Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

Neueinsteiger hat Fragen zum Quattroporte V


quattro-fan

Empfohlene Beiträge

Einen wunderschönen guten Abend.

Zu allererst möchte ich sagen, dass ich schon seit längerer Zeit im Forum lese und euch ein großes Lob aussprechen muss.

Super informativ und hilfsbereit :-))!

Meine jetzige Anmeldung erfolgt eigentlich nur aus einem Grund:

Es wird ernst und ein Maserati muss auch in mein Haus. :D

Ich habe mich für einen Quattroporte V Bj 2005 entschieden da ich dieses Auto einfach wunderschön finde. Eine engere Auswahl ist schon getroffen und wie es aussieht werde ich nächste Woche zuschlagen.

Da aber mit dem Einstieg in die Maserati Welt viele Fragen auf einen zukommen möchte ich diese gerne stellen und hoffe auf viele nette Antworten.

Wei ist es um die Altagstauglichkeit des Quattros V bestellt? Ich beabsichtige das Fahrzeug ca. 40.000km im Jahr zu bewegen. Was gilt es zu beachten? Wie sind die Servicekosten anzusehen im Vergleich zu anderen Herstellern?

Kann man den Quattro V auch gut im Winter fahren? Rost? Motor?

Was habt ihr so an Durchschnittsverbrauch? Eingentlich nicht relevant für mich aber wenn ich schon alles fragen kann :D

Welche Versicherung würdet ihr mir empfehlen? Da ich noch relativ jung bin, 22 bald 23, und zum ersten mal in Deutschland ein Auto versichere ist das natürlich ganz was Neues für mich.

Wie ist dieses Versicherung die Maserati über seine Internetseite offeriert?

Warum hat jeder Quattro im hinteren Teil des Wagens bei der Mittelkonsole solche Abschleifungen beim Leder? (Ich hoffe die Quattrofahrer wissen was ich meine)

Ansonsten fällt mir eigentlich nicht mehr viel ein. Wie gesagt das Auto welches ich beabsichtige zu kaufen wird vorher von der Werkstatt genau gecheckt und sollte daher im technisch guten Zustand sein. Gute Kontakte zu einer Ferrari-Maserati Werkstatt habe ich auch schon da ein guter Freund von mir einen 4200er fährt.

Freue mich auf viele Antworten und bedanke mich vorab,

mfg

Christoph

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »

Hallo Christoph

Herzlich willkommen hier, ich fahre selber einen 4porte im alltag...allerdings nicht gerade 40`000km im Jahr aber etwas über 20t sind es doch schon. Das Auto ist absolut alltagstauglich und das auch im winter, die geschichten die es um maserati gibt was probleme etc. angeht gehören der vergangenheit an...ich habe mittlerweile 42`000km auf dem tacho und hatte gar keine probleme mit dem auto bis jetzt.

wichtig wäre wohl wenn du einen 2005er kaufst, dass die garantieerweiterung (trident garantie) abgeschlossen wurde, dass ermöglicht dir auch noch weitere monate die werksgarantie in anspruch zu nehmen falls doch etwas teureres kommt.

die abschleifungen hinten hatte ich an der oberen kante von der klimakontrolle auch, das führt daher, dass das leder da sehr sehr seehr dünn ist und es immer wieder menschen gibt die mit ihren schuhen über das leder rutschen müssen. habe das teil tauschen lassen (kostet nicht die welt).

hmm....was gibt es noch zu sagen...?? kauf ihn und habe spass damit, ist für mich das beste alltagsauto was ich bis jetzt hatte, verbindet sportlichkeit und eleganz perfekt in einem auto :-))!

leider kann ich zu versicherung etc. nichts sagen da ich nicht aus deutschland bin. Servicekosten kann ich auch nichts sagen da ich noch Gratisservice habe.

gruss aus der schweiz

gian-carlo

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Vielleicht ist noch zu ergänzen, dass beim fahren die Arbeitsweise der Schaltung beachtet und nicht mit einer Automatik verwechselt werden sollte. Ansonsten ist die Kupplung relativ früh fällig.

Dein Alter stellt meiner Erfahrung nach bei diesen Fahrzeugen eigentlich kein großes Problem da (Ich bin selber erst 23).

Zum Vergleich ist ein BMW M3 beispielsweise bei dem Alter und der jährlichen Fahrleistung bei den Versicherungen viel viel schlimmer. Da kommt dir entgegen, dass das Fahrzeug individuell versichert wird und du also frei bist von "Straftarifen". Zudem dürfte der Quattroporte bei den Versicherungen auf Grund seiner "gesitteten" Käuferschaft einen guten Ruf haben.

Ich würde mich, wenn du bei einem Vertragshändler kaufst gleich nach der Vermittlung der Versicherung fragen. Die Händler haben diesbezüglich oft die besten Kontakte. Ansonsten hat man mir mal diese hier empfohlen: http://www.coellnteam.de . Ich habe aber keine eigenen Erfahrungen und kann deshalb keine Empfehlung aussprechen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

das mit der kupplung kann ich bestätigen, die wirst du bei ca. 40`000km - 45`000km wechseln müssen. ich habe meine bei ca. 34000 gewechselt aber nur weil das getriebe sowieso gerade offen war (garantiearbeit aber nichts wildes) und ich nur das material bezahlen musste. laut aussage vom mechaniker hätte ich auch noch 10-15tkm weiter fahren können

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits ein Benutzerkonto hast, melde dich zuerst an.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Neu erstellen...