Jump to content
pitstopper

Auto König - kein Ferrari mehr ?

Empfohlene Beiträge

FirstCommander   
FirstCommander
Geschrieben (bearbeitet)
Ist die Zamdorfer Straße nicht Nachts ein beliebter Straßenstrich?

aber bitte ,bitte mein Herr ,wo sind wir denn hier?:D

Soviel ich weiß ,aber auch nur von einem Bekannten, gibts am Moosfeld angeblich sogenannte "Laufhäuser".

Ich weiß zwar auch nicht was das sein sollX-) ,aber na ja...

Über der ehemaligen Niederlassung vom Auto König am Moosfeld war zu meiner Bestürzung ein gewisses "Etablissement" im 2ten Stock...

Was mich seinerzeit als ich noch Kunde im EG war zu der Bemerkung hinreißen ließ:

Unten gibts für die Masas und Ferraris den Service,und oben im 2ten den Service für die Besitzer.... da hat der Rüdiger Czakert aber blöd drein gschaut:-o

An dieser Stelle meine Herren:

Euch ist ja schon in diesem ellenlangen Thread aufgefallen ,daß das Autohaus am Moosfeld nicht im besten Zustand war,geschliffene Betonsteine am Boden,reudiger Austellungsraum für 2 bis max. 3 Autos,Umgebung des Autohauses mehr als na ja... und und und

aber das Geschäftsfeld im 2ten Stock ist noch keinem aufgefallen..

Ich fands als ich das auf dem Klingelschild entdeckte mehr als peinlich ..

bearbeitet von FirstCommander
SF1   
SF1
Geschrieben
Ist Saggio in München offiziell bestätigt? Was gibt es da für Pläne?

die location ist vorvorüberd.nächstes jahr wird europas grösster dealer in münchen gebaut! quelle: saggio

Auto-Bello   
Auto-Bello
Geschrieben
die location ist vorvorüberd.nächstes jahr wird europas grösster dealer in münchen gebaut! quelle: saggio

Das sich Saggio da mal nicht überschätzt.

Habe ja schon so einiges gehört und jedes mal wurde

umstrukturiert, weil dann doch keine Banken mitspielen.

Würzburg ist nicht München.

Bin gespannt.

MFS   
MFS
Geschrieben
Ist die Zamdorfer Straße nicht Nachts ein beliebter Straßenstrich?

Naja, beliebt ist was anderes.... da stehen vereinzelt ein paar wenige Fahrzeuge am Rand mit bunter Innenbeleuchtung (weiß ich, weil ich über die A94 heim fahr wenn ich Abends in der City war). Beliebter ist da wohl die Hansastraße (weiß ich, weil ich da zum Kartfahren gehe im Kartpalast). So, genug Offtopic :-D

Saggio in München ist sicher, wollten die nicht sogar jetzt im Dezember schon auf machen?!

Und größer Ferrari Händler in Europa wollen die hier bauen?! In STA ist doch auch MMM vertreten, die haben doch auch schon einen ziemlich netten Bau dort...!

paetreick00   
paetreick00
Geschrieben

Saggio in München ist sicher, wollten die nicht sogar jetzt im Dezember schon auf machen?!

Also so wie es vom baulichen aussieht, könnte es mit Dezember wirklich noch klappen. Innenausbau dürfte soweit fertig sein.

Auto-Bello   
Auto-Bello
Geschrieben

Eröffnung sollte am 1.Dez sein.

Bis zu einer Eröffnung dauerts wohl noch ne Weile,

der Innenausbau schaut fast fertig aus.

Doch da fehlt noch einiges.

Mal sehen, wann da offiziell die Tore aufgemacht werden.

WiWa   
WiWa
Geschrieben

Moinsen

Saggio ist für München fix - sieht man ja auch.

Da es die größte Nummer werden soll --> no way. Da gibt es genügend Ferrari-Händler, die nette dreistellige Stückzahlen im Jahr verkaufen.

Die Anzahl an Kunden aus Würzburg wird es nicht auffangen.

König ist nicht erst seit diesem Jahr in Schieflage gewesen. Ich erinnere mich noch an internen Infos aus 2006/2007. Die Lage der Nation hat halt die Situation nicht besser gemacht.

