Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Anmelden, um Inhalt zu folgen  
Garth

Motorisierungen des 997 ?

Empfohlene Beiträge

Garth
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Habe noch vor ca. einem Monat in einem Bericht "911er-Nachfolger" über dessen Motorvarianten gelesen, dass die Basisversion 340 PS und die S-Version 375 PS bekommen wird.

Heute mußte ich lesen, dass das wohl zu hoch gegriffen war. Als Einstieg soll dieselbe Leistung wie beim jetzigen (320 PS) zur Verfügung stehen und die S-Version soll "nur" 350 PS bekommen.

Anscheinend setzen sie auf denselben Motor, dafür sonst auf Leichtbau um bessere Fahrleistungen zu erreichen.

Na ja - nicht dass es so einen großen Unterschied machen würde, wollte nur wissen was ihr davon haltet und was man jetzt glauben kann.

Danke :-))!

Garth :)

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
skaone
Geschrieben
Habe noch vor ca. einem Monat in einem Bericht "911er-Nachfolger" über dessen Motorvarianten gelesen, dass die Basisversion 340 PS und die S-Version 375 PS bekommen wird.

Heute mußte ich lesen, dass das wohl zu hoch gegriffen war. Als Einstieg soll dieselbe Leistung wie beim jetzigen (320 PS) zur Verfügung stehen und die S-Version soll "nur" 350 PS bekommen.

Anscheinend setzen sie auf denselben Motor, dafür sonst auf Leichtbau um bessere Fahrleistungen zu erreichen.

Na ja - nicht dass es so einen großen Unterschied machen würde, wollte nur wissen was ihr davon haltet und was man jetzt glauben kann.

Danke :-))!

Garth :)

ich hab nichts davon gehört, kann aber nur sagen, dass ich es sehr begrüßen würde, wenn porsche die leistung NICHT erhöhen würde, sondern das gewicht senken würde. dieser ps-wahnsinn ist IMO reines prestige und der "freirprollschein" für den fahrer. hinzukommt, dass sie dann dem doch relativ kindischen wettrüsten mit anderen herstellern (speziell bmw m3) aus dem weg gehen würden, obwohl sich die fahrleistungen verbessern.

und jeder, der mal ein extrem leichtes auto gefahren ist, weiss wieviel spaß das macht.

PCP
Geschrieben

ich hab nichts davon gehört, kann aber nur sagen, dass ich es sehr begrüßen würde, wenn porsche die leistung NICHT erhöhen würde, sondern das gewicht senken würde. dieser ps-wahnsinn ist IMO reines prestige und der "freirprollschein" für den fahrer. hinzukommt, dass sie dann dem doch relativ kindischen wettrüsten mit anderen herstellern (speziell bmw m3) aus dem weg gehen würden, obwohl sich die fahrleistungen verbessern.

und jeder, der mal ein extrem leichtes auto gefahren ist, weiss wieviel spaß das macht.

Ich habe das gelesen und gehört das die normale Version 320 PS behält, aber ungefähr 70 Kilo leichter werden soll (wenns denn klappt). Die S Version soll um die 350 PS haben.

Genau das was skaone sagt ist korrekt. 20 oder 30 PS mehr wären mir egal, hauptsache die Autos werden wieder leichter. Ist auch ökologisch sinnvoller. :D

Garth
Geschrieben

Da stimm ich euch vollkommen zu, dass eine Gewichtsreduktion der immer weiter zunehmenden PS-Steigerung entgegenwirken sollte.

Das wollen nur die haben, die damit am Biertisch angeben wollen (.....zzz ich hab aber mehr PS als du....uswusf).

Wie beim BMW Z4 ist es eben gescheiter. Hab mich zwar zuerst auch gewundert, warum sie den Motor betreffend Leistung nicht optimieren, aber als ich dann von den Fahrleistungen aufgrund des geringeren Gewichtes hörte war ich beeindruckt.

Wenn sie den 997 wirklich 70 kg (!!!) gegenüber dem 996 abnehmen würden, wären ja unglaubliche Werte möglich........4,5 sek (S) bis 4,8 sek (Basis)???? Oder bin ich da zu optimistisch? :-?

Garth :)

PCP
Geschrieben

Das kann ich nicht kommentieren. Es wird sicherlich dann beim Carrera S um die 5 Sekunden liegen. Aber dadrunter glaube ich eher nicht.

CircleFox4
Geschrieben

Wann soll denn nun eigentlich der 997 kommen im Sommer 2003 oder doch erst 2004 ?

thx&bye

Garth
Geschrieben

Was ich so gelesen habe leider :cry: erst Mitte 2004!

Garth

Dave911
Geschrieben

der 997 kommt erst anfang 2004 , aber er wir auf jedenfall wieder so wie der 993 . mit einem wort einfach geil ne S version mit ca 350 ps ist doch schnell genug sosnt kann man ja keinen gt3 mehr bauen net war :lol: . aber bei 70 kg weniger wären doch 350 ps schnell genug , vorallme dann wenn der motor 3.8 hat mit mehr drehmoment .

gruß dave

Dave911
Geschrieben

ach noch was wenn 70 kg leichter heißt des 0-100 bei 320 ps ca, 4,7 s und beim S so um die 4.5 bis 4.6 .

