Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

20th Wiesmann Roadshow heute bei Wiesmann-Süd


F40org

Empfohlene Beiträge

cimg0015tq0.jpg

Zu abendlicher Stunde wurde anlässlich der Roadshow und der damit verbundenen Vorstellungen der 20th ANNIVERSERY EDITION Modelle ins Voralpenland zu WIESMANN-SÜD nach Murnau geladen. Schon auf dem Parkplatz fanden sich zahlreiche MF3, MF4 und sogar ein MF5 ein. Ansonsten wurden auf dem Parkplatz noch LP 560, Ferrari und z.B. ALPINA B7 gesichtet. Natürlich hatten sich auch einige CPler eingefunden.

Vorgestellt wurden

MF3 20th Edition "Sportiv"in piano black mit Leder schwarz/rot

MF4 20th Edition "Elegant" in alu beam und Leder ice-blue

MF5 20th Edition "Style" in flat white mit Leder schwarz/grau

cimg0014de3.jpg

Es werden 30 Stück vom MF3 20th, und jeweils 20 Stück vom MF4 und MF5 produziert. Nur lieferbar in den Ausführungen Sportiv, Elegant oder Style.

Aber der Reihe nach.

Der "Kleine" kommt in der 20th Edition besonders groß raus. Er erhält den CSL-Motor mit 360 PS.

cimg0008gz4.jpg

cimg0009yn3.jpg

20th Stickereien in den "Kopfstützen" sowie eine entsprechende Plakette auf dem Mitteltunnel.

mf32xj3.jpg

mf31sf9.jpg

Zum Verlieben war der gezeigte MF4 20th Elegant

Diese alu beam Lackierung in Verbindung mit dem ice-blue Leder hat eigentlich jeden Besucher elektrisiert. Besonders gut gefiel es übrigens den Frauen. Leider kommt das ice-blue Leder auf den Bildern nicht so genial rüber wie es in Natura aussieht.

cimg0003bv2.jpg

cimg0010bi2.jpg

Leider kommt es auf dem Bild eher grau rüber.

cimg0005tr0.jpg

cimg0012cl6.jpg

Der matt-weiße MF5 20th Style in gewohnt brutalem Auftritt.

cimg0007ib9.jpg

cimg0011qt1.jpg

Weiße Bremssättel

cimg0006oc6.jpg

Friedhelm bei der Detailerklärung.

cimg0013xg8.jpg

Ein absolutes Highlight der Veranstaltung war die Rede über die Entstehungsgeschichte und ein Rückblick über die letzten 20 Jahre Wiesmann von Friedhelm persönlich. Wer genau hingehört hat, der hat zwischen den Zeilen immer wieder raus gehört, dass er trotz eigener Manufaktur und genialen Produkten doch ein "Roter" ist.

Schön zu hören, dass man sich zum Ziel gesetzt hat nicht mehr als max. 400 Fahrzeuge pro Jahr zu produzieren und dies ausschließlich am Standort Dülmen. Für die neuen Märkte von Wiesmann sind die Fahrzeuge in Zukunft auch als RHD lieferbar. Automatik für den MF4 gibt es ja schon seit diesem Jahr. Airbags kommen in Bälde. Auch der große Roadster der klar über dem MF3 positioniert wird wurde für 2009 angekündigt - mit V8 und V10-Befeuerung.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »

Wiesmann ist super! Hab nen Ferri aber finde den MF4 einfach genial, bin in 2 Wochen ins Werk eingeladen mit Besichtigung und Probefahrt - bin schon ganz nervös - wie Männer halt so sind. :-)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Wer genau hingehört hat, der hat zwischen den Zeilen immer wieder raus gehört, dass er trotz eigener Manufaktur und genialen Produkten doch ein "Roter" ist.

Kannst Du das mal ein bißchen genauer definieren? Man könnte das ein bißchen unterschiedlich interpretieren. Zum Beispiel, daß sein gesamter Wiesmann-Traum nach wie vor rote Zahlen schreibt, oder daß er politisch ein Sozi ist, oder das er trotz der Sondermodelle in schwarz/silber/weiß persönlich die Farbe rot bevorzugt...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Kannst Du das mal ein bißchen genauer definieren? Man könnte das ein bißchen unterschiedlich interpretieren. Zum Beispiel, daß sein gesamter Wiesmann-Traum nach wie vor rote Zahlen schreibt, oder daß er politisch ein Sozi ist, oder das er trotz der Sondermodelle in schwarz/silber/weiß persönlich die Farbe rot bevorzugt...

