Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Anmelden, um Inhalt zu folgen  
Christian Kravinkel

Neuer Lamborghini heisst Gallardo

Empfohlene Beiträge

Christian Kravinkel
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Sant'Agata Bolognese, 19. Dezember 2002 – Gallardo heißt die zweite Modellreihe des italienischen Sportwagenherstellers. Nach langer Zeit bietet Lamborghini wieder zeitgleich zwei verschiedene Sportwagenmodelle an. Nachdem der Murciélago schon auf dem Markt ist, wird der Gallardo im März 2003 auf dem Genfer Autosalon erstmalig vorgestellt.

Der neue Lamborghini trägt den Namen des im 18. Jahrhundert lebenden Stierzüchters Francisco Gallardo. Er züchtete damals eine besonders kämpferische Stierart und benannte sie nach seinem Namen. Wild und ausdauernd, mit schwarzen oder grauen Fell, waren die Gallardo-Stiere vor allem für ihre Tapferkeit, Kraft und Agressivität bekannt.

Der Gallardo besitzt die traditionellen Merkmale eines Lamborghini – zweisitziger, allradangetriebener Sportwagen. Der neuentwickelte 5 Liter V10 Motor verspricht mit 500 PS beachtliche Fahrleistungen. Die Kraftübertragung erfolgt über ein Sechsgang-Getriebe oder über eine neue sequenzielle Schaltung mit Schaltwippen am Lenkrad. Die Produktion der Zehnzylinder-Motoren hat bereits in der neuen Produktionsstätte in Sant'Agata Bolognese begonnen.

Lesen Sie einen kurzen Bericht über die Eröffnung der neuen Produktionsstätte „Centro Stile Lamborghini“ in Sant`Agata Bolognese.

Text & Foto: Lamborghini

grüße Christian

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Saphir
Geschrieben

Danke für die Info!

Das ding wird ja je nach gewicht, der absolute brenner sein! da muss sich Ferrari mit dem neuen Modena ganz schön anstrengen!

Im sinne der immer stärker und schneller werdenden autos, wo 15 sekunden auf 200 schon nur noch als durchschnitt gilt, obwohl es immer ein erlebnis bleiben wird, kann man auf sicher schon im vorraus sagen, das Lamborghini da einen absolut begeisternden spuersportler bauen wird! :-))!

Christian Kravinkel
Geschrieben

Bilder gibt es unter www.lambocars.com dann auf Update vom 19.12.2002 klicken.

Ihr sieht dort die richtigen Pressefotos.

Grüße

Lumpenköter
Geschrieben

Ich find der macht ne ganz gute Figur. Schöner Hintern - die Scheinwerfer vielleicht ein bisschen zuu schmal. Außerdem könnte er sich nach meinem Geschmack noch ein wenig mehr vom Murciélago absetzen

Trader
Geschrieben

Wow, das ist ja ein leckeres Auto!!! Wenn er mit diesen Leistungsdaten und dem Gewicht so kommt... :-))!

Must have... :D

eggibe
Geschrieben

Hier gehts direkt zur Seite:

http://www.lambocars.com/framed/gallardo.htm

Mit 500 PS sollte man den Porsche turbo schon schlagen können, doch 4.3 sec auf 100 und Vmaxx 305 sind nicht ganz die besten Werte. :(

Dann noch der Preis von ca. 200000$ :-(((°

Aber in Optischer hinsicht ist er sicher leckerer als jeder andere Wagen... X-)

taunus
Geschrieben

Ich verlinke mal die Bilder !

gallardo2.jpg

gallardo.jpg

gallardo3.jpg

Ist mir irgendwie optisch zu nah am Murciélago.

Saphir
Geschrieben

nachdem ich die fotos gesehn hab, bin ich nicht mehr so überwältigt! mir fehlt ein eigenständiges design, da er nicht mehr als ne retusche des Murcielagos ist! front und heck sind ja beinahe zum verwechseln! da hätte ich mehr erwartet! :cry:

hab mir ihn nochmal im vergleich zum murci angeschaut! sicher sind die radhäuser nicht so bullig, wie beim murci, die frontlichter sind etwas schmaler und insgesamt ist er etwas schmäler! aber dennoch ist das design sehr ähnlich! da hätte ich mir mal eine komplett neue studie gewünscht! naja...ist dennoch ein scharfes gerät!

CountachQV
Geschrieben
mich wundert es das noch niemand was zu diesem Thema gepostet hat.

Aber ich hab es gestern von meinem Lamborghini Händler erfahren.

Grüße Christian

Schau mal ins Forum Erlkönige, da sind die Bilder schon seit Monaten drin, die Bilder des verklebten L140 auf dem Nürburgring habe ich Mark Smeyers von Lambocars zugesteckt...

http://www.carpassion.com/de/forum/viewtopic.php?t=5267&start=30

Dass er Gallardo heissen wird ist ebenfalls ein alter Hut, Lamborghini hat sich den Namen zusammen mit Murcielago schützen lassen...

Man kennt sich unter den Webseitenbetreibern, Mark Smeyers, Glen Kohut und ich sind Freunde die sich gegenseitig die Bilder und Autodaten zustecken bzw. austauschen.

