Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

360er geht in den Notlauf ...


GallardoSpyder82

Empfohlene Beiträge

Hallo, ich hoff mir kann jemand helfen...

folgendes problem. als ich gestern von der autobahn runter gefahren bin, das auto dann zuhause abstellte und später wieder startete fing die "komische" emissions und motor-einspritz leuchte (oder so ähnlich) also die orange farbene warnleuchte auf der der motor abgebildet ist, zu blinken an. das auto fuhr dann im notlauf noch die paar meter bis zur garage weiter..

auf der autobahn hörte ich ein geräusch dass sich anhörte wie wenn der blinker 2 mal blinken würde.

kann mir jemand sagen was das ist?

aso, das auto hat jetzt ca. 6.000 KM!!!!:-o

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »

Klemm mal die Batterie ab,

schließ die beiden Polklemmen kurz (also bei abgeklemmter Batterie!!!)

Wieder anschließen, starten, berichten!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

hallo kay,

darf ich fragen wie ich das genau mach? einfach die 2 kabel die ich von der batterie weg mach zusammen halten oder? bin nicht so der techniker :-)

aber kannst du mir sagen was das sein kann?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ja, einfach zusammenhalten! Wenn die Länge nicht reicht, mit etwas metallischem (Büroklammer) überbrücken!

Wenn es dann wieder ok ist, hatte sich einfach nur in der "Elektronik etwas aufgehängt", passiert beim 360er ab und an! Ist so ähnlich wie ein Neustart von Windows MIT trennen des Computers vom Netz!

Wenn nicht, dann hilft eine Ferndiagnose eher nichts.

Dann Fehlerspeicher auslesen lassen (nicht erschrecken da sind häufig einige Fehler drin, da wird alles und nichts gespeichert, auch einmal und dann nie wieder Fehler), und notieren, vielleicht weiß der Mechaniker dann schon mehr!

Ansonsten halte ich mehr davon, alle Fehler zu löschen, mit angeschlossenem!! Gerät eine Probefahrt zu machen und die Menüs dabei durchzusuchen nach neu auftauchenden Fehlern.

Achso sollte der Beifahrer machenO:-)O:-)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

hallo, reicht es nicht wenn ich den schalter rum dreh um die batterie ab zu schalten? die batterie muss ich abklemmen oder?

sind die fehler dann noch immer im fehlerspeicher gespeichert? würd mich ja trozdem schon interessieren was das problem ist. wenn ich das nächste mal ne grössere ausfahrt mach und der fehler kommt wieder is ja auch blöd. könnt ja sein es is die lambasonde am ***** und ich tricks mit dem abschalten der batterie den fehler jetzt nur aus oder lieg ich da jetzt falsch? dann hab ich für ein paar kilometer meine ruhe und auf einmal hab ich das problem wieder?!?

danke schonmal

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

guten morgen an alle, so also kurzer zwischen bericht.

als ich jetzt gestern das auto startete ohne etwas daran zu machen, lief er wieder ganz normal an. ich hab dann vorsichtshalber trotzdem mal den strom weg genommen und ihn ne zeit lang stehen gelassen. nach ner probe fahrt war dann auch noch immer alles in ordnung....aber das problem kann doch nicht einfach weg sein oda???

soll ich den fehlerspeicher auslesen lassen oder nicht? denk halt irgendwo muss ja der wurm drin sein. wenn ich jetzt ne längere strecke fahr und es passiert wieder is halt dann doof.

liebe grüsse

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

So is das mit den Ferris, Fehler kommen, Fehler gehen - wär ja auch ansonsten langweilig, oder? So freust du dich immer, wenn du wieder heil zu Hause angekommen bist. :-) Leg auf keinen Fall Masstäbe von einem Mercedes oder ähnlichem an deinen Ferri an, dann wirst du irre, ok? Und auch blinkende Kontrollampen werden so irgendwann nicht mehr zu großen Adrenalinausstössen führen! :-)

Grüße

Achim

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

hey, zu früh gefreut.....also heut ist das auto unterm fahren wieder in notlauf gegangen...nach paar sekunden wars wieder ok. ist das möglich da ich mein auspuff mit offenen klappen fahr dass davon falsche daten gespeichert werden?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

liegt es an der zeit oder warum fahrt ihr nicht sofort zum händler und lasst die fehler aulesen.

spekulationen und "wenn und aber" bringt doch keinen weiter.

übrigens kostet das garnicht viel falls jemand bedenken haben sollte!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

hey, zu früh gefreut.....also heut ist das auto unterm fahren wieder in notlauf gegangen...nach paar sekunden wars wieder ok. ist das möglich da ich mein auspuff mit offenen klappen fahr dass davon falsche daten gespeichert werden?

Ja, soll angeblich vorkommen bei offenen Klappen.

lass mal den Fehlerspeicher wie oben von mir beschrieben auslesen!

Durch Stromabklemmen wird dieser im übrigen nicht gelöscht, der merkt sich alles!

Und nur abklemmen der Batterie hilft nicht wirklich, da sind zu viele Kondensatoren, du mußt richtig kurzschließen um einen "reset" (sprich "Kaltstart") zu bekommen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits ein Benutzerkonto hast, melde dich zuerst an.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Neu erstellen...