Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Anmelden, um Inhalt zu folgen  
LAZ

An alle umsteiger (M-coupe)

Empfohlene Beiträge

LAZ
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

An alle die vom E36 M3 auf den Mcoupe umgestiegen!

Wie ist der unterschied groß, klein oder gar keiner???

thx im voraus

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
staen
Geschrieben

Hallo Laz!

Hatte zuvor den 3.0er.

Unterschiede: weniger Platz (Zweisitzer), Kofferraum gleichgroß; Motor zieht untenrum besser (Doppelvanos). Komfort ist Ansichtssache, manche sagen das MQP sei hier besser, ich denke es ist genau umgekehrt.

Schiebedach fehlt mir a bisserl, Glasdach im MQP kann nur "segeln".

Das MQP ist auf der Hinterachse recht giftig zu fahren, der E36 verzeiht hier -subjektiv!- mehr. Sitze könnten besser sein..........hocke mit 190cm etwas zu hoch im Auto; Sitztieferlegung unter Beibehaltung des Seriensitzes ist seitens BMW nicht möglich.

Würde wenn möglich ein schönes MQP kaufen, da das Auto exklusiv (sehr geringe Stückzahl, vom 3.2er mit 321PS in Europaausführung nur ca. 3000 Stück!) ist und die Optik einfach etwas besonderes. Fahrgefühl mit der langen Haube und dem Popometer fast auf der Hinterachse ist schon etwas anderes.

Rein technisch ist der Unterschied pauschal gesagt aber eher gering.

Noch Fragen? :D Just ask!

Wolfgang

millm3
Geschrieben
Hallo Laz!

Rein technisch ist der Unterschied pauschal gesagt aber eher gering.

das überrascht mich, dass die etwa 30 PS mehr und 100 kg weniger nicht besonders auffallen. Das M-coupe sollte eigentlich etwa so gut gehen wie ein E46 M3.

Hab gerade mal auf Track-challenge die Daten des m-coupes angeschaut. 0-200 km/h 20.8 :-? 20.9 wurde damals für den M3 3.0 gemessen. Das M-coupe sollte meiner Meinung nach schon unter 20s machen. Das Getriebe und die Uebersetzung sind beim M-coupe identisch mit dem M3 3.0.

staen
Geschrieben

@ mil: Natürlich merkt man, dass 30 PS mehr als beim 3.0er und deutlich weniger Gewicht als beim M3 E46 (hatte schon das Vergnügen) da sind. Insbesondere auf Landstraßen. Dies fällt für mich aber unter "Fahrgefühl", "technisch" bedeutet für mich solche Sachen wie Sporttaste, Fahrwerk........und da ist das MQP recht konventionell, wie der 3.0er eben: kein DSC o.ä., dafür schön viel Schlupf :D beim rausbeschleunigen aus engen Kurven (als Beispiel).

zu Thema Beschleunigung: ACSchnitzer bietet eine kürzere Übersetzung (3,45er Hinterachse) an - dann heißt´s: let´s rock! 0-100: 5,0 :-))! Kostet allerdings bescheidene 1500 Teuros........... Subjektiv geht das MQP aber merklich besser als mein M3 - vielleicht ist die Werksangabe von einem besonders gut eingefahrenen?? Perhaps, perhaps, perhaps........

Gruß in die Schweiz :wink2: ,

Wolfgang

Feliks
Geschrieben

Hi @ all,

das mit den über 20 sekunden ist echt komisch, ich habe damals in einer Sport Zeitung gelsen wo er getestet wurde das um die 19 sec waren, aber egal. Wo ich wirklich überrascht bin, ist die Zeit die MQP auf dem Nürburgring hingelegt hat, 8 min 22 sec!!! Soviel wie der E46 M3. Aber ansonsten ist das Auto sehr kompromißlos gegen einen E36 M3, allein die Ausstatung. Aber entweder man liebt ihn, oder nicht.

