Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Anmelden, um Inhalt zu folgen  
interflash

VR6 Digitec CHip und Brembo Bremsen

Empfohlene Beiträge

interflash
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hi Leute,

ich wollte meinem VR6 mal etwas auf die Sprünge helfen. Es werden ja zahlreiche Turbo- und Kompressorumbauten angeboten, aber die Preise finde ich einfach zu hoch.

Digitec hat ja für den VR6 einen CHip, sie versprechen eine Mehrleistung von etwa 20 PS:

http://www.digi-tec.net/db_call/mp2_get.php?act_id=506&sort=sort&mp1_id=999&ext_file=/leistung/detailliste_new.php&id=178&hersteller=VW&shopid=f7b9250fc7dedb8f158e6904f33ce0cd

Hat jemand Erfahrung mit diesem Chip und kann mir sagen, ob es sich lohnt. 699€ ist auch nich gerade wenig. Aber sie versprechen ein Deutlich besseres Ansprechverhalten im unteren und mittleren Drehzahlbereich. Genau dort ist der VR6 nämlich ein bisschen träge.

Außerdem sind meine Bremsbeläge mittlerweile runter und ich muss sie wechseln. Da bin ich bei Digi-tec.net auf Brembo bremsen gestoßen:

http://www.digi-tec.net/index.php?shopid=292714707

Das hier wäre der SportKit:

http://www.digi-tec.net/db_call/mp2_get.php?act_id=1009&sort=no&mp1_id=3&ext_file=/tuning/sportkitm.php&shopid=f7b9250fc7dedb8f158e6904f33ce0cd

Für mein Auto wollen die 371€ dafür haben. Ist das gerechtfertigt? Und hat jemand mit Brembobremsen Erfahrung? SOllte man da geschlitzt oder gelocht nehmen? Was sind Vor- und Nachteile?

Und kann man die problemlos selbst verbauen? Sind ja nur für die Vorderachse.

Oder könnt ihr mir andere Bremsen im ähnlichen Preisniveau empfehlen?

So, ich hoffe, ihr könnt mir da helfen.

MfG

Interflash

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Grendel
Geschrieben

Hi,

Das mit dem Chip würde ich knicken.

Das sind absolute unrealistische Leistungszahlen.

Zwischen 5-8 PS kannste erwarten aber das ist schon ein sehr guter Wert !Und spürbar ist sowas überhaupt nicht !

Wir sprechen hier schließlich von einem Sauger !

Eine seriouse Tuningfirma bietet garkein Chiptuning für Sauger an ohne dabei noch zusätzliche Tuningmaßnahmen zu betreiben.

Alles andere ist nur Geldmacherei und unwissenden Kunden einen von Pferden zu erzählen.

So ein Chip kostet normalerweiße 150 Euro und wird als Zusatz zu anderen Tuningeinbauten empfohlen wie,Sportluftfilter,Nockenwellen etc..

Was dein Fahrwerk angeht.wenn das Serienfahrwerk dir schon hart und tief genug ist,dann würde ich die Finger von den anderen Fahrwerken lassen !

Zur Bremsanlage.

Natürlich kannste dir gelochte Bremsscheiben und Sportbremsbeläge einbauen.Aber sowas kostet halt mehr als die Serienausstattung.

Gelochte Bremsscheiben haben eine bessere Wärmeableitung und durch die Löcher wird der Wasserdampf sofort verdränngt,welcher entsteht,wenn die Scheiben bei Nässe feucht sind.Dadurch packen die Bremse auch bei strömenden Regen genause fest und schnell zu wie auf trockener Straße.

Kombiniert mit den Sportbremsbelägen erreicht man so eine deutlich bessere Bremswirkung.

