheers

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
VB-BMWM3
Geschrieben

hallo

ich habe mir für kommende saison für meine 8.5 und 10x19 er felgen

235/35/19 und 265/30/19 bestellt. laut ds-motorsport ist da eine ideale kombination.

tom

millm3
Geschrieben

Was ist besser und warum:

275/35/19 hinten und 245/40/19 vorne

oder 255/40/19 hinten und 225/45/19 vorne :-?

Cheers

Die 275/35/19 und die 255/40/19 haben den gleichen Abrollumfang, somit ändert sich da in der effektiven Uebersetzung nichts. Die 255er haben aber den Vorteil des kleineren Luftwiderstands und der kleineren Masse+Trägheitsmoment, somit sollten mit denen theoretisch bessere Werte erreicht werden (Längsdynamik). Die 275er haben aber mehr Grip, der dir in den Kurven zugute kommt.

Wenn du 275/30/19 nimmst hast du einen leichten Vorteil, da kürzere Uebersetzung.

Fazit: give it a try :wink:

w.a.steiner
Geschrieben

Hallo!

Obwohl ich kein Fahrwerksingenieur bin mußte ich lernen das die Haftung leider schlechter statt besser wird,bei überdimensional breiteren Reifenkombinationen.

Ich hab einen Kollegen der auf seinem M5 ebenfalls zwei Dimensionen größere Reifen drauf hatte und bei einem gemeinsamen Service stellten die BMW Mechaniker ein Jahr darauf fest, dass nicht nur die Gummilager der Halbachsen am Ende waren, nein die Reifen waren auch total einseitig abgefahren. Wir bekamen dann einen Lehrgang des Meisters vor Ort was den Sturz der Räder die Fahrwerksgeometrie usw. anbelangt.... bla, bla ,bla... :-?:-?

Fazit für mich war jedenfalls: Verbessern tut sich weder auf der Rennstrecke noch im normalen Strassenverkehr irgendwas, im Gegenteil bei einer Mischbereifung wie bei unseren Autos eben kanns dann schon mal passieren das dir unvermutet das Heck kommt wo der Wagen vorher stur über alle vier Räder kam. Ich sprech aus Erfahrung Leute!

Und glaubt mir da schaust du ganz schon dumm wenn dich plötzlich die hinterräder überholen und du dachtest das jetzt in dieser Kurve mehr gehen müßte.... besonders wenn es eine Autobahnaufahrt mit Leitplanken war :-(((°

Das es geiler aussieht ist aber auch klar.

Liebe Grüße

Wolfgang

Mr Body
Geschrieben

also i werd bei 19" 225/255 bleibn

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Anmelden, um Inhalt zu folgen  


×
×
  • Neu erstellen...