Gast amc
Geschrieben

Hab gerade mal auf Track-challenge die Daten des m-coupes angeschaut. 0-200 km/h 20.8 :-? 20.9 wurde damals für den M3 3.0 gemessen. Das M-coupe sollte meiner Meinung nach schon unter 20s machen. Das Getriebe und die Uebersetzung sind beim M-coupe identisch mit dem M3 3.0.

Das M Coupe hat im Vergleich zum E46 M3 eine grauenhafte Aerodynamik. Oberhalb von 100 km/h fängt das an, weh zu tun. Sieht man auch sehr schön, wenn man bei einem 328Ci und einem Z3 2.8 einen Topspeed-Vergleich macht: da fehlen etwa 10 km/h. 8-)

Wenn es nicht unbedingt das letzte Stück Leistung sein muß, würde ich erwägen, ein Z3 Coupe 3.0 dem M Coupe vorzuziehen. Der 3l-Motor geht im leichten Z Coupe wie die Hölle, und die Bremswerte sind auch verdammt nach dran. Und als Autobahnracer ist m.E. beim M Coupe eh die Aerodynamik zu schlecht. Ich denke, oberhalb von 180 km/h kann dem M Coupe ein gut laufender 330Ci gefährlich werden.

Vorteil M Coupe: einfach total geile Optik. Ja ich weiß, nicht für jeden. 8-)

millm3
Geschrieben

an die Aerodynamik hab ich gar nicht gedacht, danke für den Tip :-))!

heezy
Geschrieben

hey da hät ich mal ne frage, wie siehts den aus m coupe gegen ein M3 3.0 von der aerodynamik her? is da das M3 coupe immer nch besser dran??

und was läuft der m3 3.0 serie den spitze?

und wie kann man am besten den 3.0 tunin?? möglichst so auf die hmmm ca. 350 Ps, wie kann man das berwerkstelligen?

und yoah was verbraucht der m3 3.0 so im schnitt, hey @ mil, wie weit wohnst du denn von frankfurt am mein entfertn? wieviel km sind das denn? mal was dagegen wenn cih mri deinen etwas genauer anschaue?

bin immer noch am überlegen ob 95er 750 i oder m3 3.0 coupe,,, wie siehts da mim wiederverkaufswert aus? da is der m3 besser dran oder? also denk mal den 7er köuft niemand mehr in 3 Jahren wegen der hohen steuer und versicherung für das auto denk ich mal, der m3 is das da schon mehr wert oder was meint ihr?

El croato
Geschrieben

und was läuft der m3 3.0 serie den spitze?

und wie kann man am besten den 3.0 tunin?? möglichst so auf die hmmm ca. 350 Ps, wie kann man das berwerkstelligen?

Also spitze ca. 270 VMax (ohne Abriegelung)!

Tunen, kann dir wahrscheinlich mill am besten beantworten!

Vielleicht mit ner scharfen NOckenwelle? :D (dragi weisst du noch! :D )

Gruss

millm3
Geschrieben

einen M3 3.0 kann man mit Nockenwelle, Airbox, Zylinderkopfbearbeitung und Elektronikoptimierung auf etwa 320 PS tunen.

Der AC Schnitzer CLSII mit dem 3.0 Motor hat 350 PS, aber das ist dann schon ein reinrassiger Rennmotor.

Der M3 3.0 hat eigentlich schon serienmässig ausreichend Leistung, ich würde das Geld lieber in ein gutes Fahrwerk, Felgen etc. investieren.

@heezy: bin leider etwas weit weg von Frankfurt, aber es gibt ja noch andere M3 Besitzer hier bei carpassion aus deiner Gegend.

dragi
Geschrieben

Ich hab schon 3.0 m3 mit 360 ps gesehen :-o

millm3
Geschrieben
Ich hab schon 3.0 m3 mit 360 ps gesehen :-o

mit Kompressor oder wie?