Das Ganze sollte man dann noch mit Stahlflexleitungen kombiniern,welche einen besseren Wirkungsgrad des Bremsansprechverhaltens bewirken.man braucht dann weniger Druck auf des Bremspedal zu geben.Zudem schützt die Stahlmantelumflexung vor Umwelteinflüssen wie Marder oder Steinschlag und die Teflonbeschichtung innen schützt den Schlauch vor der aggressiven Bremsflüssigkeit.somit halten die Schläuche locker 25 Jahre !

Aber alles mit TÜV und ABE ! Ganz wichtig !!

Die gelochten Bremsscheiben reichen vollkommen aus und du bekommst auch welche von Ferrodo oder Zimmermann.Für 150-160 Euro pro Satz.

Du kannst auch originale Serienbeläge weiter benutzen aber die Sportbremsbeläge haben doch mehr Bremswirkung.

Die DS 2000 von Ferrodo sind schon recht gut und nicht zu teuer.

Aber achte darauf,daß diese mit Bremsverschleißanzeige ausgerüstet sind,sonnst funktioniert diese Anzeig in deinem Fahrzeug nicht mehr und muß kurzgeschlossen werden,damit die Lampe nicht dauernt brennet.

mfg

Joachim

Saphir
Geschrieben

das übliche spiel mit nem sauger-chip! :bored:

interflash
Geschrieben

Hi,

erstmal danke für die Antworten. Vor allem deine war sehr ergiebig, Saphir :D

Was für ein Tuning könnt ihr mir denn sonst empfehlen? Es sollte nun wirklich nicht allzu teuer sein. Meint ihr, die erste ABT Stufe lohnt sich?

www.der-abt.de

Grendel, du hast die 2te, oder? Bist du zufrieden? Aber war dir das nicht zu teuer? Da hätteste doch auch einen Turbo oder so einbauen lassen können. Das hätte leistungsmäßig doch mehr gebracht, oder?

Bringt ein offener Luftfilter, wie der 57i kit von K&N was? Oder is das wegen der Warmluft des Motors eher nicht zu empfehlen?

MfG

Interflash

Grendel
Geschrieben

Ich kann ABT nur empfehlen.

Diese Leute wissen was sie tun und machen keinen Pfusch !

Die 1. Stufe mit Nockenwellen und Kanäleglätten sowie Drosselklappenbearbeitung brinngt schon eine spürbare Leistungssteigerung.Dies brinngt den VR 2.8 auf ca. 200 PS.

Das Motormanagment wird mit einen Chip ebenfalls verbessert.

Sowas brinngt dann ca. 26 PS mehr Leistung und du siehst schon wieviel Aufwand das ist !

Glaubst du nun immernoch das man nur durch einen Chip 20 PS Mehrleistung erzeugen kann ?

Die 2. Stufe beinhaltet schon einen kompletten Motorumbau.

Neuer Kopf mit größeren Ventilen und Kanälen sowie eine neue Kurbelwelle für 3 liter Hubraum,bearbeitet Kolben und Pleus.

Bei der 3. Stufe,welche ich auch habe,wird noch ein Fächer und ein Sportauspuff sowie spezielle Ventielfedern und Teller verbaut.

(die von ABT habe mir aber nur die Rechnung für die 2. Stufe berechnet,da ich einen Fächer schon drinn hatte) :wink:

Ich ließ natürlich auch gleich alle anderen Teile wie die Steuerkett,Öl- und Wasserpumpe sowie andere diversen Kleinteile ersetzen.

Einen Turbo hätte ich zwar auch haben können für das Geld,aber dabei währe der Motor nicht mit stärkeren Teilen umgebaut worden.

So habe ich nun einen kompletten überhohlten Motor mit speziell für die Leistung entwickelten Teilen.Alleine der neue Zylinderkopf ist nicht einfach der alte den man aufgebohrt hat,sondern eine Eigenentwicklung von ABT damit dieser auch Haltbar ist !Die Kurbelwelle hat verstärkte Lager !

