Jump to content
Manni308

Preisentwicklung Ferrari F430

Empfohlene Beiträge

rx7cabrio CO   
rx7cabrio
Geschrieben

ich denke man sollte sich, wenn es machbar ist,  die Autos kaufen, die einem gefallen und Spaß machen, wenn dann nebenbei noch eine kleine Wertsteigerung oder wenigstens kein Verlust rauskommen, ist doch alles TOP! :-))!

Wobei ich einen 430 Scud auch einem 458 vorziehen würde, aber das ist ja alles wieder Geschmacksache...  :-o 

  • Gefällt mir 3
Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Stocker85 CO   
Stocker85
Geschrieben (bearbeitet)

@Thorsten0815

thorsten sicher richtig aber ich sehe es auch so, das der Scud denke ich weniger an Wert verliert als der italia. 

Wie ich schon sagte ich Vergleich hier eine limitierte Reihe mit einer doch häufiger verkauften Serie. 

Wenn ich den normalen f430 mit dem italia vergleiche würde ich sagen das der italia immer teurer sein wird als der 430. 

 

bearbeitet von Stocker85
  • Gefällt mir 1
Thorsten0815 VIP CO   
Thorsten0815
Geschrieben (bearbeitet)

Ein F430 Scud ist ein tolles Auto, sicher, aber der 458 ist einfach das bessere Auto (für mich und mein Nutzungsprofil). 

Unabhängig von finanziellen Werten natürlich.

bearbeitet von Thorsten0815
Stocker85 CO   
Stocker85
Geschrieben

Klar da geb ich dir recht. 

  • Gefällt mir 1
plaster-master   
plaster-master
Geschrieben (bearbeitet)

Ich komme noch einmal auf das ursprüngliche Thema "Preisentwicklung" zurück. Der preisliche Tiefpunkt beim 430er lässt sich ziemlich präzise auf Ende 2014 bis Anfang 2015 datieren. Im Feb. 2015 wurden noch eine Handvoll F430 F1 zwischen  54 Tsd und 58 Tsd € angeboten. Im April 2015  konnte man noch zwei Handschalter für jeweils 79 Tsd € kaufen - danach ging' s dann preislich bergauf...

bearbeitet von plaster-master
  • Gefällt mir 1
F430Matze CO   
F430Matze
Geschrieben

Kann ich bestätigen... hatte im Februar 2015 zugeschlagen und 1 Jahr später, als ich nochmals in mobile schaute, war das gesamte Level schon um mindestens 10 - 15 K gestiegen. Hab mir damals noch gesagt, das war der beste Kauf meines Lebens. :D

  • Gefällt mir 1
geise   
geise
Geschrieben

Was ist euer Gefühl?

Ich beobachte auch den Markt.

Sehe seit letztem Jahr einem leichten Abwärtstrend.

So günstig wie 2015 werden sie wahrscheinlich nicht mehr werden:-(((°

Stocker85 CO   
Stocker85
Geschrieben (bearbeitet)

Hallo geise ich sehe es ähnlich finde auch es gibt einen leichten Abwärtstrend. 

Ob sie so tief wie 15 fallen kann natürlich niemand sagen. 

Ich muss aber mal sagen, egal welcher Preis bei den Ferraris in den Börsen steht, die Emotionen und das feeling wird sich nie ändern das wird immer extrem hoch bleiben. 

 

bearbeitet von Stocker85
  • Gefällt mir 1
geise   
geise
Geschrieben

Hallo Stocker.

Das stimmt.

Wer einmal einen Ferrari gefahren ist kann das bestätigen.

  • Gefällt mir 3

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?


  • Ähnliche Themen

    • elborot
      Moin Leuz,
       
      kann mir jmd sagen, wo ich beim F430 die Motornummer finde? Soll eine 5 oder 6-stellige Zahl sein.
       
      Steht die Position der Nummer vielleicht auch irgendwo in der Bedienungsanleitung?
       
      Danke, Kay
       
       
    • sl280gts
      Unterschiede zwischen den einlenen Baujahren beim F430 Spyder
    • Fabienne

      Kann mir jemand sagen wo die Nr. 6 (Sirene) plaziert ist?
       
      Für Eure Antworten bedanke ich mich im voraus.



    • sl280gts
      Hallo ich suche 4 orginal fahrwerkfedern für F430 Spider,
       
      gruß sl280gts
    • Masteryoda
      glaub in dieses Forum passt mein Beitrag am besten.
       
      Wer mal gerne und günstig auf einer Rennstrecke fahren möchte, sollte sich das Kombiticket Museum & Track vom Ferrari Museum in Maranello (oder Modena) anschauen: für 35 Euro "Aufpreis" darf man für 10 Runden bzw. 15 min auf die Strecke in Modena. Es ist zwar nicht leicht einen passenden Zeitslot zu finden, das Team an der Strecke ist aber per email sehr hilfsbereit und falls man mehrere Tage in der Region ist, sollte es schon klappen..
       
      Bei mir hats geklappt, und es war eine super Erfahrung...
       


×