Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Anmelden, um Inhalt zu folgen  
Nilster

Defekter Endtopf 996 C2

Empfohlene Beiträge

Nilster
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hallo erstmal,

ich weiss gar nicht ob Sie's schon wussten.....

Ich scheine einen defekten Endschalldämpfer (rechts) meiner Sportabgasanlage zu haben. Da mir das quietschen und klappern etwas auf den Keks geht bin ich also in mein PZ. Dort wurde mir einen neuer rechter Endtopf zum Schnäppchenpreis von €1.800,-- angeboten. :-o

Es scheint, als wolle man die schlechten Neuwagenumsätze nun mit Wucherpreisen für Ersatzteile ausgleichen. :evil:

Daher meine Frage, woher könnte ich einen Endtopf für meine Sportabgasanlage bekommen? Drittanbieter? Ich habe einige Angebote im Internet gefunden für €600-900 für beide (!) Endtöpfe, allerdings waren diese standard und nicht sport. Könnte ich auch einen Standard-Endtopf nehmen?

Für Hilfe & Tipps wäre ich sehr Dankbar.

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Nilster
Geschrieben

Vielen Dank für die Links.

Hatte zwischenzeitlich mal rumtelefoniert. Feedback war allgemein, dass ich einen Klappenauspuff habe, da kann ich angeblich nicht einfach einen einzelnen Topf von einem anderen Anbieter einbauen. :cry:

Mir liegen nun Angebote von bspw. TechArt und speedART vor. Bei beiden kostet eine komplette Anlage inkl. Einbau weniger als der einzelne Topf vom PZ. Hat jemand Erfahrung mit einem der beiden Tuner, bzw. mit deren Abgasanlagen?

gecko911
Geschrieben

Mit den Wasserkühlern kenn ich mich nicht wirklich gut aus, aber da es auch für den 993 eine Klappenauspuffanlage von Herrmann gibt und einige meiner Bekannten diese an ihrem 993 verbaut haben, kann ich sie nur Empfehlen.

Hat einen super Sound und die Qualität ist auch 1A.

http://www.sportwagen-herrmann.de/

Marc W.
Geschrieben

Anderer Lösungsansatz:

Frag doch mal bei den Tunern nach, ob sie so einen original Endtopf, wie Du ihn benötigst aus einem Umbau auf Lager liegen haben. Die Wahrscheinlichkeit so an einen jungen/gebrauchten Endtopf zu kommen ist ziemlich groß... :wink:

Nilster
Geschrieben

Den Gedanken hatte ich auch schon. Ich habe bisher bei 3 Tunern nachgefragt, keiner hatte einen Enftopf für Klappenauspuff gebraucht auf Lager.

Ein anderer meinte nun, dass das rattern und quietschen entweder von der Klappe oder der Unterdruckdose kommt und dass man dies auch günstig reparieren könnte. Ein neuer Endtopf wäre nicht nötig. :-?

Marc W.
Geschrieben
Ein anderer meinte nun, dass das rattern und quietschen entweder von der Klappe oder der Unterdruckdose kommt und dass man dies auch günstig reparieren könnte. Ein neuer Endtopf wäre nicht nötig. :-?

Durchaus möglich, für EUR 1.800 kann man da noch eine Menge machen... :wink:

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Anmelden, um Inhalt zu folgen  

  • Ähnliche Themen

    • Hallo CPler,
      ich möchte og. Endschalldämpfer eintragen lassen, habe aber keine Papiere dazu. Kann mir jemand von euch mit einem Gutachten oder einer Briefkopie eventuell weiterhelfen? Vielen Dank im Voraus.
      VG Wolfgang 

    • Hallo ,
       
      da mir leider meine Auspuffanlage zu laut ist von meinem MF3 würde mich interessieren ob eventuell
       
      jemand Erfahrung mit Alternativen hat .
       
      Beste Grüße
    • Hallo Community,
       
      wollte schon lange mal wieder etwas über mein Auto bzw. Umbauten daran schreiben – aber in der Saison geht das Fahren vor!!! Dank Saison-Kennzeichen ist das Auto nun eingemottet und die Zeit da etwas mit Euch zu teilen – ich glaube, das sollte der Kern des Forums sein...
       
      Thema Auspuff: wer kennt nicht den feinen, weißen Staub, der aus dem Serien-Auspuff beim 360er rieselt und irgendwie war der Sound auch nicht sooo berauschend. Ich glaube auch, dass mein Schalldämpfer innerlich vielleicht nicht mehr ganz dicht war.
       
      Erste Gehversuche habe ich dann mit einer wenig gebrauchten Fuchs-Anlage (mit Klappen und Teilegutachten) gemacht. Ein user aus dem Forum hatte mir noch das TG zugeschickt – vielen Dank nochmal @flying_bomb. Der Klang war gut, bis auf ein leichtes Dröhnen bei 2500/min, aber leider ergab ein erstes Vorfühlen beim TÜV Süd, dass keine Auspuffanlagen mit TG mehr eingetragen werden – und das ist mir schon wichtig. Nebenerkenntnis der Umbauaktion: hatte erstmal den Serien-Schalldämpfer in Händen und war über das hohe Gewicht erschrocken, später haben wir ihn mit 30,2 kg gewogen.
       
      Aber was tun? Zurück auf Serie war keine Option...
       