Zudem habe ich kein Turboloch und kann daher locker aus dem Drehzahlkeller beschleunigen.Hitzeprobleme durch die Verdichtung der Ansaugluft habe ich auch nicht.Und ich muß nicht auf den Turbo aufpassen,welcher durch falsche Handhabung,durch Überhitzung beschädigt werden kann.

Sicherlich,ein Turbo erzeugt vielmehr Leistung aber ich möchte meinen Golf noch einige Jahre fahren und da stellt sich natürlich die Frage ob dies mit einem aufgeblasenen Motor möglich ist,ohne den Motor jährlich zu überhohlen.

Wenn du etwas machen lassen willst,dann würde ich zu ABT gehen und die 1.Stufe einbauen lassen.Die Kosten sind noch erträglich,weil man noch mit ihnen sehrgut Verhandeln kann. :wink:

Was die Zufriedenheit anbelannt bin ich wirklich sehr glücklich.

Ein AUDI S3 z.B. hat keine Sonne mehr ! Weder im Spurt noch auf der Bahn.Glaub mir. :D

Der offene Luftfilter ist ein Leistungskiller !

Besonderst im VR,da der Motoraum sehr wenig Platz bietet und der Motor kräftig heitzt.

In der Theorie sollte so ein offener Lufti schon Mehrleistung brinngen aber in der Praxis verliehrt der Motor durch die heiße Ansaugluft wehemend an Leistung.

Schau mal auf der Steite www.Frank-GTI.de vorbei.Er hat so einen Test mit dem offenen Lufti gemacht und kam zu dem Ergäbnis einen Leistungsverlußt von 20 PS und mehr zu haben und das bei einem GTI !

Beim VR sollte es noch mehr sein.

Das einzige schöne am offenen Lufti ist der Sound.

mfg

Joachim

interflash
Geschrieben

Weil ich einem Saugertuning mit Chip skeptisch entgegenblicke, habe ich ja gefragt.

Aber das Tuning von ABT, auch wenn es qualitativ hochwertig ist, finde ich sehr teuer.

Wo wohnst du denn, Grendel, vielleicht kann man sich ja mal treffen und du kannst mich ne Runde mitnehmen, damit ich den Vergleich sehe und ob es sich für mich lohnt.

Weil für das Geld könnte ich meinen Verkaufen, en bisschen was drauflegen und den RS2 von unserem Nachbarn kaufen. Das würde sich mehr lohnen, glaub ich ;-)

mFg

Interflash

S6Plus
Geschrieben

Hi interflash,

Weil ich einem Saugertuning mit Chip skeptisch entgegenblicke, habe ich ja gefragt.

Aber das Tuning von ABT, auch wenn es qualitativ hochwertig ist, finde ich sehr teuer.

Stimmt, sobald es über eine reine Steuergerätmodifikation rausgeht wird Motortuning schnell teuer. Zu den Teilen kommen halt noch die Arbeitsstunden für den Einbau+Bearbeitung hinzu.

Weil für das Geld könnte ich meinen Verkaufen, en bisschen was drauflegen und den RS2 von unserem Nachbarn kaufen. Das würde sich mehr lohnen, glaub ich ;-)

Ich würd an Deiner Stelle auch nicht mehr in ein Motortuning investieren, erstens finde ich steht der 2.9er VR6 eh gut im Futter (schönerer Drehmomentverlauf als beim 2.8l), zweitens ist der VR6 nicht so sonderlich gut für Tuning geeignet, deshalb ist eine Leistungssteigerung aufwändig und daher teuer und drittens kriegst Du die Kohle für das Tuning beim Verkauf nur selten wieder raus.