König hatte ebenfalls eine spezielle Klientel, die andere Händlerkollegen nicht haben können (wegen der Umgebung) oder auch nicht haben möchten, die bei Laune gehalten werden möchte.

Wir werden sehen wie sich Saggio in München entwickelt. Einen riesen Vorteil hat er: Er ist ein Italiener und hat damit uneinholbare Pluspunkte im Werk.

  • Gefällt mir 2
paetreick00   
paetreick00
Geschrieben

bin vorhin an saggio vorbeigekommen....soweit alles fertig augenscheinlich, 612er,599er, cali und ein roter 458 stehen dort im showroom

stargoolds   
stargoolds
Geschrieben

meines wissens nicht mehr, aber es wird bestimmt in Zukunft dann weitere neue Händler in der Region geben Marc

FirstCommander   
FirstCommander
Geschrieben

:(Servus,

nicht nur den Auto König hatts erwischt:cry:,auch andere ,siehe hier:

http://stimme.de/hohenlohe/nachrichten/art1919,1723999

der is wohl über die Maserati Leasingrückläufer drübergestolpert:(

.

mdw95 CO   
mdw95
Geschrieben

Bei AK am Schatzbogen hängt nun ein großes Wiesmann schild!!!:D:D

Ultimatum CO   
Ultimatum
Geschrieben
Bei AK am Schatzbogen hängt nun ein großes Wiesmann schild!!!:D:D

auch das ist schon wieder schnee von gestern :-)

Ultimatum CO   
Ultimatum
Geschrieben

es ist nichts, wie es scheint:

 

Neuer Unternehmensgegenstand: Betriebswirtschaftliche Beratung von mittelständischen Unternehmen, vorwiegend solchen, die auf dem Automobilsektor tätig sind, sowie Vermittlung, An- und Verkauf von Kraftfahrzeugen (insbesondere von Personenwagen), Fuhrparkmanagement und Beteiligung an anderen Unternehmen. Desweiteren Service von Kraftfahrzeugen und Vermietung von Kraftfahrzeugen. 
Bestellt: 
Geschäftsführer: Robert Müller, einzelvertretungsberechtigt; mit der Befugnis, im Namen der Gesellschaft mit sich im eigenen Namen oder als Vertreter eines Dritten Rechtsgeschäfte abzuschließen.

Luimex CO   
Luimex
Geschrieben
Am 30.12.2017 um 19:29 schrieb Ultimatum:

Geschäftsführer: Robert Müller

Robert Müller hat den Namen "Auto-König" gekauft.

 

ansonsten ist er:

Ownership Service Manager

 

bei

 

