Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Anmelden, um Inhalt zu folgen  
Hampi

Tuning für den R32

Empfohlene Beiträge

Hampi
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hat sich hier schon jemand mit dem Leistungssteigerung beschäftitgt?

Nicht, dass der R32 schwachbrüstig wäre. aber a bisserl mehr Power kann ja nie schaden.

Gruss Hampi

Edit by M@rtin: Habe den Threadtitel editiert, da er ziemlich "aussagekräftig" war. Bitte für die Zukunft merken. Danke.

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
SvenHey
Geschrieben

Oh :D:D

da kannst du einges Erwarten Rothe hat schon ein Biturbokit (läuft noch zu Testzwecken) wo die wahrscheinliche Leistung bei ca.

X-) 600 PS liegen wird X-)

liegen wird!!!

Aber ich denke mal bei der Maschine kannst du schon mit kleinen Abänderung (Nocke, Fächer etc.) bestimmt 260 PS rausholen und das ist ja für einen kleinwagen schon mehr als ordentlich

VRSix
Geschrieben

HGP beschäftigt sich auch schon mit dem Motor.

Hab mit Martin Gräf gesprochen und er meine zuerwartende Leistung würde bei mindestens 600 PS liegen *sabba*

budgie
Geschrieben

Hi,

SKN holt per Chiptuning 15kw mehr aus dem R32 raus...

Wie ich finde eine recht preiswerte Möglichkeit den kleinen Wolf noch etwas spritziger zu machen :wink:

ciao

El croato
Geschrieben
Hi,

SKN holt per Chiptuning 15kw mehr aus dem R32 raus...

Wie ich finde eine recht preiswerte Möglichkeit den kleinen Wolf noch etwas spritziger zu machen :wink:

ciao

Sowas werden wahrscheinlich die meisten wählen, noch einbisschen was optimieren, und man hat einen perfekten Kompakten!

Die oberen zwar Varianten mit 600PS :???: finde ich einbisschen übertrieben, das werden wohl nur die wenigsten wählen, teuer wird das wahrscheinlich auch sein!

Grüsse :hug:

budgie
Geschrieben

Die oberen zwar Varianten mit 600PS :???: finde ich einbisschen übertrieben, das werden wohl nur die wenigsten wählen, teuer wird das wahrscheinlich auch sein!

Grüsse :hug:

Meiner Meinung nach verfehlen solche Tuning-Modelle den Sinn des R32 gänzlich... Das fertige Tuning-Produkt hat doch im Grunde nichts mehr mit dem Serien-R32 zu tun, ausser vielleicht im Innenraum. Manchmal ist weniger eben doch mehr (bestes Besipiel Konsti :-))! ), besonders wenn das Ausgangsprodukt schon so gelungen ist wie der R32...

ciao

El croato
Geschrieben

Meiner Meinung nach verfehlen solche Tuning-Modelle den Sinn des R32 gänzlich... Das fertige Tuning-Produkt hat doch im Grunde nichts mehr mit dem Serien-R32 zu tun, ausser vielleicht im Innenraum. Manchmal ist weniger eben doch mehr (bestes Besipiel Konsti :-))! ), besonders wenn das Ausgangsprodukt schon so gelungen ist wie der R32...

ciao

Da muss ich dir recht geben, der Motor würde mit einem solche Paket wahrscheinlich kein 40000km halten! Und das bringt eh nichts! Ich find auch das Konsti's R32 perfekt ausschaut! :hug:

Grüsse

Konsti
Geschrieben

Danke für die Blumen Jungs, fühl mich ja richtig geschmeichelt......

Ich wünsch Euch allen noch recht frohe und schöne Festtage und einen guten feuchtfröhlichen Rutsch ins 2003.

El croato
Geschrieben
Danke für die Blumen Jungs, fühl mich ja richtig geschmeichelt......

Ich wünsch Euch allen noch recht frohe und schöne Festtage und einen guten feuchtfröhlichen Rutsch ins 2003.

Kein Problem! :D

Wünsch ich dir auch, natürlich auch allen anderen! :hug:

Grüsse

Lucky@Strike
Geschrieben

Projektzwo hat auch eine Turbolösung in der Mache:

Sportlicher Designeranzug und Motortuning in zwei Stufen bis zu 515 PS / 379 kW: Ab sofort tunt projektzwo automobildesign auch den R32, den stärksten und schnellsten Serien-Golf aller Zeiten.

