Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

Weltrekord bei RM Auction


Zzono

Empfohlene Beiträge

Ferrari 250 Testa Rossa (0714TR) ist mit dem höchsten Preis von €9,020,000 verkauft worden. Wahnsinn.

Mit diesem Rennwagen hat man den Weltrekord vom letzten Jahr gebrochen. (Letztes Jahr wurde ein California Spyder SWB für ca. 7 Mio.Euro verkauft).

Interessant war´s auch, dass der umstrittene Wagen CanAm Nr. 0858 (bei RM Auction als 330 P4 genannt) nicht verkauft wurde, obwohl man für diesen Wagen bis zu 7,25 Mio. Euro geboten hat.

Ein 288 GTO Nr.56337 wurde für 392000 Euro verkauft. Meiner Meinung nach war es ein Schnäppchen.

http://www.sportscardigest.com/archives/5690

Ich habe noch eine Liste als PDF-Datei hinzugefügt. Das habe ich bei Ferrarichat.com bekommen.

file:///C:/Dokumente%20und%20Einstellungen/Administrator/Desktop/2009%20RM%20Maranello%20auction.pdf

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »

so liegt das pdf-file nur auf Deiner Festplatte :wink:

hier auf dem server mit copyright von www.vintage-ferrari.com

http://ferrarichat.com/forum/attachment.php?attachmentid=938458&d=1242575327

die veröffentlichten Preise enthalten allerdings schon die 10% Auktionsgebühr sowie die 20% ital. vat auf diese Gebühr

(das relativiert die erzielten Ergebnisse teils beträchtlich...für den Eigentümer)

einige Fahrzeuge haben überraschend gutes Geld gebracht...

andere widerum sind stehen geblieben...

sicher ebenso so überraschend ...vorallem für die Eigentümer O:-)

die Höchstgebote erreichten nicht die Mindestpreise und reflektieren somit ziemlich eindeutig den Trend im collectors-Markt :

bei Lot 232, 250 GT TdF, wurde der Mindestpreis (von 4 Mio) wohl erst während der Auktion herausgenommen...Ergebnis: ca. EUR 2,1 Mio zzgl. Gebühren ...

weitere:

275 GT/C, not sold for € 1.250.000

500 Mondial PF Spyder, zurückgezogen während Auktion

250 GT Cali Spyder SWB, not sold für € 4.000.000

365 GTS/4 Daytona Spyder, not sold for € 750.000

250 GT Lusso Comp, not sold for € 575.000

250 GT SWB Bertone, not sold for € 1.600.000

330 P4 CanAM, not sold for € 7.250.000

365 GTB/4 Comp., not sold for € 2.100.000

195 Inter Ghia Coupe, not sold for € 190.000

166 Inter, zurückgezogen

letztes Jahr noch wäre die Auktion anders gelaufen -

wie immer liegt der Erfolg im Auge des Betrachters

.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

so liegt das pdf-file nur auf Deiner Festplatte :wink:

hier auf dem server mit copyright von www.vintage-ferrari.com

http://ferrarichat.com/forum/attachment.php?attachmentid=938458&d=1242575327

die veröffentlichten Preise enthalten allerdings schon die 10% Auktionsgebühr sowie die 20% ital. vat auf diese Gebühr

(das relativiert die erzielten Ergebnisse teils beträchtlich...für den Eigentümer)

einige Fahrzeuge haben überraschend gutes Geld gebracht...

andere widerum sind stehen geblieben...

sicher ebenso so überraschend ...vorallem für die Eigentümer O:-)

die Höchstgebote erreichten nicht die Mindestpreise und reflektieren somit ziemlich eindeutig den Trend im collectors-Markt :

bei Lot 232, 250 GT TdF, wurde der Mindestpreis (von 4 Mio) wohl erst während der Auktion herausgenommen...Ergebnis: ca. EUR 2,1 Mio zzgl. Gebühren ...

weitere:

275 GT/C, not sold for € 1.250.000

500 Mondial PF Spyder, zurückgezogen während Auktion

250 GT Cali Spyder SWB, not sold für € 4.000.000

365 GTS/4 Daytona Spyder, not sold for € 750.000

250 GT Lusso Comp, not sold for € 575.000

250 GT SWB Bertone, not sold for € 1.600.000

330 P4 CanAM, not sold for € 7.250.000

365 GTB/4 Comp., not sold for € 2.100.000

195 Inter Ghia Coupe, not sold for € 190.000

166 Inter, zurückgezogen

letztes Jahr noch wäre die Auktion anders gelaufen -

wie immer liegt der Erfolg im Auge des Betrachters

.

Interessant war, dass die "Mittelklasse" im Bereich bis 800.000 Euro recht gut ging: 246 GTS, 550 Barchetta, 250 Boano, 250 Lusso, 500 SF, 275 GTB/2, 288 GTO und F40 erreichten sämtlich gute Preise, die gegenüber dem Vorjahr zwar 15-20% zurück gekommen sind, aber nicht wirklich dramatisch schlecht. Gleichwohl war die Stimmung am Ende gedrückt, weil viele der "Supercars" doch stehen blieben.