...oder ein Ferraristi...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Tolle Bilder!

Ich fand Wiesmann Autos schon immer sehr beeindruckend, aber der MF5 toppt sie alle. Unglaublich aggressives Aussehen gepaart mit verlässlicher Technik. Geil!:-))!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

:-o Kauf dir mal ne neue Kamera! :D
Ich glaube es fehlte mir eher an der Geduld um ein paar Versuche zu starten.

Ein Roter:

In seinen Erzählungen zur Firmengeschichte versuchte er immer wieder Bezug zu den Roten herzustellen und außerdem hatte er ja selbst lange Zeit einen 550.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Immer wieder traumhaft was da so fabriziert wird! Eines frage ich mich aber...warum ist die 20th Stickerrei auf der Rückseite der Kopfstütze? Das hab ich so noch nie gesehen, meist stickt man es doch auf die dem Fahrer und Beifahrer zugewandte Seite.

In seinen Erzählungen zur Firmengeschichte versuchte er immer wieder Bezug zu den Roten herzustellen[...]

zum FC Bayern? Ich dachte immer er hat seinen Laden mit Tennisspielern aufgebaut...

O:-)

*duck und weg*

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Der Roadster hat ja fast schon Kultstatus. Der MF5 ist etwas übertrieben, wird aber auch seine Liebhaber finden. Allein die Fahrleistungen sind sehr beeindruckend. Das MF4 Coupe ist traumhaft schön. Da bin ich auf die großen Roadster gespannt.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Noch ein paar Eindrücke von letztem Freitag.

Friedhelm Wiesmann während des Rückblicks auf 20 Jahre.

dsc1862rq4.jpg

....endlich die Enthüllung der 20th-Schmuckstücke.

dsc1863dv0.jpg

....und wurden natürlich sofort belagert und genau unter die Lupe genommen.

dsc1898to8.jpg

dsc1885so0.jpg

dsc1938wz7.jpg

dsc1941jc5.jpg

dsc1955yh4.jpg

Der Publikumsliebling!

dsc1916vt3.jpg

dsc1919ul8.jpg

Unermüdlich und immer gut gelaunt wurde zu allen Details bereitwillig Auskunft gegeben.

dsc1961cd6.jpg

VORSICHT!!!!!!!!!!!!

Tipps von diesem älteren Herrn sollten mit Vorsicht gesehen werden. Seine leidliche Geschichte dürfte ja in Autokreisen hinreichend bekannt sein und sollte auch nicht Thema dieses Threads werden.

dsc1931dv2.jpg

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Wie kann man nur "Wiesmann-Fan" sein!? Versteh ich jetzt mal gar nicht X-)X-)

Die Pressebilder(?) bringen das blau im Innenraum auf den ersten beiden Bildern sowie auf dem letzten Bild ziemlich gut rüber! Auf den anderen sieht es einfach zu grau aus.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Die Autos machen wirklich einen sehr individuellen Eindruck. Kann ich mir jede erdenkliche Farbe für den Innenraum, die Nähte, die Bremssättel aussuchen, oder ist der Farbkatalog eher begrenzt?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Rodemarc,

gerade bei Deinen angefragten Punkten ist Wiesmann wirklich eine Manufaktur.

Somit geht also jede Farbe mit jedem Leder und dieses wiederum mit jeder Naht.

Es muß bloß irgendwo auf dem Weltmarkt zu kaufen sein, da das Leder ja nicht dort hergestellt wird.

Man kann also bei der Fahrzeugbestellung z.B. sagen : " Ich hatte gerne die Farbe von einem Porsche Typ .... und das Leder hätte ich gerne an der Windschutzscheibe dunkelbraun aus dem BMW Programm , weiter unten hätte ich aber gerne ein Leder, was etwas heller ist aus dem Mercedes Programm , und die Stepnaht hätte ich gerne so wie auf diesem Foto.

So läuft das bei Wiesmann mit jeder Bestellung ab. Also individuell !:-))!

Bei den Sondermodellen zur 20 jährigen Firmengeschichte geht dieses allerdings nicht. Da sind die Kombinationen festgelegt. Aber die sind auch schon ausverkauft. :D

Gruß, H-1

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 5 Wochen später...

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits ein Benutzerkonto hast, melde dich zuerst an.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Neu erstellen...