In der Endphase der Entwicklung befinden sich die beiden projektzwo Leistungsvarianten für den Golf R32. Die projektzwo Motorenspezialisten arbeiten an einem Biflow-Turbosystem für das 3,2 Liter Sechszylinder-Triebwerk. In Kürze gibt es zwei verschiedene Varianten mit 350 PS / 257 kW und 480 Nm oder bis zu 515 PS / 379 kW und 580 Nm. In der stärksten Version wird der Golf R32 über 300 km/h schnell sein.

Um diese Fahrleistungen stets sicher kontrollieren zu können, bietet projektzwo auch eine Hochleistungsbremsanlage an. Das System umfasst innenbelüftete und gelochte 360 x 32 mm Scheiben, die mit den serienmäßigen Bremssätteln kombiniert werden.

http://www.projektzwo.de/autopage/news/mitte-news-detail.php3?id=52

igor
Geschrieben

Hi!

Also für mich hört sich das so an als ob Projektzwo das Zeug von Rothe Motorsport bekommt! Rothe hat nämlich dasselbe Leistungsangebot für den V6 24V! Vielleicht haben die von Projektzwo ihre Angaben einfach von der HP von Rothe geklaut!! Die haben doch noch nie was an Motoren gemacht! Die sollen lieber weiter ihre Plastikspoiler drankleben!

Von Projektzwo würd ich auch noch grad was am Motor machen lassen! :puke::puke:

Wenn man nen V6 schon auf Turbo oder Biturbo umbauen lässt dann nur von HGP oder Rothe!!!!!!!!!! :-))!:-))!:-))!

Phil
Geschrieben

Die 15 kW von SKN halte ich aber auch für ziemlich optimistisch!

Bei einem Turbo ja, aber bei einem Sauger 15 kW :???:

Hampi
Geschrieben

Tuningbericht meines R32:

Grundsätzlich halte ich nicht viel vom Chip-Tuning an Saugmotoren!

Sicher kann man einige Kennfelder optimieren, aber das wichtigste Kennfeld "Luft" kann im Gegensatz zu aufgeladenen Motoren nicht optimiert werden (kein Wunder, ist ja auch kein Turbo vorhanden).

Durch diese Tatsache ist auch nur mit einer minimalen Leistungssteigerung zu rechnen, die zwar auf dem Papier ersichtlich, auf der Strasse allerdings kaum erfahren werden kann.

Trotzdem habe ich mich bei meinem Golf bzgl. Chip-Tuning schlau gemacht:

Von den gängigen Tunern werden ca.10-17 KW Mehrleistung und 20-30 NM Drehmomentgewinn versprochen, was für Sauger sicherlich viel ist, für mich aber als Turbotuningenthusiasten anfänglich lächerlich schien.

Allerdings mit ca.700-800 Euro ist die ganze Sache auch recht günstiger im Vergleich zum Turbotuning (werden ja auch weniger Kennfelder optimiert).

Ich hab mich der Sache dann doch mal näher angenommen und mich bei einigen Tuner informiert, ob sich so ein Chiptuning überhaupt lohne. Alle Tuner haben mir versichert, dass ein solches Tuning aus dem R32 zwar nicht eine Sportskanone (war mir eigentlich schon klar) macher würde, dass aber das ganze Fahrverhalten und v.a. der Durchzug in den oberen Gängen deutlich verbessert werden würde.

Schliesslich habe ich mich doch durchgerungen, ein solches Tuning vornehmen zu lassen und zwar bei der Schweizer Vertretung von SKN in Winterthur/Schweiz.

www.skntuning.ch

Die Herren Erb und Paroz, welche die Firma leiten, sind sehr umgängliche Zeitgenossen; schnell war ein Termin fixiert und ein Auto gratis zur Verfügung gestellt worden wärend der Zeit des Umbaus (i.d.R. 3-4 Std).

Das ganze hat 1150 SFR gekostet (ohne irgendwelche Rabatte).

Resultat: Das Auto hat deutlich an Drehfreude gewonnen! Ich kann die Gänge erstmals voll ausdrehen, ohne dass das Auto gequält wirkt. Im 3, 4 und 5 Gang geht das Auto auch spührbar besser. Natürlich ist das Vorher-Nachher Erlebnis nicht vergleichbar mit dem des Turbotunings, dennoch macht das Auto jetzt eindeutig mehr Spass!

Ich kann das Tuning bei SKN nur empfehlen! Macht aus dem R32 zwar keinen mtm S3 Killer

, aber ein Auto, dass spührbar mehr Spass macht als der Serien R32.

Gruss Hampi

MR.32
Geschrieben

Hallo Leute!

Ich hatte mich auch schon mal auf der EssenerMotorShow schlau gemacht!