Ich schaue übrigens immer auf den Endpreis inkl. Premium und lokaler Steuern, denn das ist es, was ein Käufer am Ende bereit ist zu zahlen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ein 288 GTO Nr.56337 wurde für 392000 Euro verkauft. Meiner Meinung nach war es ein Schnäppchen.

Jetzt gehts mir wirklich schlecht. Ich kann mir noch nicht mal mehr die Schnäppchen so zwischendurch leisten. :D

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

275 GT/C, not sold for € 1.250.000

500 Mondial PF Spyder, zurückgezogen während Auktion

250 GT Cali Spyder SWB, not sold für € 4.000.000

365 GTS/4 Daytona Spyder, not sold for € 750.000

250 GT Lusso Comp, not sold for € 575.000

250 GT SWB Bertone, not sold for € 1.600.000

330 P4 CanAM, not sold for € 7.250.000

365 GTB/4 Comp., not sold for € 2.100.000

195 Inter Ghia Coupe, not sold for € 190.000

166 Inter, zurückgezogen

Das heisst ja nicht, das die Wagen im Nachgang nicht verkauft werden. Die Auktionsgebühr möchte man evtl. bei den genannten Summen nicht unbedingt bezahlen... :wink:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich unterstelle 'mal, das hier einfach nur die Höchstgebote in Reihenfolge gestellt wurden, unabhängig davon, ob die Wagen tatsächlich (so) verkauft, sowie die Gesamtpreise in nordamerikanische $ bezahlt wurden. Eine Kaufkraftanpassung der Werte aus 1986>2009, um diese vergleichbar einsetzen zu können, ergäbe eine anderslautende Liste:

bisher:

01. $ 12.400.000 Ferrari 250 Testa Rossa 1957 RM Auctions 15.05.2009

02. $ 10.900.000 Ferrari 250 GT California Spyder 1961 RMAuctions 18.05.2008

03. $ 9.800.000 Bugatti Typ 41 Royale 1931 Christie's 17.11.1987

04. $ 9.300.000 Ferrari 330 TRI/LM 1962 RM Auctions 20.05.2007

05. $ 8.200.000 Mercedes-Benz 540K Spezial Roadster 1937 RM Auctions 31.10.2007

06. $ 7.900.000 Bugatti Typ 57 SC 1937 Gooding & Co. 18.03.2008

07. $ 7.400.000 Mercedes-Benz SSK 1929 Bonhams 03.09.2004

08. $ 7.300.000 Rolls-Royce 10HP 1904 Bonhams 03.12.2007

09. $ 7.000.000 Ferrari 250LM 1964 RM Auctions. 18.05.2008

10. $ 6.500.000 Bugatti Typ 41 Royale 1931 Kruse 15.06.1986

---

... für 2009:

01. statt 03. - 09,8MUS$/1987 -> 18,35M€

02. ---> 10. - 06,5MUS$/1986 -> 14,95M€

03. ---> 01. - 12,4MUS§/2009 -> 09,02M€

04. ---> 02. - 10,9MUS$/2008 -> 08,04M€

05. ---> 04. - 09,3MUS$/2007 -> 07,25M€

06. ---> 05. - 07,9MUS$/2008 -> 06,42M€

07. hält 07. - 07,4MUS$/2004 -> 06,37M€

08. ---> 06. - 07,9MUS$/2008 -> 05,82M€

09. ---> 08. - 07,3MUS$/2007 -> 05,71M€

10. ---> 09. - 07,0MUS$/2008 -> 05,16M€

Sicher täte aus der schlichten US$-Auflistung von den Rangplätzen 11> noch etliche Wagen in <10 wechseln, somit obige in 11> verweisen ...,

... mit Grüssen von FrankWo.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@FrankWo

Klasse!!... Danke für deine Mühe..

Aber wo sind 250 GTO und Bugatti Typ 57 SC Atlantic, wenn ich fragen darf?.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Die Liste mit den Ergebnissen dürfte normalerweise in spätestens einer Woche bei RM online stehen. So war es zumindest bisher bei deren Auktionen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@Zzono,

die von mir 'runderneuerte' Aufstellung habe ich im Original von oldtimer-info.de übernommen. Wenn Du mir eine <25er-Aufstellung aus der jüngsten Vergangenheit hier einmelden kannst, stelle ich sie Dir ebenso auf vergleichswürdige 2009er-Werte um - so hast Du die wahren 'Top-10' besser erkennbar anbei, und von welchem Platz sie aufrückten.

Allerdings - vollständig wird sie nie sein können. Viele Wagen werden öffentlichkeitsfern weitergereicht, zB die Hundertschaften an Maharadscha-(=indische Regionalfürsten)-Wagen der Jahre 1910>65, welche teilweise mit (Halb-)Edelsteinen aufgerüstet, etliche Kilo mehr wogen. Dagegen wirken selbst die optischen Grenzfälle des Sultanat-Brunei-Fuhrparks wie 'Sohnemanns Spielzeug'.

Viele VIP-Eigner-Wagen werden ob finanzieller Notfälle ebenso intern abgegeben, teilweise auch amtlich beschlagnahmt (Steuerschulden)- und an vorher informierte Sammler mit Sofort-Zahlungs-Mentalität abgegeben ...,

... mit ergänzenden Grüssen von FrankWo. :wink:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits ein Benutzerkonto hast, melde dich zuerst an.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Neu erstellen...