Jump to content
EUROPAS GROßE SPORTWAGEN COMMUNITY
Flix

Zündkerzenwechseln bei E46

Empfohlene Beiträge

Flix
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hallöchen!

Hat mir jemand vielleicht ne kleine Anleitung für einen Zündkerzenwechsel beim E46 316ti Compact?

Stefan? O:-) Nicht zufällig noch irgendwo ne Fotoreportage rumfahren? :-))!

Danke schonmal im Vorraus.

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
S.Schnuse
Geschrieben

Zufällig hatte ich heute beim 316ti meiner Freundin auch mal nachgeschaut. Sauber zugebaut alles...

Auf jeden Fall muss die Kunststoffhaube vom Ventildeckel runter. Das geht nur, wenn der der Mikrofilterkasten auch demontiert wird. Beim E36 war das alles noch so schön einfach...

Flix
Geschrieben
Zufällig hatte ich heute beim 316ti meiner Freundin auch mal nachgeschaut. Sauber zugebaut alles...

Auf jeden Fall muss die Kunststoffhaube vom Ventildeckel runter. Das geht nur, wenn der der Mikrofilterkasten auch demontiert wird. Beim E36 war das alles noch so schön einfach...

Das heißt auf deutsch, es ist ein heiden Act das ganze zu machen? Muss ich beim abmontieren von den Plastikteilen irgendwas beachten. Sprich gibts da irgendwelche Teile die schnell abbrechen beim entfernen?

S.Schnuse
Geschrieben
Muss ich beim abmontieren von den Plastikteilen irgendwas beachten.

Wenn sich eine Verkleidung nicht lösen lässt, nicht mit Gewalt dran ziehen. Meist hängt irgendwo noch eine Schraube, die das hält.

Die Zündkerzen selber nicht zu stark andrehen. Man ist geneigt da voll drauf zu geben, ist aber nicht nötig.

Wenn Du es genau wissen willst:

http://www.ngk.de/Anzugsdrehmomente_fuer_Zuendke.376.0.html

Flix
Geschrieben

Vielen Dank, habs hinbekommen gestern Abend.

Aber nach dem Einbau is bei mir die Drehzahl immer schier abgesackt, also die alten wieder reinmontiert, immernoch.

Ich dacht schon ich hab mein Auto ruiniert, bis ich festgestellt habe, dass die KLappe vom Öl nicht richtig zu war. O:-)O:-)

Mei hab ich mich geärgert...

S.Schnuse
Geschrieben

Bei wieviel KM hast Du gewechselt? Die NKG BKR6EQUP halten ja mindestens 60.000 km.

Flix
Geschrieben
Bei wieviel KM hast Du gewechselt? Die NKG BKR6EQUP halten ja mindestens 60.000 km.

Hab jetzt etwas über 48 000 km

S.Schnuse
Geschrieben
Hab jetzt etwas über 48 000 km

Bis 120.000 km brauchst Du da jetzt nichts mehr zu machen.

Flix
Geschrieben

Das klingt doch schonmal gut :) Muss nur meinem Freundlichen bei der Inspektion sagen, dass sie von den Zündis die Finger lassen sollen O:-)

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?


×