Es gab da eine Firma aus Bayern (bin mir nicht mehr sicher), die das macht! Stufe eins mit 350PS und Stufe zwei mit 500PS! Was das auch immer zu bedeuten hat !? Die nette Dame sagte mir auch, dass sich das alles noch im Test befindet!

Gruß an alle, andreas

stelli
Geschrieben
Hallo Leute!

Ich hatte mich auch schon mal auf der EssenerMotorShow schlau gemacht!

Es gab da eine Firma aus Bayern (bin mir nicht mehr sicher), die das macht! Stufe eins mit 350PS und Stufe zwei mit 500PS! Was das auch immer zu bedeuten hat !? Die nette Dame sagte mir auch, dass sich das alles noch im Test befindet!

Gruß an alle, andreas

Genau das hat Lucky@Strike schon etwas oben geschrieben. :wink:

Möchte aber nicht wissen was das kosten soll.........

Andi21
Geschrieben

Hi hampi! Frage ich habe auch einen R32! opk jetzt interessiert mich der chip von skn sehr...sber wie siehts mit der werksgarantie aus?

Grendel
Geschrieben

Wer es nicht ganz so brutal mag wie beim Bi-Turbotuning,der kann sich ja auch einen Kompressor einbauen.

Unter www.vf-engineering.com wird demnächst eine Kompressor für den R32 angeboten.

Ist bestimmt nicht schlecht und für das Material auch etwas länger haltbarer als so ein brachialer Turbo.

mfg

Joachim

Sandrino
Geschrieben

Hey,

Werde meinen R32 am Mittwoch bei SKN chippen + Sportluftfilter einbauen lassen.

Ausgangsleistung ist 250 PS und 327 NM. Nach dem Tuning gehe ich direkt auf den TeZet Prüfstand - mal schauen wie viel Mehrleistung das bringt!

Gruss

Sandrino

El croato
Geschrieben
Hey,

Werde meinen R32 am Mittwoch bei SKN chippen + Sportluftfilter einbauen lassen.

Ausgangsleistung ist 250 PS und 327 NM. Nach dem Tuning gehe ich direkt auf den TeZet Prüfstand - mal schauen wie viel Mehrleistung das bringt!

Gruss

Sandrino

Aha, wie war doch das nochmal, ich hab nicht vor was zu verändern....... :D .........jaja, es packt einen dann trotzdem, gell Sandro...... :-))!O:-)

Grüsse Dario

Sandrino
Geschrieben

Erwischt O:-)

Man gewöhnt sich halt einfach viel zu schnell an die Leistung und ein wenig mehr kann ja nicht schaden :wink::-))!

Zusätzlich muss ich sagen, dass die Leute von SKN einen überaus kompetenten und freundlichen Eindruck mir bereiteten.

Gruss

Sandrino

El croato
Geschrieben

@Sandrino, was passiert eigentlich mit der Garantie! Durch den Chip erlischt doch bestimmt die Garantie von VW bzw. AMAG!? :???::hug:

Grüsse Dario

S6Plus
Geschrieben

@ Sandrino: Jawohl, sehr schön! 8)

Den Sportluftfilter kann ich beim V®6-Motor wirklich wärmstens empfehlen, mit dem original Papierfilter klingt er (natürlich nur vom Ansaugsound her :wink: ) wie kastriert. Wirds ein Austauschfilter oder ein Patronenfilter/Direct Air Kit?

Mit SKN machste sicher auch nix falsch!

Grüße :wink2:

Jan

El croato
Geschrieben
@ Sandrino: Jawohl, sehr schön! 8)

Den Sportluftfilter kann ich beim V®6-Motor wirklich wärmstens empfehlen, mit dem original Papierfilter klingt er (natürlich nur vom Ansaugsound her :wink: ) wie kastriert. Wirds ein Austauschfilter oder ein Patronenfilter/Direct Air Kit?

Mit SKN machste sicher auch nix falsch!

Grüße O:-)

Jan

Ich hab mir doch gedacht, dass du das verbrochen hast Jan...... X-)

Andi21
Geschrieben

Bin bei SKN auf der Homepage gewesen...hab aber keinen chip für den R32 gefunden...währe auch interessiert nur das mit der garantie...wer klärt mich auf?

Sandrino
Geschrieben

@Jan: Wird ein Austauschfilter. Ich denke dieser macht nur Sinn für den R32 im Zusammenhang mit dem Chiptuning.

@El Croato: Was sie nicht weiss - macht sie nicht heiss... O:-)

Gruss

Sandrino

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Anmelden, um Inhalt zu folgen  


×
×
  • Neu erstellen...