Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

Zahnriemenwechsel beim 328


328Klaus

Empfohlene Beiträge

Hallo,

bevor ich im nächsten Frühjahr die Zahnriemen wechsele, hier eine Frage vorab:

Muß der Klimaanlagenkreislauf geöffnet und damit das Kältemittel vorher entfernt werden?

Natürlich würde ich das erkennen, wenn ich beginnen würde das Auto zu zerlegen, aber das will ich im Moment noch nicht!

Gibt es beim Zahnriemenwechseln sonst noch etwas fahrzeugtypisches zu berücksichtigen?

Vielen Dank schon mal für die netten Antworten!

Gruß

Klaus (aus dem verregneten Paderborn)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »

Hallo Klaus,

nein muß nicht geöffnet werden.

Es reicht wenn du den Klimakomressor löst und über den Tank hängst:wink:,

ist ein Tag arbeit........achte auf die Wasserpumpe, evtl direkt mit wechseln.

Ciao

Micha

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 2 Jahre später...

Hallo,

ich brauche noch mal Eure/ Ihre Unterstützung!!

Aufgrund fehlender Zeit bin ich jetzt erst dazu gekommen, den Zahnriemenwechsel vorzunehmen.

Bisher war ich der Meinung, daß man die Zahnriemenspannung einstellen muß, aber bei einer ersten Sichtung scheint das über eine Feder zu geschehen!?

Sehe ich das richtig?

Muß ich da beim Zusammenbau die Feder vorspannen?

Habe heute erst mal eine Nockenwellenklemmvorrichtung ausgemessen und gezeichnet, die ich in den nächsten Tagen fräsen werde. Als Werkstoff werde ich Hartgewebe verwenden, das ist schonend für die Zahnriemenräder.

Danke für die Antworten!

Gruß

Klaus

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

...Bisher war ich der Meinung, daß man die Zahnriemenspannung einstellen muß, aber bei einer ersten Sichtung scheint das über eine Feder zu geschehen!?

Sehe ich das richtig?

ja

...Muß ich da beim Zusammenbau die Feder vorspannen?...

nein

hier mal ein Bild einer gelockerten Spannrolle, die noch/schon auf dem Spanner sitzt

(im Bild ohne Riemen und Nockenwellenräder fixiert)

16ajx.jpg

Nach Einstellen von OT auf Zylinder 1 (Markierung auf der Schwungscheibe und alle 4 Nockenwellen auf ihren Referenzmarken), wird der Motor zweimal von Hand durchgedreht - die Spannrolle läuft dabei frei mit und wird fixiert am Punkt wo sie das Riemenspiel maximal herausnimmt - dadurch erfolgt eine ausreichende Spannung des Riemens

unbedingt abzuraten ist bei der Fixierung von händischem "nachdrücken" der Spannrolle - da man vielleicht glaubt, der Riemen sei evtl. zu locker...

Folge wäre dabei u.a. ein schleichender Lagerdefekt der unteren Riementransporträder links und rechts des Schwingungsdämpfers

Gruß aus MUC

Michael

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

so, meine Klemmvorrichtung ist fertig, ich wollte sie euch nicht vorenthalten.

post-67251-14435361449446_thumb.jpg

Als Nockenwellenachsabstand habe ich 101,5mm ermittelt und als Zahnriemendurchmesser 89,6mm, vielleicht wills ja jemand nachbauen

Die Klemmvorrichtung passt so exakt!

Als Werkstoff habe ich Hartgewebe, 25mm dick, gewählt, das gibt garantiert keine Abdrücke auf den Riemenrädern!

Gruß

Klaus

  • Gefällt mir 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 2 Wochen später...

Hallo,

Seit gestern abend läuft der 328 wieder.

Da ich noch nie bei einem Auto einen Zahnriemenwechsel gemacht habe, bin ich mit äußerster Vorsicht, und das war auch gut so, an die Sache rangegangen.

Alles in allem hat es, leider auf mehrere Tage verteilt, 10 Stunden gedauert.

Noch mal vielen Dank an die beiden Michaels!!

Für mich war der Tipp mit dem probeweisen Drehen des Motors nach dem Zahnriemeneinbau und dann dem nochmaligen Nachspannen(lassen) der Zahnriemen besonders wertvoll.

Desweiteren auch aus einem anderen Thread der Hinweis mit dem Fixieren der Riemen mit den Blechklammern, ich hab es ganz vorsichtig mit kleinen Fingerzwingen gemacht.

Auch die selbstgebastelte Nockenwellenblockiervorrichtung hat sich bestens bewährt.

Etwas fummelig war das Lösen des Keilriemenspannbolzens vom Klimakompressor. Da braucht man Chirurgenhände!

Nochmals allerbesten Dank für eure freundliche Hilfe!!

Gruß

Klaus

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits ein Benutzerkonto hast, melde dich zuerst an.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Neu erstellen...