Raymond

Ferraristo
Geschrieben

Naja,also ich bin sehr enttäuscht vom neuen :evil:

1. Er sieht wirklich aus wie ein Abklatsch vom Murci

2.Ist er aus allen Perspektiven hässlicher: Front: Lichter, Blinker passen nicht, soll ja keine Flügeltüren bekommen :evil: , Außenspiegel nicht so schön !

Profil : Zu kurz, seltsame Lufteinlässe seitlich..wer über die des Murcis meckert soll sich erst mal die ansehen !!!

Heck: 4-Rohrauspuff passt nicht = Ferrari Style ,Lichter passen nicht , Plastikgrill stört !!!

Auf gut deutsch : Der Murci in Unschön :puke:

3. Zu teuer : Modena Konnkurrent um 200.000 € ???

4. Fahrleistungen nicht überwältigend: Wie erwähnt schlechter als 996 Turbo mit 500 PS :-(((°

Gut.... ich würde ihn schon nehmen wenn man ihn mir schenken würde O:-) ....er ist auch Reizvoller wie ein Porsche Turbo , aber im Vergleich zum Murcielago ( der auch nicht viel teurer ist) ist es schon eine schwache Leistung !!! Da hätte ich von Lamborghini etwas mehr erwartet

:wink2:

Karl
Geschrieben

Wenn ich mir die Bilder so anschaue, kann ich mich eigentlich mit dem Design anfreunden, wenn sie noch was an den seitlichen Lufteinlässen und den Rückleuchten machen...

UND ENDLICH WIEDER EINE VIERROHRAUSPUFFANLAGE! :D:-))!X-) GEIEL!!

Nichts, aber auch gar nichts anderes gehört an das Heck eines italienischen Supersportwagens. Der erste Lambo - 350 GTV - hatte ursprünglich gar sechs Endrohre (auch in dem Punkt wollte man Ferrari übertrumpfen 8) ), was aber etwas übertrieben aussah...

CountachQV
Geschrieben
Naja,also ich bin sehr enttäuscht vom neuen :evil:

1. Er sieht wirklich aus wie ein Abklatsch vom Murci

2.Ist er aus allen Perspektiven hässlicher: Front: Lichter, Blinker passen nicht, soll ja keine Flügeltüren bekommen :evil: , Außenspiegel nicht so schön !

Profil : Zu kurz, seltsame Lufteinlässe seitlich..wer über die des Murcis meckert soll sich erst mal die ansehen !!!

Heck: 4-Rohrauspuff passt nicht = Ferrari Style ,Lichter passen nicht , Plastikgrill stört !!!

Auf gut deutsch : Der Murci in Unschön :puke:

3. Zu teuer : Modena Konnkurrent um 200.000 € ???

4. Fahrleistungen nicht überwältigend: Wie erwähnt schlechter als 996 Turbo mit 500 PS :-(((°

Gut.... ich würde ihn schon nehmen wenn man ihn mir schenken würde O:-) ....er ist auch Reizvoller wie ein Porsche Turbo , aber im Vergleich zum Murcielago ( der auch nicht viel teurer ist) ist es schon eine schwache Leistung !!! Da hätte ich von Lamborghini etwas mehr erwartet

:wink2:

Ich würde mal zuerst das fertige Auto abwarten, diese Bilder des gelben sind Fotomontagen, ich denke die endgültige Form wird noch ein wenig anders ausssehen.

Zu deinen doch ein wenig unsachlichen Aufführungen, die Richtigstellungen

1. Abwarten, wie er wirklich aussieht, das sind Fotomontagen auf Murci-Basis, das erste Bild ist ein ungebauter Murci und kein Gallardo!

2. Geschmacksache, die 4 Rohre sind Lambo-Tradition, alle Diablos ausser den 6 Litern haben 4 Rohre, ebenso alle Countach.

3. der preis stimmt nicht, er ist etwa 10 % teurer auf einen F360

4. wart ab bis es getestet wird, er ist auf der rennstrecke schneller als der Murci...

Raymond

CountachQV
Geschrieben
Hi CountachQV,

das wird mein neuer werden. Das Auto ist nur noch genial. Du musst dir mal die Bilder auf der Hp von Lambocars anschauen. Die Bilder sind der Überhammer.

Grüße Christian

Kenne ich alle, die des verklebten Autos hat Mark von mir, ich werde vielleicht den Jalpa irgendmal gegen einen Gallardo-Spider/Roadster eintauschen.

Ich kaufe jetzt gerade ziemlich Ersatzteile für den Jalpa auf.

Raymond

Sepp
Geschrieben

wie bereits viele geschrieben haben, finde ich auch, dass er dem murciélago noch zu sehr ähnelt.

an sich ist der wagen ja schon schick aber diesen heckgrill finde ich etwas :puke: dadurch sehen die rücklichter so beschnitten aus.

Christian Kravinkel
Geschrieben

so wird er aussehen, daß sind keine Computerbilder.