Die getuneten 3.0 holen die Mehrleistung hauptsächlich durch höhere Drehzahl und "freiere" Luftzufuhr. Original liegt der Drehzahlbegrenzer etwa bei 7250 U/min und kann ohne Modifikationen des Ventiltriebs auf 7800 U/min erhöht werden (auf eigene Gefahr O:-) ). Rennversionen drehen über 8000 U/min und leisten etwa 350-370 PS.

hier der BMW Motorsport Teilekatalog für den M3 3.0 Gruppe-N:

http://www.m3supercar.com/E3630_GRPN.pdf

es gab mal eine limitierte Serie von 15 Stück M3R (3.0) mit 242 kW (326 PS).

m3r_2.jpg

m3r_2.jpg

heezy
Geschrieben

big thx @mil :-))!

Kaw-Liga
Geschrieben

amc hat recht!!!

Wenn es nicht unbedingt das letzte Stück Leistung sein muß, würde ich erwägen, ein Z3 Coupe 3.0 dem M Coupe vorzuziehen. Der 3l-Motor geht im leichten Z Coupe wie die Hölle, und die Bremswerte sind auch verdammt nach dran. Und als Autobahnracer ist m.E. beim M Coupe eh die Aerodynamik zu schlecht. Ich denke, oberhalb von 180 km/h kann dem M Coupe ein gut laufender 330Ci gefährlich werden.

Wie man ja aus meinem Avatar ersehen kann, habe ich sowohl einen MZ3 als auch einen 330i touring... Ich muss dazu auch noch sagen,dass der touring von den 50'000Km welcher er jetzt in seinen 1 1/2 Jahren runter gemacht hat ca. 40'000KM auf der deutsxchen BAB und zwar immer in höhreren Tempo Regionen gesehen hat... Laut Aussagen vom Kundendienstleiter meines BMW Hauses, ist mein 330i der bestgehende 330i in seiner Kundschaft... (Nicht meine Worte!!!)

Also, ich hatte letztens auf der A 61 zwischen Darmstatt und Hockenheim ein kleines Rencontre mit einen goldenen Z3 3,0i Coupé... Bei meinem 330i touring mit 225/255/18" zeigt sich bei 255 Tacho der Begrenzer... Damit war ich aber sicherlich 10Km/h schneller als der Z3/3,0i!!! Der Kerl in dem Coupé ist fast vom Glauben abgefallen und hat die Welt nicht mehr verstanden, als ich ihn überholt habe... Er hat in seiner Kiste verduzt angedeutet, dass er nicht schneller könne...

Ich gehe nun davon aus, dass die Aerodynamik beim Coupé in der Tat schlechter sein muss...

Aber, nun kommt das grosse Aber... Wenn ich mir die Zeit stoppe, welche mein Roadster mit 235/265/19" von 200 - 250 braucht, und diese dann mit dem Touring vergleiche, ja dann fehlem dem touring doch halt noch so ein paar Sekündchen, obwohl der Roadster nun mit Sicherheit ein noch schlechtere Aerodynamik hat...

Merke: ist der ///M erst mal in den von ihm ach so geliebten Drehzahlregionen... ja dann gibt es fast kein Halten mehr... Dem 330i geht dann in den oberern Drehzahlregionen schon fast wieder die Puste aus... kein Wunder da die Leistungskurve ja bereits wieder abflacht...

Noch was, ein Porsche 964 Carerra RS Baujahr 91!!!, also der Porsche 911 vor dem aktuellen 996 und dem vorhergegangenen 993, hat in der ausgeräumten Clubsportvariante in etwa das gleiche Leistungsgewicht wie der ///MZ3!!!

Beim Beschleunigen zieht der leichtere Porsche aber jeweils im unteren Drehzahlbereich immer ein Quentchen besser als der ///MZ3... Jedes Mal aber wenn der Porsche 964 schalten muss und der ///MZ3 dann in die von seinem Motorenkonzept so geliebten Drehzahlregionen gelangt, dann wird der zuvor erzielte Vorsprung wieder wettgemacht... Von 0 - 200 km/h sind die beiden Autos in etwa gleich schnell...