Obwohl ich großer Golf VR6-Fan bin (fahr ja schliesslich einen! :D ) würde ich definitv den RS2 kaufen, bevor Du Deinen Syncro machen lässt! Das ist ein echtes Kultauto, sehr robust und hervorragend geeignet für Leistungssteigerungen. Du kriegst eines der besten Turbotriebwerke, das gebaut wurde, mächtig Power, sehr gute Ausstattungsmerkmale wie die Porsche-Bremsen & Recarositze und das alles in Verbindung mit der Ladekapazität eines Kombis. Der Unterhalt ist allerdings nicht billig, aber das kennen wir ja schon vom VR6! :wink:

Wie man wahrscheinlich raushört, bin ich eingefleischter RS2-Anhänger! 8)

Gruß

Jan

P.S.: Welche Farbe hat Dein Highline und das Leder?

interflash
Geschrieben

Hab purpur effekt metallic und auch purpurnes leder :-)

interflash
Geschrieben

OOOps, war noch garnich fertig

Die Farbe kommt bei den Frauen gut an :lol:

aber für den RS2 will er noch 20'000€ haben. Is schon noch einiges.

Und mit nem RS2 will ich nich in die Schule fahren ;-)

Da reicht der VR6, hehe. Aber ein RS2 hat man als "Hobbywagen" finde ich. ALso man pflegt ihn und so, hat seinen Spass, aber benutzt ihn nicht als Alltagsauto. Und dafür hab ich leider nicht genug Geld, für 2 Autos.

Obwohl der RS2 einfach nur geil ist.

Naja, dann warte ich noch ein bisschen.

Und werde den VR6 lassen wie er ist. Macht ja auch so Spass. :-)

Aber wenn ihr einen Käufer kennt... :wink:

In diesem Sinne...

Interflash

S6Plus
Geschrieben

Sehr schön, interflash, das Purpur gefählt mir sehr gut! :-))!

Das auberine-farbene Leder habe ich auch, einfach toll und sehr exklusiv!

Mein Highline ist allerdings black magic perleffect, mit 4 Türen. Besonders ohne den Verbreiterungen und in schwarz ist er einfach wahnsinnig unauffällig, genau nach meinem Geschmack (bei Autos!).

Bei meinen Freunden erntete ich mit der Story, das mein neuer Wagen "lila Leder" hat, sehr viele entsetzte Blicke, hinterher hats aber eigentlich allen gefallen. Mein Bruder fragte mich im Bezug auf den violetten Teppich anfangs, was ich mir denn jetzt für ein "Schwucki-Bums-Mobil" kaufe... :lol::lol::D

Hast Du eigentlich hinten Kopfstützen drin? Meiner hatte serienmässig leider keine (wie so viele 3er Golfs), inzwischen habe ich diese aber nachgerüstet.

Thema RS2: 20k€ würde ich aber nur für ein echt guterhaltenes Exemplar mit allen Extras (2 Airbags + coole 3-Speichen-Lenkrad) auf den Tisch legen.

Ob jetzt mit dem VR6 Syncro oder nem RS2 vor die Schule, ist doch relativ gleich gültig. Den RS2 kennen sowieso die wenigsten, ansonsten parkste halt um die Ecke oder fährst mim Bus... :wink::D

ich finde den RS2 eigentlich sehr alltagstauglich, viel Platz, und wenn Du Dich im Zaum hälst und wenig im Turbo-Schubbereich fährst, bleibt der Verbrauch auch erträglich.

Klar, 2 Autos müssen nicht sein, aber obwohl ich echt gerne VR6 fahre, für einen RS2 würde ich ihn mit Kusshand abgeben!

Um den Syncroantrieb beneide ich Dich manchmal (bin schon ein paar mal einen gefahren), die Traktion bei Nässe ist einfach spitze! :-))!

Viele Grüße

Jan

P.S.: wo wohnst Du eigentlich, interflash?

Grendel
Geschrieben

Ihr habt alle Leder und ich nicht ! :-(((°

S6Plus
Geschrieben
Ihr habt alle Leder und ich nicht ! :-(((°

Heul hier nicht rum, dafür haste jetzt ordentlich Kubik unterm Hintern! :wink::D

Gruß

Jan

P.S.: Danke für die Bilder - sehr schöne Felgen! :-))!

interflash
Geschrieben

Hehe, genauso gings mir auch, als ich gesagt hab, ich hätte lila Leder und auch Lackierung :-) Da gucken die dich an wie blöd.