Grüße

CountachQV
Geschrieben

Alle Bilder bei Lambocars sind Computerbilder, nur die auf dem Nürburgring sind echt, ein Bild wurde von Road & Track gemacht, das allererste ist eine Erfindung mittels Photoshop.

Wenn du nur 2 Bilder vergleichst, sieht man dass der seitliche Lufteinlass (ähnlich dem Tesarosta ohne Lamellen) einmal viel grösser und anders ist als beim anderen bild...

Das letzte Bild ist das neuste, ich bezweifle aber dass die Auspüffe so angeordnet sein werden, ich denke sie werden eher zentral wie beim Murci sein, wie gesagt Fotomontage mit einer F360 Heckschürze.

Ich kenne die Bilder schon lange und weiss zum teil wo sie herkommen, er wird sicherlich ähnlich aussehen, aber warten wir es ab, im März wissen wir mehr. Ich werde auf jeden Fall in Genf sein :wink2:

Hier die Nachweise der Bilder bei Lambocars:

Another look at an artist's impression of what the new Lamborghini Gallardo could look like ...

Image file mailed to us by Andre Pinto de Lima

Another look at an artist's impression of what the new Lamborghini Gallardo could look like ...

Image copyright Auto Express UK, image file mailed to us by Andre Pinto de Lima

Another look at the Lamborghini Gallardo, or what people think it would look like ...

Image copyright : Mark Smeyers

Raymond

Christian Kravinkel
Geschrieben

CountachQV@ ich bin auch in Genf treffen wir uns fahr mit dem Murcielago hoch. Und werde dann wahrscheinlich die ganze Zeit am Lambostand sein.

Grüße

CountachQV
Geschrieben

Ich werde wohl an einem Sonntag kommen, da ich den Importeur gut kenne null problemo, schliesslich muss ich das Teil begutachten.

Letztes Jahr war Valentino auch da.

Raymond

Deci
Geschrieben

Wie schon gesagt wurde. Spekulationen sind unsinnig. Es wurde schon viel geschrieben und gezeichnet. Warten wir ab wie er wirklich aussieht. Wobei

ich mir persönlich ohnehin lieber einen 6.0 reinziehe.

@Countach

Ich wuerde gerne mal den Lambo Stand von nahem sehen. Da ich aber kein

Kunde von ihm bin, und du weisst ich seh ja nicht gerade nach Lambo besitzer aus, lässt man mich leider nicht hinter die Abschrankung. Lediglich von Ferrari bekomme ich jedes jahr eine Karte um reinzukommen, da ich mal einen Hatte.

Schon schade.

Spaceframe
Geschrieben

@deci

Wenn man freundlich fragt und wirkliches Interesse bekundet lassen die einen da doch bestimmt rein....

Ich kenne es nur von den IAA´s aus Frankfurt, da fragt man halt und wenns nicht grad überfüllt ist darf man hinter die Absperrungen und alles von Nahem betrachten, pics machen usw....

Gruß, Spaceframe

CountachQV
Geschrieben

Ich war schon 1985 im Stand drinnen und habe die Autos fotografiert, damals mit 18 Jahren...

Wenn man französisch redet und nett fragt ist es meist kein Problem.

Die ganzen Italos die dich vorher nicht nach vorne liessen um zu schauen :-(((° , haben dann wie die Affen von draussen zugeschaut, wie du drinnen die Autos aufgemacht und fotografiert hast O:-)

Raymond

CountachQV
Geschrieben

Ihr müsst eines sehen, der Countach war der erste mit den Flügeltüren, dann kam sein Nachfolger Diablo und nun der Murci.

ABER, alle anderen Lambo, hatten normale Türen, so der Urraco, dessen Targa-version Silhouette und dem Nachfolger Jalpa.

Darum kann man nicht sagen ohne Flügeltüren ist es nur ein halber Lambo, sonst müsste man bei den Ferraris sagen, nur Ferraris mit Frontmotor sind richtige, denn Ferrari hat vor 1980 überwiegend Frontmotor-Modelle gebaut.

Raymond

^Ice Tea^
Geschrieben

also ich finde das ist ein murci baby ... ! wie bei porsche der boxter ... ich denkemal das der großteil lieber noch etwas spart (ich denke wenn man sich den leisten kann muss man noch 2monate warten und man hat auch das geld auf den murci !) und dann den großen holt , aber sieht nichtmal sooo übel aus aber zu teuer meiner meinung nach !

Christian Kravinkel
Geschrieben

Hier mal ein paar Technische Daten vom neuen Lambobaby:

Price Range (est): € 150,000 - € 180,000

Body Type: 2-door coupe

Layout: mid-engine, AWD

Engine (est): 500-hp, 400 lb-ft, 40-valve, DOHC V10

Transmission: 6-spd man

Brakes (front/rear): disc/disc, ABS

Curb Weight (est): 1,400 kg (3,086 lb)

Acceleration (est 0-100 km/h): 4.3 seconds

Top Speed (est): 290 km/h (180 mph)

mehr Ínfos auf diesem Link.

http://kld.free.fr/

Grüße Christian

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Anmelden, um Inhalt zu folgen  


×
×
  • Neu erstellen...