Somit gilt: "Physik ist Physik" und dies ist auch für alle Auto-Marken gleich... Die Naturgesetze lassen sich nicht von der Werbung beeinflussen auch wenn man uns dies immer mal wieder weissmachen will...

lovric
Geschrieben

möchte mir im april einen m3 e46 als jahreswagen kaufen ich habe aber so viele negertive meinungen gehört betrifft den motor vm m3 das ich nicht weiss was ich machen soll könnt ihr mir helfen

El croato
Geschrieben
möchte mir im april einen m3 e46 als jahreswagen kaufen ich habe aber so viele negertive meinungen gehört betrifft den motor vm m3 das ich nicht weiss was ich machen soll könnt ihr mir helfen

Hat zwar nichts mit dem Thema zu tun, aber was solls!

Einen M3 Jahreswagen, hmmm, würde ich net kaufen! Ausser du bekommst mindestens 2 Jahre Garantie drauf (in der Schweiz sogar 3 glaub ich)! M3 am besten als Neuwagen kaufen! Meine Meinung, aber die M3-Fahrer können dir wahrscheinlich am besten helfen! Oder benütze die Suchfunktion, gab glaub ich schon einige Themen darüber! :hug:

P.S. Hast du meine PN nicht bekommen!

Grüsse

staen
Geschrieben

Hey Jungs, Thema war das MQP und nicht der M3 E36 oder E46 an und für sich. Also ->back to topic, please!

Das Z3 Coupe dürfte in etwa die selbe Aerodynamik des normalen Z3 haben = cw-Wert von 0,41.........also nicht wirklich dolle :???::cry:

Ich habe auf der BAB aber schon einige "kleinere" Rennen gegen 330i und 330d gefahren, und der Unterschied ist doch noch mehr als deutlich. Soviel Leistung frisst die Aerodynamik dann doch nicht (es sei denn, Cessna beweist das Gegenteil.......).

Und das MQP würde ich dem 3.0er alleine aufgrund der Optik vorziehen - der Hintern schaut dann einfach geiler aus :wink::D

Gruß,

Wolfgang

millm3
Geschrieben

der E36 und e46 haben einen CW-Wert um 0.31-0.32, das macht sich bei Geschwindigkeiten über 200 km/h schon sehr deutlich bemerkbar. Bei einem 330i geht da bei etwa 245 km/h die Puste aus, beim Z3 3.0 werden es wohl etwa 240 km/h sein.

Auf der Autobahn dürfte ein M3 3.0 ziemlich genau so schnell laufen wie ein MZ3 (Topspeed), ich schlage vor wir testen das mal bei nächster Gelegenheit gegeneinander :wink:

staen
Geschrieben
Auf der Autobahn dürfte ein M3 3.0 ziemlich genau so schnell laufen wie ein MZ3 (Topspeed), ich schlage vor wir testen das mal bei nächster Gelegenheit gegeneinander :wink:

:D Why not? Rainer & der Doc wollten ja sowieso mal a bisserl racen :-))!

Ist deiner Vmax offen?

Gruß,

Wolfgang

millm3
Geschrieben

Autobahn Ulm - Lindau eignet sich hervorragend für sowas. Ja meiner ist offen (ich glaub es zumindest, vielleicht muss ich aber erst noch den VANOS Chip reinmachen), bin aber noch nie über 230 km/h damit gefahren. Wird Zeit das Auto mal voll auszufahren.

Hab mal im CarCulator nachgerechnet, sieht so aus als ob der MZ3 etwas länger auf 260 km/h benötigt als der 3.0. Aber vielleicht stimmen auch nicht alle Daten 100% (Querschnittsfläche). Wir werden ja sehen.

staen
Geschrieben

Wunderbar. Hoffe aber, dass ich schneller bin - AC Schnitzer sei dank? Würde mich etwas ärgern, wenn mein neues Baby doch tatsächlich langsamer sein sollte als der Vorgänger :???: 8)

Würde dann so drinsitzen: :xmas3: (nur mit BMW-Mütze drauf :lol: )

Wäre ab April für alle Arten von Ausfahrt zu haben (doofe Idee, dass mit den Saisonschildern :-(((° ).

Gruß,

Wolfgang

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Anmelden, um Inhalt zu folgen  


×
×
  • Neu erstellen...