Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Anmelden, um Inhalt zu folgen  
Dan.KK

Preis für Supersprint M3 E46

Empfohlene Beiträge

Dan.KK
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hi!

Kann mir jemand sagen ob 1155€ für den ESD von Supersprint (M3 E46) ok sind, oder zu teuer?

Mit Montage wären es 1250€! :-?

Gruss :wink2:

Dan

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
captainfuture
Geschrieben

ich hab 1260€ ohne montieren bezahlt. kommt am dienstag drauf.

Dr. Nagano
Geschrieben

@Dan: Das ist günstig, ich würde zuschlagen :-))!

Schranzer78
Geschrieben

ESD von Bastuck inkl. Einbau 840 Euro !

Top Ware :-))!

Quantizoni
Geschrieben

was genau bedeutet "ESD" ??

und welche hat nun den besseren klang bastuck oder supersprint

Dan.KK
Geschrieben
was genau bedeutet "ESD" ??

und welche hat nun den besseren klang bastuck oder supersprint

ESD = EndSchallDämpfer

Welcher den besser Klang hat, ist wohl Geschmackssache.

Für mich sollte er etwas dumpfer sein als die Serie, aber nicht dröhnen.

Deshalb denke ich, dass Supersprint für mich der Richtige ist.

Gruss :wink2:

Dan

captainfuture
Geschrieben

Willkommen im M3-Supersprint-Club! Bist dann glaub ich der 3.

Dan.KK
Geschrieben

Nur 3 hier im Forum?

Die Eisenmann Fraktion scheint dann aber deutlich stärker vertreten zu sein? :-?

Die einen mögen es halt laut, die andern weniger... :D

hmmm, bin immer noch nicht ganz entschieden.

Das Angebot liegt noch hier neben mir, aber ich habe wirklich keine Lust mehr, die selbe Story wie mit dem ACSchnitzer ESD zu durchleben (dröhnen). :???:

Man müsste echt die Möglichkeit haben, das Ding einmal zu hören.

Gruss :wink2:

Dan

Dr. Nagano
Geschrieben

@Dan: Wie geschrieben, der Supersprint dröhnt eigentlich nicht. Ich schreibe in diesem Kontext nur "eigentlich", damit ich nicht ÜBERHAUPT NICHT schreiben muss, was dann vermutlich weder theoretisch noch praktisch korrekt wäre, weil irgendein Dröhnen hat vermutlich jeder ESD, auch der Orginale von BMW.

Du kannst das Ding guten Gewissens bestellen ! :-))!:hug:

Und sonst wie gesagt können wir uns mal in Basel treffen :???:

Gruss

Dottore

Dan.KK
Geschrieben

Hallo Dottore :wink:

Ich denk mal ich werde mir das Ding bestellen.

Ein kleiner Ausflug nach Basel wäre sicherlich ganz nett, aber 1000km um einen ESD zu "testen"? :-?:D

Ich glaube ich könnte mir ggf noch aushandeln, dass ich erst eine Testfahrt von einigen km machen könnte, bevor ich defintiv sage, ob ich das Teil behalte oder nicht. Mal sehen...

Thanx jedenfalls für dein Engagement :-))!

Gruss :wink2:

Dan

Dr. Nagano
Geschrieben
Ich glaube ich könnte mir ggf noch aushandeln, dass ich erst eine Testfahrt von einigen km machen könnte, bevor ich defintiv sage, ob ich das Teil behalte oder nicht. Mal sehen...

Wenn das ginge wär das eine gute Option. Allerdings kriegt er seinen Ton (=Lautstärke, kein Dröhnen) erst nach 3000-4000 oder noch mehr Kilometer :D

Gruss Doc

ITManager
Geschrieben

Ich finde die Preise irgendwie unverschämt. Was kostet an dem Teil denn 1200 Euro? Nur für einen ESD ist das ein besch... Preis. Aber leider wollen alle Hersteller für das bisschen V2A soviel Kohle - von den M3 Fahrern kann man es ja nehmen. :-(((°

Dr. Nagano
Geschrieben

Sag das nicht, der Hamann-ESD für den Mini Cooper S kostet auch soviel oder noch mehr (bin nicht mehr 100% sicher), das finde ich noch viel unverschämter :evil::evil::evil:

ITManager
Geschrieben

oder schau mal was die vmax module bei hamann, g-power etc. kosten (die sehr oft eh von FN stammen und nur ein anderes label drauf haben)

Dan.KK
Geschrieben

...und was noch viel schlimmer ist, man muss erst 68000€ hinblättern, um sich für 1250€ einen ESD drunter schrauben zu dürfen! :-(((°:lol::lol::lol::lol:

:wink2:

Dan

...und trotzdem werd' ich es nochmal versuchen! :hug:

captainfuture
Geschrieben

aller guten dinge sind 2 :-))!

AxelF
Geschrieben

Also auch bei einem vermeintlich so simplen Ding wie einen ESD steckt doch einiges mehr dahinter als nur ein bißchen Blech.

Da steht Entwicklungszeit, Abstimmungszeit und die Erstellung eines TÜV-Gutachtens dahinter.

Dazu kommt ja noch die Anschaffung der Maschinen, sowie Marketing und und und.

Ich mein, ein Programmierer müßte demnach auch für ein paar Cent arbeiten, für die paar Sätze in Programmiersprache...

Christian

Dan.KK
Geschrieben

Im Prinzip stelle ich den Gegenwert der 1200€ nicht in Frage. Für das selbe Geld bekommt man auch 2 oder 3 Krawatten, wo man sich mit Recht die Frage nach einem Preis/Qualitätsverhältnis stellen kann. X-)

:wink2:

Dan

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Anmelden, um Inhalt zu folgen  


×
×
  • Neu erstellen...