      Ich bin auch außerhalb von Carpassion schon länger mit dem user @jo.e in Kontakt und der ist ja ziemlich aktiv was das Thema anbelangt. Er hatte ja auch schon einen Sportauspuff von Kline für den F430 mit einer ECE-Genehmigung legalisiert. Er sagte, er hätte schon viele Anfragen für den 360er gehabt, aber auch er hatte nichts im Angebot. Wir hatten aber die Idee auch einen legalen Auspuff für den 360 zu machen. Ich habe zugestimmt zu helfen und das spannende Projekt hat begonnen. jo.e war an der Entwicklung beteiligt und ich durfte auch Wünsche äußern. Wann hat man dazu schon einmal die Möglichkeit? Kline war für die Idee offen und so fing alles an. Der Haken: Der originale Auspuff ist sehr leise mit geschlossenen Klappen und der neue Auspuff durfte wegen der ECE-Genehmigung nicht lauter sein mit geschlossenen Klappen. Im Messbereich der ECE-Genehmigung sind die Klappen geschlossen, sonst würde das auch kein Ferrari schaffen. Aber der neue Auspuff sollte ja nicht so groß sein wie Serie. Er sollte leichter sein und bei offenen Klappen diesen wunderbaren Formel 1 Sound erzeugen. Das kann der 360 so gut wie kaum ein anderes Auto. Bis der erste Prototyp bei mir war, war es April.
       
      6 Monate und 5 Varianten später haben wir es endlich geschafft! Messung bestanden im September und ECE-Gutachten erteilt bekommen am 24.10.19.Der Auspuff sieht gut aus, hat eine super Qualität, ist bei geschlossenen Klappen leise wie Serie – aber mit einem ganz „reinen“ Klangbild und bei offenen Klappen infernalisch. Das ist Formel 1 für die Straße! In Edelstahl wiegt der Auspuff 18,5 kg, was also 11,7 kg weniger sind wie Serie. Der Auspuff wird wohl auch in Inconel zu haben sein, der nochmal ca. 6 kg weniger wiegen soll. Durch die ECE-Genehmigung eintragungsfrei, ich muss nur die Papiere mitführen. Somit bin ich legal unterwegs und habe endlich den Sound den ich mir vorgestellt habe. Das hat zwar jetzt lange gedauert, aber das war es wert. 
       
      @jo.e hat dann noch einen Film erstellen lassen. Seht und hört selbst - ich bin begeistert:
       
       
       
       
      Weitere Infos gerne bei Bedarf hier oder per PN.
       
      Genießen den Sound Ihr sollt aber stark Ihr müsst sein – groß die Versuchung ist ....
       
    • Hallo zusammen,
       
      bei dem Kauf meines 348 war ein Capristo Endschalldämpfer plus die Katersatzrohre verbaut.
      Der Sound ist dabei schon brachial laut, vor allem bei Volllast ab so 4000 U/min erklingen die Trompeten von Jericho.
      Mir wars etwas zu heftig und die AU sollte er das nächste mal auch "selbst" bestehen.
      Da die alten Kats nicht dabei waren hab ich mich auf die Internet- Suche gemacht: Die Angebote sehen meißt wie in Bild 1 aus.
      Dabei beträgt die Preisspanne von 200 bis 800 Euronen. Ich habe in der Bucht ein Satz der ganz teuren und ein Satz um die 300 gekauft.
      Beide sind aber identisch; kommen aus der selben Schmiede aus Polen. Mehr Geld auszugeben bringt also nicht mehr Qualtiät.
      Am günstigsten kann man sie direkt online aus Polen beziehen.Der Blick ins Innere verrät einen 200 Zellen Metallkat; Bild 2 (meiner Einschätzung nach).
       
      Nach dem  Behandeln mit POR15 gings ans Montieren. Dann zeigte sich das erste Problem:
      Die Trichter am Kat haben auf beiden Seiten 52mm. Zum Endschalldämpfer passt das auch, der Krümmer hat aber ein 54mm Durchmesser.
      Also erst mal wieder alles zusammen und dann habe ich mir 54mm Trichter anfertigen lassen. (zum Glück gleich auch etwas länger).
       
      Beim zweiten Anlauf dann die Anpassungs-Montage mit aufgeschnitten Trichter  (Bild 4). Dort zeigte sich auch, dass die Kats etwas zu kurz sind.
      (Dies kann ich allerdings nur für die Capristo-Endschalldämpfer sagen; denke aber das git auch für den originalen Auspuff)
      Danach 52mm Trichter abgetrennt (Bild 5), Flansch aufgedreht und den neuen angeschweißt (Bild 6- 8). Bild 9 zeigt den fertig eingebauten Kat.
      Endrohre liegen nun mittig sauber wie zuvor. 
       
      Der Sound ist deutlich leiser und gedämpfter. Scheppern tut nichts. Leistungsunterschied kann ich nicht feststellen. Wobei gefühlt sind es ohne das Brüllen schon 100PS weniger 😉
       
      VG
      Matthias
       
       
       
       
       

    • Hallo zusammen,
      war heute beim Freundlichen und habe die PowerGarantie verlängert. 
      Der Check ergab keine Besonderheiten, alles perfekt - Fahrzeug hing natürlich am Tester. 
       
      Danach den Boliden übernommen, vom Hof gefahren und war geschockt: der Motorsound ist weg!! Klingt jetzt wie ein Mini, es sei denn, ich trete ihn wirklich mit Vollgas. 
       
      All die schönen Geräusche bei Teillast, wo man schön mit den Klappen spielen konnte - weg. 
      Ich noch von unterwegs angerufen, aber die Werkstatt war dann schon zu. 
       
      Er hat nicht wirklich weniger Leistung, aber der Sound ist nun einfach Sch..
       
      Kann es sein, dass die gewollt oder ungewollt irgendeine Software oder Settings geändert haben? 

×
×
  • Neu erstellen...