Rolls-Royce Motor Cars München

Schmidt Premium Cars GmbH

Oberdiller Straße 29

82065 Baierbrunn

  • Gefällt mir 2

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


  • Ähnliche Themen

    • RolandK
      Der Ferrari F355 ist ein Sportwagen mit Mittelmotor, der im Jahr 1994 das Vorgängermodell Ferrari 348 ersetzte. Dieses Modell wurde fünf Jahre lang gebaut und war sowohl als Coupé als auch als Spider und Targa mit herausnehmbarem Dach erhältlich. Der F355 stellte sowohl bezüglich Fahrleistungen, Verarbeitungsqualität und Fahrverhalten einen großen Fortschritt zum 348 dar. Das Fahrwerk war relativ hart abgestimmt, es besaß einen automatischen Niveauausgleich und sorgte damit auch bei hohen Geschwindigkeiten für ruhige Lagen in den Kurven. Lediglich der unbequeme Einstieg, die mitunter hohe Motorlautstärke und mangelhafter Komfort bei langsamen Fahrten wurden von der Fachpresse kritisiert. Die Scheibenbremsen waren innenbelüftet, der F355 war auch bereits mit ABS ausgestattet. Die Karosserie bestand aus Aluminium, sie wurde vom Designer Pinifarina entwickelt. Die Außenhaut ruht dabei auf einem Stahlchassis und einem Hilfsrahmen. Der Ferrari F355 wurde zunächst nur mit Schalt- und ab 1998 auch mit automatisiertem Getriebe angeboten. Dabei handelt es sich um die erste Verwendung des Formel-1-Getriebes in einem Serienmodell von Ferrari. Der Motor, der erstmals mit fünf Ventilen ausgestattet war, hatte knapp 3.500 Kubikzentimeter Hubraum und brachte 381 PS auf die Straße. Damit konnte der F355 innerhalb von 4,7 Sekunden von 0 auf 100 km/h beschleunigen. Vom F355 wurde insgesamt etwa 11.000 Fahrzeuge verkauft, bevor er dann 1999 vom Ferrari 360 abgelöst wurde.
    • RolandK
      Der Ferrari 458 Italia wurde als Nachfolger des Ferrari F430 im Jahr 2009 der Öffentlichkeit vorgestellt. Der Sportwagen wurde bis 2016 produziert und erfreut sich aufgrund der ausgereiften Technik und der ansprechenden Optik großer Beliebtheit. Dieses Modell ist mit einem Achtzylinder-V-Mittelmotor ausgestattet, der mit einem Hubraum von 4.497 Kubikzentimetern etwa 570 PS auf die Straße bringt. Der Fahrer konnte bei der Bestellung zwischen einem 6-Gang Schaltgetriebe und einem 6-Gang sequentiellen F1-Getriebe wählen. Die Fahrdynamik arbeitet vollelektronisch, wobei gleichzeitig die Traktionskontrolle und das ABS angesteuert und geregelt werden. Im Ferrari 458 des exklusiven Sportwagenherstellers finden sich fortschrittliche technische Lösungen, durch die das Fahrzeug zu einem einmaligen und einzigartigen Erlebnis wird. Der Hersteller wendet sich in erster Linie an echte Enthusiasten, die auf der Suche nach einem reinrassigen Sportwagen mit dem entsprechenden Fahrgefühl sind. Dabei wurden in den Bereichen der Aerodynamik und des Triebwerks zahlreiche Innovationen erdacht und umgesetzt. Teilweise handelt es sich dabei um Weltneuheiten, ein gutes Beispiel dafür ist die Driftwinkelsteuerung. Zusätzlich zum Ferrari 458 Italia wurden eine Spider- und eine Speciale-Variante auf den Markt gebracht, die eine Leistung von 570 (Spider) beziehungsweise 605 (Speciale) PS vorweisen können. Der Spider unterscheidet sich vom Grundmodell hauptsächlich durch das unter der Motorhaube versenkbare Dach. Die Speciale-Edition ist betont sportlich ausgestattet, im Innenraum wurde auf Teppiche verzichtet, anstatt dessen werden Karbon und Alcantara verwendet.
    • kkswiss
    • RJ2008
      Liebe Pilota Lamborghini,
       
      von 19. bis 22. Juli 2018 veranstalten wir zum dritten Mal das Ferrari & Lamborghini Bayern Treffen.
       
      Infos findet ihr unter
       
      http://ferrari.lamborghini.bayern
       
      Wir haben bis 30. April ein Kontingent an Zimmern für Teilnehmer reserviert. Wer nur Samstags mitfahren und bei der Abend Gala mit dabei sein will, kann auch nur eine Tagespauschale buchen. Danach werden die nicht gebuchten Zimmer an das Hotel zurückgegeben.
       
      Trailer vom Film von letztem Jahr:
       
      http://cloud.rene-jaeger.de/index.php/s/8gZFJEOVEXiC5rg
       
      Für Fragen stehe ich euch gerne zur Verfügung.
       
      Herzliche Grüße,
      René
       
    • biggi512tr
      Hallo,
      wir (Ferraristen aus Baden-Würrtemberg) würden gerne ein Testarossa Treffen Ende September 2011 im Großraum Heilbronn initieren?
      Wer hat Lust und Laune? Kein großes Event - einfach nur gemütliches Beisammensein, vielleicht eine gemeinsame kleine Tour.
      Teilnehmen dürfen alle Testarossa (auch 512 TR und 512 M).
      Bei Interesse bitte kurze Info in mein Postfach.
      Danke + rossorote Grüße
      Biggi

×