Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

Ein ganz "normaler" Bentley


Schroedi

Empfohlene Beiträge

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »

In der Pop-Szene (leider) nichts ungewöhnliches. Einer von den Beatles hatte doch auch so einen abgedrehten Bentley. Ein gelber Continental T von Elton John war auch alles andere als dezent. Gerade bei diesen distinguierten englischen Autos scheint es manche Besitzer zu reizen durch die Lackierung ein persönlichkeitsgespaltenes Fahrzeug zu kreieren.

http://flickr.com/photos/21066820@N06/2466955699/

http://www.classicdriver.com/de/magazine/3200.asp?id=2267

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich find den genau so toll wie seine Besitzerin :puke:

PS: Den gelben dagegen find ich nicht schlecht...

Auch der neue würd sich so ganz gut machen, find ich:

3186248577362089742kn5.jpg

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

In Zeiten von pinken Phantoms wundert mich sowas auch nicht mehr.

In Sachen Farbe gibt es kaum noch was, was es nicht gibt.

Ob nun pinke Bentleys oder aber mit perlglanz überzogene aufgemotzte CGT's es gibt so ziemlich alles.^^

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Die Aussage im ClassicDriver Text, dass der rechtsgelenkte Elton John Conti T und das dort beschriebene linksgelenkte Auto die einzigen beiden in der Farbe wären ist sachlich falsch :)

Das pinkfarbene Ungetüm ist einfach grausam (aber ich mag die Farbe eh nicht, egal auf welchem Gegenstand). Der von den Beatles ist mittlerweile ja schon richtiggehend Kult(ur) und das gelb auf dem Conti T PC find ich einfach hammer :)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

den gelben Conti finde ich auch gut. Ausserdem ist das ja auch eine Werkslackierung. Den Conti GT von Frollein Hilton dürfte der Pimper lackiert haben und ist deshalb bei mir unten durch.

Gibt es noch einen dritten Conti T Mulliner in monacogelb?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Nun ja in diesem Fall vermute ich das die Farbe von WCC kommt, aber sonst sollte es kein Problem sein seinen CGT in pink zu bestellen, soweit ich weiß hat Bentley eines der umfangreichsten Farbprogramme auf dem Markt.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich meine der in Essen war exakt das Elton John-Auto. Zumindest stand etwas in der Art auf dem Preisschild, und das war auch ein Rechtslenker.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Verflixt, zumindest in Punkte RHD hast du Recht, ich hab das mit dem dunkelblauen verwechselt, der am selben Stand ausgestellt war, das war ein LHD.

OK, ich ziehe meinen Einwurf zurück :D Demnach ist SCBZU25E12CX01517 der einzige Conti T PC in Monacogelb mit dem Lenkrad links und SCBZU26E5YCH67224 der Wagen mit dem Lenkrad auf der rechten Seite (kann irgendjemand die VINs von Bentley lesen?).

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Also das verstehe ich schon eher, war ja die Modefarbe diesen Sommer und im Netz findet man öfters Fotos von gelben Phantom DC's

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits ein Benutzerkonto hast, melde dich zuerst an.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Neu erstellen...