^Ice Tea^
Geschrieben

der kam dochmal in der auto motor und sport oder so nem heft ? naja ich bin in den 996 vernarrt , obwohl der 993 ein sehr gutes auto ist , aber ich bin mal gespannt wie der ankommt und letztendlich aussieht und ob er dem 996 die verkaufszahlen klaut .

Waterboy
Geschrieben

habe kürzlich mit meinem Betreuer im PZ drüber gesprochen. Anscheinend wird in der Motorisierung sogar zwischen C2 und C4 unterschieden (was bisher ja unter der Decke auch schon so sein soll?).

Ich hoffe, daß Porsche mal wieder ein vernünftiges Leistungsgewicht produzieren kann. DAmit man mit so nem Fahrzeug wirklich mal wieder einsame Spitze ist. Jetzt muß man sich ja von jedem RS4/RS6/AMG55 usw. überholen lassen...

Der 997 soll im MJ 2005, also September 2004 kommen, laut meinen Infos.

RAIN®

heezy
Geschrieben

ich sga mal so waterboy,wenn sich sebst der aktuelle 996 turbo von manch dene die du genannten wagen ärgern lassen muss, wird es dem 997 wohl auch nicht anders gehn, den der c2 wird wohl kaum an die fahrleistungen des aktuelle n 996 turbos rankommen, halt ich für sehr sehr unwahrscheinlich, nunja doch die turbo version davon köönt ruhig mal an die 500 ps vertragen O:-):-))!

tschöööööö :wink2:

Waterboy
Geschrieben

So sehe ich das auch. Der Audi RS6 ist in der aktuellen Sportauto mit 4,4s von 0-100 gemessen worden. Da kann es einem ja schon anders werden.

Normalerweise müßte der 11er in der Basis Version so um die 4,5s liegen und der Turbo dann um die 4. Das wäre dann akszeptabel.

Immerhin will man, wenn man fast 300TDM ausgibt, sich nicht von nem Audi in der alten Karosserie überholen lassen (da kommt ja auch neues Modell).

Mein bester Freund bekommt seinen RS6 im Juli. Da bin ich dann mal wirklich gespannt...

Grüße

Rain®

heezy
Geschrieben

heh du hast schon recht, aber anderseits is ncih beschleunigung ''alles ''

kurvenverhalten etc. ja auch nur hasts chon recht wenn mann im turbo von nemm rs6 oder e55 geärgert wenn ncih sogar abgezoggen wird, is das schon ''peinlich''

hmmmm mensch hab vergessenw as ich sagen wolte, irgendwas mitm rs2...... :???:

ahjo ich mein von serie aus werden die limos immer übertrieben schneller, komm der neue 355 mit 476 ps, alos langsam reicht es mit den ps strotzenden monstern, es wird schon zuviel, wann hören die 'deppen' langsam mal auf sich mit ihren ps monstern zu toppen, die stoßen in regionen eines Lambos irgendwann mal vor, jez nur von der reinen motorleistung her, gewicht wtc spielt ja auhc ne rolle aba trotzdem.......

hab ein rs2 mit über 500 ps gesehn, is auch dumm wenn dich so einer dan abzihet, aba andersrum hast du das einfach viel schönere auto, die karrose des 911ers is einfach unbezahlbar, meienr meinugn nahc, egal wieviel ps drin stecken, slebst wen 'nur' der normaler wassergekühlte 3.6 oder 'alte' 3.4 :-))!

heezy
Geschrieben

jungs ich meinte natührlich den e55 von amg und nich 355 O:-)

hihi :wink2:

Dave911
Geschrieben

die e 55 amg braucht zwar im test 4.4s aber ich glaube nicht das das der wahrheit entspricht und ausserdem kommt es bei einer e 55amg doch noch ziemlich auf den fahrer (ich meine nicht fahrkönnen) ob man jetzt von ner e 55 amg abgezogen wird oder nicht. aber die meisten e55 amg fahrer sind ältere herren die damit keinen turbo oder sonstwas ägern wollen. der 997 hat hier das nachsehen weil halt nur ungefähr 350 PS .

Psychodad
Geschrieben

Fakt ist nunmal, das der E55 in wenigstens 4,6 auf 100 und wenigstens 15 Sekunden auf 200 sein wird! :wink:

Rein rechnerisch kommt der Wagen einfach auf diese Werte.

Siehe Cessna´s Carculator. :-))!

Nicht jeder Käufer eines E55 ist auch gleich ein alter "Sack".

Sicher, die Käuferschicht bei Mercedes ist ein wenig älter als bei den meisten anderen, aber auf viele der Porschefahrer trifft genau dieses Klischee ebenfalls zu. O:-)

Dave911
Geschrieben

ja gut geb ich dir recht ist halt doch schneller als nen 997er aber als nen turbo glaub ich net rein rechnerisch au net.und nen 997 carrera s mit ca: 350 Ps würde auch 4.6 s auf 100 km/h brauchen

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Anmelden, um Inhalt zu folgen  


×
×
  • Neu erstellen...