Mit dem Syncro Antrieb bin ich auch total zufrieden.

Selbst bei Nässe drehen die Vorderräder beim anfahren mit Vollgas nur leicht und kurz durch. Hab auch 4 Türen und hinten auch Kopfstützen, glaube ich zumindest *g* morgen werd ich gucken. Haha, gibts nich, ich weiß es wirklich nich.

Lila Teppiche hab ich nich drin, wäre aber mal ne Idee ;-)

Den RS2 hab ich leider noch nich aus der Nähe gesehen, da er für mich einfach wegen dem Preis nicht in Frage kommt.

Ne, es geht nich darum, ob mich jemand in dem RS2 sieht, sondern darum, dass der mir einfach zu schade wäre um für 25 Minuten in die Schule zu fahren, dann damit einen Parkplatz finden ist auch schwieriger als mit dem Golf. Morgens in Mainz einen zu finden ist sehr schwer. Manchmal muss ich auf nem Schotterplatz parken.

Aber wenns später vom Geld her reicht, so ein RS2 wär schon was :-)

Auf jeden Fall kommen für mich später nur "starke" Autos in Frage. Lieber ein Modell kleiner, aber stärkerer Motor :D

So wie jetz der VR6 eben :-)

Is sowieso geil, auf der Autobahn macht der so viel Spass. Die älteren mit ihren schwachen 5ern raffen das nie, wenn man hinter Ihnen in ner Baustelle fährt und nach der Baustelle denken die: "SO, jetz geb ich Gas, ich hab ja einen BWM" und du bleibst "locker" dran. Und wenn die dann endlich die Spur räumen, kann ichs mir nie verkneifen, mal einen Blick in deren Gesicht zu werfen :D

Naja, ihr kennt das ja bestimmt, vor allem du Grendel.

So, man sieht sich

Interflash

S6Plus
Geschrieben

Lila Teppiche hab ich nich drin, wäre aber mal ne Idee ;-)

Hab mich grade nochmal vergewissert, nur die Fussmatten sind violett, der Teppich ist ganz normal schwarz! Müsste bei Dir auch so sein, oder?

Is sowieso geil, auf der Autobahn macht der so viel Spass.

Ja kenne ich, kann ich nur bestätigen!

"Hääh, das war doch nur Golf???" :lol::D

Grüße

Jan

Grendel
Geschrieben

Naja, ihr kennt das ja bestimmt, vor allem du Grendel.

Das ist der Grund warum ich meinen kleinen Golf so liebe.

Die Gesichter der Leute,wenn sie mit ihren nagelneuen Schlitten von so einem kleinen alten Golf zersägt werden ist wirklich immer ein Foto wert. :D

Einmal binn ich mit meinem Vater auf der Bahn gewesen und habe so einen neuen VW-Passat von der linken Spur gejagt und da meinte mein Vater "Was guckt er denn so ?"

Da kann man dann nur eins machen. :wink2:

Ein 323 Ci BMW ist auch kein Problem nur ab dem 25er kann man nichtmehr mithalten.Zumindest nicht mit dem SerienVR. :wink:

Dazu kommt noch das der Golf in der Stadt wirklich gut aufgehoben ist.Mann kann dort einparken,wo Andere ihren langen Benz oder BMW frustriert weiter schofieren müssen.

Ist eben Geschmackssache.Manche fahren gerne mit viel Platz und Andere fahren halt doch lieber wendig und schnell durch die Gegend.

456GT
Geschrieben

Da gibt es doch nur eine Lösung! V8 aus dem 928S mit Automatic rein! Und die Bremsen vom 993 Turbo.

Dann geht und bremst der "VR6" wie die Hölle!

Schon probiert? O:-)

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Anmelden, um Inhalt zu folgen  


×
×
  • Neu erstellen...