Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Anmelden, um Inhalt zu folgen  
wi4z

RS4 Turbo-Reparatur

Empfohlene Beiträge

wi4z
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Leider ist uns der ursprüngliche Thread aufgrund erhöhten Useraufkommens beim Administrieren abhandengekommen :-?

Ich hoffe, dass die Diskussion hier weiterlaufen kann! :-))!

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
SMargg
Geschrieben

Man muss vielleicht noch kurz erklären, um was es ging. :wink:

Mein RS4 ist von 09/2000 und hat 19000km gelaufen. Ein Turbolader verliert Wasser, laut Audi müssen beide Lader ausgetauscht werden, Audi übernimmt 70% der Kosten, mein Anteil beträgt 3300,- Euro. Darüber habe ich mich sehr geärgert, habe mit der Kulanzabteilung in Ingolstadt gesprochen, der Fall wird derzeit neu entschieden. Ich fand es einfach eine Sauerei, das bei einem Auto über 140.000,-DM ein 2-jähriges "Verfallsdatum" besteht.

Ok 911
Geschrieben

Vor ein paar Monaten ging beim S4 meines Kumpels ein Lader hops. Der wagen, 3/2000 mit 17'000 km und Abt Tuning, wurde immer pingelig genau warm gefahren und auch nach vollgasfahrten immer schön kaltgefahren. Am Fahrer lags also nicht.

Es mussten auch beide Lader gewechselt werden, Kosten: etwa 5300 Euro. Er selbst musste ca. 750 Euro bezahlen, der rest war Kulanz. :)

Ok 911

Spaceframe
Geschrieben
Vor ein paar Monaten ging beim S4 meines Kumpels ein Lader hops. Der wagen, 3/2000 mit 17'000 km und Abt Tuning, wurde immer pingelig genau warm gefahren und auch nach vollgasfahrten immer schön kaltgefahren. Am Fahrer lags also nicht.

Es mussten auch beide Lader gewechselt werden, Kosten: etwa 5300 Euro. Er selbst musste ca. 750 Euro bezahlen, der rest war Kulanz. :)

Ok 911

...hat einen kompetenten Händler gehabt Dein Kumpel.

Und seht her Abt ist echt unproblematisch bei solchen Geschichten, könnte auch noch 10 ähnliche Beispiele nennen.

Also nüx mit Abtotheke, zahlt sich halt wieder aus....

Gruß, Spaceframe

Ok 911
Geschrieben

Ja, hat Glück gehabt. Aber deshalb hat er auch bei Abt getunt. Er haette auch andere gute Offerte gehabt, aber ihm war halt wichtig, dass die Werksgarantie erhalten bleibt. Das hat sich im NAchhinein ausgezahlt :-))!

Nur auf unseren Vorschlag ist der haendler nicht eingegangen. Wir wollten die RS4- Lader bestellen und den Aufpreis zu den S4- Ladern selber bezahlen. Waere interessant gewesen. :D

Ok 911

SMargg
Geschrieben

Habe mittlerweile ein Schreiben bekommen, dass mein Fall überprüft wird und ich doch bitte einen Kostenvoranschlag und eine Kopie meines Serviceheftes an Audis Kulanzabteilung schicken soll.

Auf der anderen Seite muss ich sagen, dass ich in der Zwischenzeit natürlich weiter mit dem Auto gefahren bin. Ich sollte nur permanent den Kühlwasserstand im Auge behalten, rieten mir die V.A.G.-Jungs. Seit der Inspektion ist der Wasserstand aber keinen Millimeter abgesunken. :-?

Jetzt frage ich mich. Kann sich da unten an den Ladern irgendwas an Kondenswasser oder sonstiges sammeln, das den Eindruck erweckt, die Lader seien undicht? :???:

AKR
Geschrieben

Also undichte Lader werden entweder schwarz vor Öl oder rot weil das Kühlmittel G12 wenns vertrocknet rote Rückstände hat.

Greets AKRace

Chris_Muc
Geschrieben

Hallo zusammen,

habe mir gerade die Beiträge mal durchgelesen. Aber kann das nicht eventuell auch mit der Klima zusammenhängen? Ich meine die entfeuchtet doch am Anfang immer die Luft im Fahrzeug....ich habe schon oft gesehen wie sich Pfützen und bilden.

Vielleicht sind hier einfach 2 Dinge zusammen gekommen, nämlich das normale Abtropfen der Klima mit 2 offensichtlich defekten Turbos !?

Gruß Christian

RS4-Markus
Geschrieben

hallo zusammen...

ich wollte noch was zu den preisen anmerken....

ich habe damals bei dem audi S4 die lader vom RS4 eingebaut...

ein lader kostete mich neu 800€

Team M3
Geschrieben

Irgendwie scheint da jemand gewaltig vera..... zu werden.

Laut einem Kollegen, der in der AMAG (=grössere VW- und audivertretungen in der CH) als Mech. arbeitet, kostet ein Austausch beider Lader für einen RS4 in der Schweiz umgerechnet höchstens 4'000Euros. :-?:-?:-?:-?:-?:-?:-?:-?:-?:-?:-?:-?:-?:-?:-?

SMargg
Geschrieben

VERARSCHUNG ist das richtige Wort und sollte in dem Fall ruhig gross geschrieben werden. :evil::evil:

Ich habe jetzt einen Kostenvoranschlag zu Audi geschickt. Der soll dann geprüft werden.

Die ganze Sache zieht sich wie ein Kaugummi. Ich bin mal gespannt, wann ich von denen höre. :bored::bored:

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Anmelden, um Inhalt zu folgen  


×
×
  • Neu erstellen...