Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Anmelden, um Inhalt zu folgen  
Diga-Tec

mal wieder ein paar Fragen...

Empfohlene Beiträge

Diga-Tec
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hallo,

jetzt, wo ich endlich die ersten Kilometer runterspulen kann, tauchen mal wieder ein paar Fragen auf, vielleicht weiss jemand Rat!?!:

Diablo 2WD, 1991:

- Check-Engine-Lampe: manchmal geht die rechte wärend der Fahrt an. Mal geht sie von alleine wieder aus, mal bleibt sie aus, nachdem ich den Motor neu gestartet habe. Der Motor läuft ruhig und hat volle Leistung. Laut Vorbesitzer war das schon immer, man hat ihm gesagt das wäre normal. Stimmt das oder gibt es da ein bekanntes Problemchen, das man beheben kann/muss?

- Scheibenwischer: hat jemand eine Teilenummer von den Wischern oder weiss jemand, von welchem Fahrzeug sie stammen?

- Licht: gibt es irgendwelche stärkeren, besseren (zugelassenen) Glühlampen? Die originalen kommen mir recht schwach vor

- Parken: hat jemad schon mal Einpark-Sensoren oder eine Kamera verbaut? Spezielle Empfehlungen? Rückwärts parken ist halt so eine Sache. Und gerade bei dem Auto wartet jeder drauf, dass Du wo aneckst - den Gefallen will ich keinem tun :wink:

- Zündkerzen: sollte ich die nach 15 000 km sicherheitshalber wechseln (sind immerhin schon 12 Jahre alt), evtl die Kabel und Stecker mit?

- Auspuff: mir ist aufgefallen, dass beim Kaltstart erst sehr wenig Abgas kommt, nach einigen Sekunden dann aus den linken beiden Rohren und gute 10 Sekunden später erst aus den rechten beiden. Ist das normal, hat es eine besondere Funktion?

- Kats: im Zubehör gibt es Kat Erstz Rohre. Mal abgesehen von den schlechten Abgaswerten O:-) : läuft der Motor danach noch richtig oder muss er neu eingestellt werden? Wieviel mehr PS ca bringt das Vergnügen + hat es Auswirkungen auf den Sound?

Ich weiss, das sind viele Fragen, aber bei diesem Auto gibt es wohl viele Kleinigkeiten + Fragen, mit denen sich nur wenige auskennen

Vielen Dank für Eure Hilfe!

Steffen

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
CountachQV
Geschrieben

Wenn die Check-Engine-Lampe leuchtet würde ich dies in einer ofiziellen Lambo-Vertretung kontrollieren lassen, eventuell hast du ein Problem mit den Kats.

Zu den Kats, kauf Rennkats 2 100-Zeller und bau diese ein, die bieten keinen Widerstand und sind pro Stück auf 250 PS zugelassen, damit hälst du die Abgaswerte ein und hast mehr Power und Sound.

Wenn du noch den originalen Auspuff hast, würde ich einen TubiStyle verbauen, wie das klingt hörst du auf dem Video hier von der Rennstrecke in Assen:

http://www.carpassion.com/de/car.php?c=34

Licht ist ganz einfach, bau Glühbirnen mit 50% mehr Lichtausbeute ein, die kosten ca. 15 Euro pro Stück, die sind sogar im Baumarkt erhältlich, macht viel aus, im Jalpa von einem Totenlichtchen zu normaler Ausleuchtung :-))!

Zündkerzen solltest du ebenfalls wechseln, rausnehmen und zum nächsten Ersatzteilhändler spart viel Geld. Die Zündkabel usw. sind meist kein Problem.

Raymond

Mr.lambo
Geschrieben

So weit mir bekannt ist, macht sich bei den älteren Diablos Das Check Engine Lämpchen gerne selbständig. Abhilfe gibt es eigendlich nicht. Du kannst in eine Vertretung gehen, das Problem taucht aber meistens nach kurzer Zeit wieder auf. Ein Bekannter von mir hat einfach das Lämpchen ausgebaut, trotzdem läuft der Diablo immer noch tadellos. Ein Anderer hatte die Kats ausgebaut , seit dann leuchtet bei ihm auch das Lämpchen. Tja, Italiener und Elektonik............

Zum rückwärts Einparken gibts eine einfache Lösung, unter der Voraussetzung man ist nicht kleiner als 1.70 m.

Türe auf..... Gang heraus.....sich auf den Schweller setzen und über das Dach nach hinten schauen......Gang wieder rein und einparken. Kleiner Tip: Zuerst ohne Publikum üben!!

gruss

mr.lambo

locodiablo
Geschrieben

was das einparken angeht, da ist der tip von mr.lambo goldrichtig.......

von einer rückfahrkamera kann ich nur abraten....die bringt rein gar nichts ausser einem loch in der brieftasche. die distanzen sind absolut nicht erkennbar.

die check-engine lampe weisst eigentlich auf einen fehler der abgaswerte oder der zündung hin. zündung würde ich mal ausschliessen und was die abgaswerte angeht, dann ist es meist so, dass die lampe anzeigt wenn man beim starten des motors auf dem gas steht (beim 6.0 schaltet der motor sogar wieder ab und die lampe leuchtet ewigs). ebenfalls leuchtet die lampe auf wenn nur mal ganz kurz der wert nicht stimmt....und zur warnung bleibt das ding dann ewig lang an.

aber es kann auch sein, dass die lampdasonde oder der kat im eimer ist.....ist aber selten der fall

Mo_75
Geschrieben

....das Lämpchen brauchst du nicht beachten, hab ich bei meinem 97er SVR auch, mir wurde beim Lambo-Händler gesagt, das es erst ein Problem wird, wenn es bei jedem Start und immer an bleibt, schuld sind die Kats!

Zündkerzen gibt es von NGK,kosten nur ein Bruchteil, Kabel auf jeden Fall nach 12 Jahren ersetzen!

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Anmelden, um Inhalt zu folgen  


×
×
  • Neu erstellen...